Startseite > SL allgemein, Technik > Geplatzter Viewer-Traum

Geplatzter Viewer-Traum

25. Mai 2012

Gestern kam ich kurz vor neun nach Hause, was meiner Meinung nach zu spät war, um sich noch ins RP auf Crow´s Nest zu drängen. Da hätte ich nur aufgelaufene Plotstränge zerfusselt. Also hätte ich eigentlich ja nach dem Nach-IMs-vom-Shop-sehen wieder off gehen können. Aber das ging nicht, da mich Niran sofort mit einer Offline-IM am Wickel hatte. Daraus ergab sich eine der üblichen „Ich verstehe nicht, warum Du so große Auflösungen brauchst“-Diskussionen, die wie immer völlig fruchtlos (ich habe mittlerweile einfach keine Lust mehr, das tausendmal zu sagen … ) endete. Nein, diesmal sogar fruchtloser als fruchtlos, denn jetzt ist endgültig klar, dass ich den Niran´s Viewer für Screens für meine Zwecke nie wirklich werde nutzen können: Alle putzigen Grafik-Tweaks funktionieren lediglich in der eingestellten Bildschirmauflösung. Alles darüber ergibt Wurstsalat mit Tontrennung und Streifen. Von Niran selbst getesteterweise.

Zu sagen, dass mich das sehr ernüchtert hat wäre ein Euphemismus reinsten Wassers. Und nein, zum hundertsten, ich brauche diese große Auflösung und egal was irgendjemand zu wissen glaubt: Es ist notwendig für die Qualitätsansprüche, die ich an meine Screens stelle. Es ist einzig und allein mein Problem. Und das jedes anderen Screensfotografen, der mit höheren Auflösungen arbeitet. Der Viewer an sich ist phantastisch und die Umgebung sieht damit großartig aus (die Avatare sehen damit nicht gut und irgendwie wie Gummi aus, aber das ist ja auch nicht Sinn und Zweck des Viewers). Ich liebe die WL-Schnelleinstellungen und vermisse all die schönen Gadgets immer gar furchtbar, wenn ich im Exodus bin. Aber: Anscheinend hänge ich jetzt mit der halbgaren Bauruine Exodus fest, da es dort eben die Dinge gibt, die ich für meine Zwecke haben möchte. Ein Viewer, der allerhöchstens in Kontinentaldriftgeschwindigkeit weiterentwickelt wird, der vor spaßigen Bugs strotzt (manchmal zeigt er Meshes einfach nicht an, dann muss man reloggen) und dessen Umgebungsdarstellung sehr, sehr nüchtern ist. Sicher, er ist sauschnell, sparsam und hat die geilsten Einstellungsmöglichkeiten wo gibt … aber er ist unbequem.

Tja, kamma mache nix, mussma gucke zu.

Anderes Thema. Mal schauen, ob heute abend Brundisium was los ist. Ich wäre zwar theoretisch im Kino – aber ich habe langsam die Nase voll von Johnny Depp in irren Kostümrollen (bekiffte Piraten, Oh-je-Toupet-Frisöre, Hutmacher, Süßwarenkapitalisten … irgendwann ist doch mal gut!), weshalb ich vermutlich doch lieber zuhause bleibe (niemand ist auf meine Anregung, lieber Avengers anzusehen, eingegangen …). Außerdem muss ich mit Serena reden, die sich Schuhe anderer Leute anzieht, was nun wirklich eine ziemlich unhygienische Sache ist! Und das reden geht am besten in Brundisium.

Noch mehr anderes: Das Sommerloch gibt´s nun auch im Mai. Zumindest was die Themen in den Blogs angeht. Da wird eine Alt-Themen-Archäologie betrieben dass man meinen möchte, es gäbe tatsächlich noch Leute, die das nicht schon mehrfach durchdiskutiert haben – mit oder ohne Brennesseltee. Wobei es aber auch so ist, dass es den Leute offensichtlich Freude macht, da noch einmal drüber zu reden, so dass das also auch seine Berechtigung hat. Ich bin mal gespannt, was als nächstes kommt. Ich würde auf „Sklaven mit Waffen“, „die Rolle der freien Frau auf Gor“ oder „es gibt zuviele Nordsims“ tippen. Vielleicht auch der Klassiker „Gibt es auf Gor Folter und ist das goreanisch?“.

Ich bin mal ganz progressiv und versuche das in den GoT-Kontext zu bringen! Also: Dürfen auch Nicht-Ritter Rüstung tragen, darf eine Lady ein Breitschwert zur eleganten Robe führen, muss es zwingend Nord-Westeros-Sims geben und darf Jonah Verdächtige verdreschen? Da Streß und nervöse Anspannung bei diesem Wetter vermieden werden sollten, nehme ich mal das Diskussionsergebnis vorweg: Ja; nur wenn es hübsch ist; vielleicht und aber sicher!

Advertisements
Schlagwörter:
  1. Adran
    25. Mai 2012 um 9:39 am

    Ob nicht Ritter Rüstungen tragen dürfen ist so eine Sache…

    „In a medieval culture, knighthood is not simply an honor, like when Queen Elizabeth knights Elton John in our world. It’s a job, a profession of arms. You need to have a certain amount of wealth, enough for armor and a warhorse at the minimum, and there are obligations as well.“ – George Martin in einem Interview.

    Ich lese das Zitat so das ausschließlich Ritter Pferde und Rüstungen tragen können!!!! Und ausserdem das Elton John unwesterosisch ist!

    😉

    (Zitate finden ist echt schwer)

    • 25. Mai 2012 um 10:09 am

      Da kommen zwei Dinge zusammen: Erstens die Definition von Rüstung (Platte? Lamelle? Ring? Kette?) und zweitens „Erde contra Westeros“. Die schon mehrfach erwähnten Edelknechte hatten zum Teil durchaus jede Menge Kohle auf der hohen Kante, waren dementsprechend gut ausgestattet und unterschieden sich nur marginal vom „Ritter als solchem“. Genauso wie es Ritter ohne viel Geld gab – die Graustufen waren unüberschaubar.
      Aber wenn Norman .. äääh Martin … uns schon Auskunft gibt, dann machen wir das natürlich so, wie er sich das ausgedacht hat. 😀

      Ritter tragen Pferde? Also mein spätberufener und deshalb oftmals sehr aufmüpfiger Wallach hat sich schon des öfteren beim Hufeputzen auf mich gelehnt – und ich ziehe deshalb den Hut vor jedem Ritter, der seinen Gaul, der sicherlich schwerer ist als das arabische Blütchen, tragen kann. 😉

  2. Serena
    25. Mai 2012 um 11:10 am

    haha, aber aber, in SL lassen sich die pi mal Daumen 700 bis 900 kg Zosse doch locker stemmen! Man darf den bloss nicht auf physical stellen 🙂

    Soso, in Brundisium geht reden am besten? *lächelt lieb*
    Meine Verunsicherung scheint Dich zu bewegen, das finde ich grundsätzlich mal sehr lieb. Auch wenn ich diesbezüglich der Meinung bin, das es, wie die großen Screens bei Dir, eigentlich MEIN Problem ist. Ich neige einfach dazu mir alle möglichen Schuhe anzuziehen, aber dafür kannst Du ja nix, das zeigt nur, dass ich da an mir zu arbeiten habe.
    Nun möchte ich natürlich auch nicht das Du herumläufst in dem Gefühl missverstanden worden zu sein, und da heute ein eher ruhiger Tag bei mir ist, bin ich zu allen Schandtaten bereit.
    Also wird Serena in Brundi sein, vielleicht auch was früher.
    Ich gebe nämlich die Hoffnung nicht auf, dass wir ein paar Mitspieler für heute Abend finden, auch wenn Kenny noch nicht weiss ob er kommt und Kenny’s bessere Hälfte RL bedingt definitiv nicht da sein wird.
    Und so sich denn Leute einfinden wäre es ja doch etwas suboptimal wenn Thalab und Serena in der Insula hängen und reden *schmunzel*

    • 25. Mai 2012 um 11:46 am

      Da ich nun Antwort bekam („nee, kein Avengers …“), bin ich jetzt also heute abend definitiv da und werde mich – nach ausreichender Versorgung mit Eistee – nach Brundisium verziehen. Thalabs Kleidungsstil ist heute auf jeden Fall auch RL eine gute Idee.

  3. Serena
    25. Mai 2012 um 11:51 am

    *nickt und freut sich das der Brundi Freitag nicht ausfällt*

    • 25. Mai 2012 um 12:24 pm

      Words of advice: Niemals schwule Paare, torschlusspanische Kerle auf der Balz und Johnny-Depp-Fangirls aussuchen lassen, in welchen Film man geht. Es wird NICHT Avengers werden … -_-

  4. Mell
    25. Mai 2012 um 1:27 pm

    Bei diesem Fim bin ich auch hin und her gerissen. Alle Superhelden vereint in einem Film…will man das wirklich sehen?
    Aber, ich hab ja auch Mirror Mirror in der Nachmittags Kindervorstellung angesehen an meinem Kinderfreien Wochenende mit dem tapfersten aller Ehemnänner *gg* (es war leider die einzige Uhrzeit zu der der Film noch lief)

    • 25. Mai 2012 um 1:38 pm

      Es soll überraschenderweise ziemlich unterhaltsam sein. Thor und Hulk in ihren Einzelfilmen waren ja eher lahm – aber in diesem Fall wirkt die Addition heilsam. 🙂

      • stiller
        25. Mai 2012 um 2:38 pm

        Avengers ins eigentlich wie xmen. Nur ohne einheitliche uniform. Ansonsten guckt man den Film wegen nerd Zitaten. Nicht wegen der story. Aber auch das ist ja nix neues 🙂 genau wie johnny Depp filme nech ?

        • 25. Mai 2012 um 4:07 pm

          Nur hat Avengers einen großen Vorteil: Keine Romanze! Wurde mir zumindest glaubhaft versichert. 😀
          Na, ich geh mit Lola rein. In zwei Wochen. Wenn er dann noch läuft.

  5. Kendrick McMillan
    25. Mai 2012 um 3:11 pm

    Also, ich kann dir was empfehlen, was 1000 mal besser ist als jeder verdammte Viewer…..nämlich die 2. Staffel von GoT…….Ich habe mir gestern die ersten 4 Folgen der 2. Staffel inhaliert wie andere es mit Koks machen so genial geht es da ab. Nie war hinterhältigkeit und Verschlagenheit so goil wie in der Staffel, dagegen sieht der olle Corinus aus wie ein kleiner Schuljunge und der „Gnom“ wird einem immer sympatischer.
    5,6,und 7 werden wohl heute noch drankommen….die Sucht ist nicht zu bändigen.

    • 25. Mai 2012 um 4:08 pm

      Ich könnte Dir ´ne GoT-RP-Sim empfehlen, wenn Du mich nett fragst. 😀

      Und die Staffel 2 hole ich mir, sobald die DVD-Box raus ist … was ja noch dauern kann. 😦

  6. Adran
    25. Mai 2012 um 4:42 pm

    Leider haben sie eine Pummelfee für Ashas Greyjoy genommen… das passt gar nicht.

    • 25. Mai 2012 um 6:38 pm

      Dafür war aber Lysa zu dürr. So gleicht sich alles aus! 🙂

  7. Mell
    25. Mai 2012 um 4:52 pm

    „Pummelfee“ muss furchtbar lachen

  8. Serena
    25. Mai 2012 um 6:15 pm

    /me brüllt „Pummeldiskrimination ist genau so invalid wie Zwergendiskrimination von wegen Gnom und so…..“
    😉

  9. Kendrick McMillan
    25. Mai 2012 um 10:16 pm

    GoT RP? Ach was, soviel gemeinheit und Hinterhältigkeit kann man garnicht ausspielen, niemals nicht, ausserdem würde mir bei einem RP Tyrion Lanister sehr fehlen. Ausserdem müßte das schon ne Winterfell Sim sein oder eine direkt an der großen Mauer. 😉

  10. Kendrick McMillan
    26. Mai 2012 um 12:16 am

    EXTRABLATT!!! EXTRABLATT!!!
    Winterfell ist von den Grayjoy besetzt.
    EXTRABLATT!!! EXTRABLATT!!!
    In Kings Landing tobt der gemeine Mob auf den Strassen und meuchelt die Reichen nieder.

    • 26. Mai 2012 um 12:25 am

      Du machst mir ein ganz klein bisschen Angst. o_0
      Vor allem, da unser RP zehn Jahre vor dem Beginn der Bücher spielt und von daher die Zeitlinie eh eine andere ist. 😀

      • Serena
        26. Mai 2012 um 6:57 am

        Ich hab es schon immer geahnt, Kenny ist ein Seher, der hat eine geheime Gabe!!! 🙂

  11. Adran
    26. Mai 2012 um 8:29 am

    Ich hätte, so in Retrospektive, gerne eine Harrenhal Sim gehabt – aber da würden wir wahrscheinlich JETZT noch an der verbrannten Ruine bauen.

    Oh – und Kenny – wir geben uns alle Mühe mit der Hinterhältigkeit 🙂

  12. Kendrick McMillan
    26. Mai 2012 um 4:58 pm

    Ein Seher…ja…devinitiv ein Serienseher………man bis jetzt sind nur 8 Folgen der Zweiten Staffel zu sehen und ausgerechnet jetzt ist es spannend wie sau, megaspannend und ultimativ nervenaufreibend spannend.
    Harrenhal zu bauen, das wäre mal eine echte Herausforderung, das Teil ist eine verdammt große Ruine mit 100000 verwinkelten Ecken. Aber 35 große Feuerstellen für die große Halle find ich doch etwas wenig *grins*

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: