Startseite > Brundisium, Out Of Character > Wenn´s nunmal klemmt …

Wenn´s nunmal klemmt …

4. Juni 2012

Was will man dann machen? Irgendwie war für mich in Sachen RP gestern der Wurm drin. Ich hatte den Tag über richtig Lust auf Brundisium, war voller Elan und Schwung, freute mich auf die neuen und alten Gesichter … und kaum hatte ich Harsiese oben in der Sky, war alles wie weggeblasen. Ich hatte keine Ahnung mehr, was und ob ich an diesem Abend spielen wollte. Das mag in Brundisium manchmal noch hinhauen, da die Leute dort einem gern mal mit ihrer RP-Lust anstecken und man dann vor Ideen übersprudelt, doch gestern herrschte wohl trotz voller Sim allgemeine Ratlosigkeit.

Was ich auf jeden Fall spielen möchte ist, dass Harsiese mit der römischen Bürokratie (die haben sie erfunden! Sogar für Sullas Proscriptiones gab es Listen von Listen!) kämpft, da er als Bürger aus einer unterworfenen Provinz (ich muss mal nachlesen, was man da für Rechte hatte) ein Kontor in Brundisium eröffnen will. Das Problem ist, dass ich in diesem Fall als Gegenpart nur Longus habe, was natürlich – nichts gegen den großen Statthalter! – etwas mager ist. Denn – wie besteche ich den? Mit Thunfisch? Anstaltspackung Brekkies? Oder was? Dennoch – kriegen wir hin. Nur halt gestern nicht. Da ging bei mir nicht viel. Mag auch an meiner üblichen Soziopathen-Sache gelegen haben. Ich ertrage Tavernen-RP bekanntermaßen nur in sehr homöopathischen Dosen. Und wenn dann alle auf einem Haufen eben dort sitzen, kriege ich Schwitzehände und Fluchtreflex.

Also habe ich auf Thalab umgelogged und hatte zumindest mit Serena noch ein bisschen schönes RP. Bei Serena muss ich mich in jedem Fall entschuldigen, da sie in IM meinen kompletten RP-Weltschmerz abbekam und das ist nicht richtig, da ich sie damit auch runtergezogen habe. Ich hoffe, das nette RP gegen Ende hat sie dann etwas entschädigt. Auf jeden Fall hatten Luchsohr Maja und ihr Stiefsohn mehr mitbekommen, als es dem Projekt der Gladiatoren, in das Serena definitiv nicht eingeweiht ist (zu ihrem eigenen Besten) gut tut. Mal sehen, ob das nicht noch zu einigen Problemen der „ans Kreuz mit ihm!“-Art führen kann, falls noch mehr schief geht. Abbrechen möchte ich die Aktion nicht, auch wenn es für meinen Charakter übel ausgehen kann, da das schade wäre. Das RP kann nämlich sehr settingspassend werden. Kommt Zeit, kommt Rat.

Screens gibt es schon wieder keine vom RP, da der Exodus einmal mehr beschloss, dass Verpixeln eine richtig schnafte Sache ist. Ich hoffe, das ist in der Releaseversion behoben (ja, der Exodus ist immer noch Beta. Seit sechs Monaten .. nein, länger! Duke Nukem forever. Und wir alle wissen, wohin das geführt hat!). So ein guter Fotografieviewer und dann so viele Bugs, das geht manchmal auf keine noch so große Kuhhaut.

Stiller wollte gestern auch mal nach Brundisium kommen, tat das aber dann doch nicht. Da er aber den ganzen Abend nicht on war, lag das wohl eher an RL. Ebenfalls nicht da war mal wieder Mell. Dienstag ist auch wieder ein Tag.

Auf jeden Fall wächst Brundisium vor sich hin. Das liegt auf jeden Fall zu einem großen Teil an der ruhigen, stressfreien Kontinuität und dem lockeren Umgangston. Man kann sich IC hassen bis aufs Blut (ich winke mal in Richtung Corinus) aber OOC ist alles cool.

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. stiller
    4. Juni 2012 um 8:37 am

    Hmmm. Ja: ich war nicht da und das obwohl ich Sonntag Nachmittag eigentlich könnte. Stattdessen habsch uns für games of thrones nen interessierten alten rpler besorgt. Der muss jetzt nur noch mit secondlife selbst klar kommen. Aber darum kümmer ich mich. Wenn alles gut läuft haben wir dann nächste Woche wieder einen Septon : )

    Rp Blues ist schiet. Da du konkrete Kritik geäussert hast sollte man diese punkte im Gruppe Chat evtl bereden. Immerhin warst bei dem Meeting geflogen und konntest nichts zu den Entscheidungen sagen.

    • 4. Juni 2012 um 8:44 am

      Ich bin nicht geflogen, deshalb muss ich an Entscheidungen auch nicht nachträglich beteiligt werden. Klassischer Fall von „Keine Arme – Keine Kekse“.

  2. Tanja
    4. Juni 2012 um 9:08 am

    Ich war auch nicht da.

    • 4. Juni 2012 um 9:15 am

      Karl der Käfer wurde nicht gefragt, man hat ihn einfach fortgejagt! 😀

  3. mell
    4. Juni 2012 um 9:21 am

    Ich war gestern im RL unterwegs…Kino. Sonntag Abend in einen Überlängefilm gehen *gääähn* machn ma nich mehr. Ich bin zu alt für sowas!
    „Mal wieder nicht da“….ich war ja Freitag da, allso zu mindest im Himmel.
    Dienstag also noch ein Versuch.

  4. Dark
    4. Juni 2012 um 9:37 am

    Ich bin Deinem Tipp gefolgt, Zasta, und versuche es auch mal mit Exodus. Trotz recht guter Kiste ist mein SL so lahm teilweise, das es einfach keinen Spass macht. Und der erste Eindruck ist gut. Schauen wir mal 🙂

    • 4. Juni 2012 um 9:50 am

      Schnell ist er, das ist mal sicher. Und da Du ja eine gewisse naturwissenschaftliche Nüchternheit hast, kommst Du bestimmt auch mit den Sparmenüs ohne Zierleisten klar (Pommes extra). 🙂

  5. Serena
    4. Juni 2012 um 11:02 am

    *schmunzelt*
    Entschuldigung angenommen, Grosser.
    Ja Du hast mich runtergezogen, heftigst. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich auch seltsamer Stimmung war, schon vorher, und die hatte nix mit Brundi zu tun. Soll heissen ich war definitiv extrems prädestiniert runtergezogen zu werden. Wäre ich gut drauf gewesen wie sonst, hätte es mich nicht so extrem runtersacken lassen.
    Und wie ich Dir IM schon sagte………manchmal muss der Frust einfach raus und da ich Dich mag bin ich durchaus bereit Dir ab und an als Blitzableiter zu dienen. (Wenn es nicht zur Gewohnheit wird, *zungerausstreck*)

    Und nach einer Zigarettenpause die mir definitiv half, haben wir es ja dann noch hinbekommen, sogar einen kleinen Roman hab ich meinem Blog von unserem Play wieder basteln können. Na wenn das nix ist……….!

    @Stiller
    Hey, ich würde Dich unheimlich gern auf Brundi sehen! Und ich bin mir fast sicher das so ein kreativer Char-Schöpfer wie Du dort einige Impulse für Schöpfungen erhalten kann.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: