Startseite > Diverses, SL allgemein, Technik > Und wenn man gerade denkt, man hätte alles gesehen – Alligator mit Sonnenbrille!

Und wenn man gerade denkt, man hätte alles gesehen – Alligator mit Sonnenbrille!

12. Juli 2012

Dass ich mit der in letzter Zeit verfügbaren Viewerauswahl nicht zufrieden war, hat man vermutlich mitbekommen, wenn man nicht gerade völlig taub durch die Gegend lief. Der Firestorm hat gummelige Screen- und WL-Settingsmöglichkeiten, der Exodus crasht alle naselang und macht plötzlichen Pixelsalat und der Niran´s Viewer lässt Avatare ausehen wie aus eingeöltem Fimo und macht Tontrennung im Himmel. Die ganz große Lamentiernummer eben.

Und dann … habe ich mir gestern den 1.44 von Niran installiert. Der vom Exodus das Tonemapping übernommen hat. Zwar eine ältere Version davon, aber völlig egal. So richtig nahezu völlig egal!

Zunächst die üblichen Probleme, bis ich alles wieder so eingestellt hatte, wie ich es haben möchte. Nun mal alle Regler auf elf. Noch schön brav auf meiner harmlosen Bauplatte. Lüfter jault – aber nicht mehr als sonst mit dem Niran´s. Aber dafür eine deutliche Veränderung im FPS-Bereich: Das Teil mag noch nicht in der Exodus-Geschwindigkeitsliga mitspielen, schafft aber trotzdem mit allem angehakt, was irgend geht und 256 Meter Sichtweite knappe 40 FPS!

Dann auf zum Härtetest – Deepwood Motte! Auf die Sim teleportiert (nebenher dort einen Interessenten fürs RP getroffen. Er will vielleicht heute als Observer vorbeikommen). Immer noch alles auf Ultra, Deferred, Tonemapping, Gammakorrektur … das volle Programm mit Heißwachs also. Na gut, er ging etwas in die Knie. Mehr als 17 FPS waren nicht mehr drin. Ich vermute, wenn die Sim voll mit Spielern ist, kann ich das dann vergessen – aber allein schon die Werte sind super.

Dann der kritischste Bereich: Screenshots. Und was soll ich sagen? Hut ab! Kaum noch Streifen im Himmel (wie man an den Bildern hier wunderbar sehen kann) und dazu die Schärfe von Tonemapping plus aller Möglichkeiten. Screen-Wunderland für mich.

Und der allerletzte Test: Portraitscreens. Auch hier – Tonemapping ist mein Freund! Genauso möchte ich das haben! Scharf, sauber, keine Knetgummihaut, keine komischen Reflexionen und … keine Verpixelung! Der Skin war teuer genug – jetzt möchte ich auch jede Pore im Screen wiederfinden.

Natürlich habe ich als geübter Nörgler immer noch Kritikpunkte. Ich würde mir das Tonemapping plus allen anderen fotografischen Optionen in einer extra Schaltfläche wünschen, die ich mir in die Leiste ziehen kann. Und ich möchte die Möglichkeit, Settings zu speichern (geht beim Exodus). Ob es die Glanzoptionen des Exodus im Niran´s nicht gibt oder ich sie nur nicht gefunden habe, kann ich so direkt nicht sagen. Dafür muss ich mich noch länger mit dem Viewer beschäftigen.

Ein Gespräch mit Niran ergab, dass die Performance-Verbesserung wohl zu einem großen Teil darauf beruht, dass er seinen Viewer praktisch entkernt und mit dem aktuellen Lindenviewer gefüllt hat. Hinzu kam dann noch sein UI, das Tonemapping vom Exodus und seine Modifikationen wie das Machinima-Zeug. Ich muss sagen – aus Usersicht eine gute Entscheidung. Zwar hat er damit auch einige Bugs des Lindenviewer geerbt (wer keine Schatten nutzen kann: Bei mir half, einmal DoF anmachen. Klingt nach Voodoo), wie zum Beispiel dass man manche Alphatexturen als Bretter sieht, bis man sie anklickt, aber das ist zu verkraften. Dafür überwiegen die Vorteile bei weitem.

Kurz: Schaut euch den Viewer an, es lohnt sich!

Ansonsten: Ich bekam eine NC über eine Sim-Neueröffnung. Und war unglaublich begeistert. Ich gab sie an Adran weiter, der sofort crashte. Und das zu recht – zu aufregend klingt der Plan für die Festivitäten. Sackhüpfen mit Hindernissen. Hardcore. Und die Gewinne dafür erst! Aber nein, die verrate ich nicht auch noch. Das müsst ihr selber rausfinden.

Anderes Ansonsten: Lola jammert schon wegen der vielen Gedichte. also – weitermachen!

Uh – fast vergessen! Heute abend beim GoT-RP ist Andera dank neuem PC wieder dabei. Sie baut schon eifrig weiter an ihrer Rüstung.

Advertisements
Schlagwörter:
  1. Serena
    12. Juli 2012 um 7:46 am

    Wow, die Screens sehen wirklich gut aus, wie schön das der neue Niran’s Dich etwas „nörgelentlastet“ 🙂

  2. Adran
    12. Juli 2012 um 8:14 am

    Das war also diese ominöse Nachricht von dir die ich nicht mehr lesen konnte? Ich vermute, vor soviel awesomeness hat sich meine Leitung verbeugt.

    Warum ich dauernd crashe ist noch immer nicht geklärt. Inzwischen ist kein Treiber bei mir mehr so wie vor 2 Wochen und noch immer läuft es nicht.

  3. Mell
    12. Juli 2012 um 9:26 am

    Ich hätte schon längst das Handtuch geschmissen Adran. Du bist so tapfer! Hat denn niemand eine Ahnung was das sein kann?

  4. NiranV Dean
    12. Juli 2012 um 9:30 am

    Inzwichen hab ich den übeltäter gefunden der das Deffered einigen verwehrt… es ist … FXAA… der Shader.. ich hab ihn seit 1.43 gemodded für bessere Kantenglättung, diese Änderungen scheinen aber nicht jeder Grafikkarte zu passen.

    Das konnte ich erst – und das find ich absolut traurig – herausfinden nachdem mir nach 3 wochen bitten und betteln ENDLICH mal jemand seine logs gab in denen einem der fehler förmlich ins Auge gesprungen ist. Das sagt mir das so einige garnicht daran interessiert waren dieses oroblem zu beheben….traurig…

    • Dr.Stiller
      12. Juli 2012 um 11:55 am

      Ich vermute eher sie haben keine Ahnung wie man das mit dem Log macht.

      http://wiki.secondlife.com/wiki/Debug_Help

      • NiranV Dean
        13. Juli 2012 um 12:53 pm

        könnte auch sein auch wenn ichs schon tausend mal geschrieben habe…

  5. 12. Juli 2012 um 10:26 am

    Ardan, was für ne GraKa hast du, wieviel Speicher hat die, nutzt du 1 oder 2 Monitore über die Grafikkarte und was für einen Viewer nutzt du. Kann sein, dass ich vielleicht noch ein oder zwei Tips hätte.

  6. Adran
    12. Juli 2012 um 11:54 am

    @Kenny: 8 GB Ram, ein Monitor,Nvidia GraKa (genau müsste ich das zuhause nachsehen). Ich habe Avira oder Hamachi im Augenblick im Verdacht (weil ich an beiden Programmen, kurz bevor die Abstürze begannen, rumgefummelt habe)

    Oh – und Viewer – Firestorm, Exodus, Classic und Niran – der Fehler tritt bei allen auf, wobei ich so den Eindruck habe das mir Firestorm am häufigsten krepiert und der Niran nur wenn ich die Sim wechsle. Exodus verweigert die Kooperation mit meiner Grafikkarte gelegentlich, so das ich nicht weiß ob das da auch passiert.

    Mangelbeschreibung ist übrigens: Gelegentlich kann ich mich nicht mehr bewegen, nichts was ich schreibe kommt noch irgendwo an. Teilweise bekomme ich aber noch Nachrichten von anderen und kann ihnen beim munteren Treiben paralysiert zusehen. Reloggen hilft dann nicht, nur auf einen anderen Avatar loggen. Das ist der Grund weshalb ich die beiden sehr Internetaktiven Programme da oben im Verdacht habe.

  7. 12. Juli 2012 um 12:28 pm

    Avira hatte ich auch bis vor kurzem, das dürfte eigenlich keine Probleme machen (habs nur gegen AVG ausgetauscht weil Avira einen hartnäckigen Trojaner nicht entfernen konnte oder wollte). Bei mir war es am Ende die GraKa, ich hatte eine Nvidi GTX460 die mit einem 1 GB Ram bestückt war. Alle Viewer auf 1.23er Basis machten unreglmäßige Crashes und alles ab V2 rezzte schlecht und wenn dann mal alles gerezzt war…Crash.
    Ich habe schließlich mal die Prozesseorleistung im Windoof Taskmanager und die Leistung der Graka beim Viewerstart beobachtet und die Graka dümpelte vor sich hin während mein Prozessor (warum auch immer) beim Texturen rezzen auf volle 100% ging, kurz danach kam dann immer der Chash oder beim ersten Versuch mich im Viewer zu bewegen.
    Noch schlimmer wurde das wenn ich meinen 2. Monitor an die Grafikkarte angeschlossen habe, dann konnte ich froh sein wenn der Viewer überhaupt sauber startete.
    Habe jetzt eine GTX550Ti mit 2 GB und seitdem ist Ruhe, ich kann auf ne volle Sim mit Schatten rumrennen ohne Probleme.

    • Jenny
      12. Juli 2012 um 1:53 pm

      Nicht von schlechten Eltern die Screens!
      Muss ich mir auch noch angucken.

      Yeay Andera kommt!!! Die Rüstung sieht schon cool aus, aber wen wunderts bei dem Talent

  8. Lola
    13. Juli 2012 um 2:12 am

    Sehr geehrter Herr Korobase,

    ich möchte Sie freundlich darauf hinweisen, dass in dem Medium auf welches Sie die Überschrift dieses Beitrages beziehen hier völlig falsch wiedergegeben wird.
    Tatsächlich komplettierte die Ansicht eines Alligators mit Hut die Tatsache, dass Marge nun alles gesehen hat. Von einer Sonnenbrilla war niemals die Rede.

    Auf dieser Grundlage beantrage ich eine öffentliche Richtigstellung der Tatsachen Ihrer Seite.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Lionel Hutz

    • 13. Juli 2012 um 6:45 am

      Und wer bekommt die Pizza?

      • Lola
        13. Juli 2012 um 11:11 pm

        Niemand, die Schachtel ist leer

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: