Startseite > Albernes, Game of Thrones, Gebastel, Out Of Character > Heute ist der große Tag. Außerdem: Beweise!

Heute ist der große Tag. Außerdem: Beweise!

19. Juli 2012

I´m too sexy for the wildling! Aber mindestens!

Beweise wofür? Na dafür, dass mein Jonah und der Mann aus dem Blogeintrag zuvor mindestens weitläufig verwandt sind. Naja, fast. Aber wenn Stiller schon so rum-provoziert, kann ich einfach nicht anders!

Außerdem ist das mein vorerst letzter Tag mit Photoshop, da musste ich noch etwas tun. Denn heute werde ich ins Jahrhundert des Flughunds gezerrt, ob ich will oder nicht (erstens will ich und zweitens – na, wer weiß, woher das Jahrhundert des Flughunds kommt?). Und zwar indem Lola und ich in die Stadt gehen und mir ein Windows 7 kaufen. Bisher habe ich an meinem XP festgehalten, was aber Schwachsinn ist, da ich meinen Rechner damit von 64 auf 32 bit gebremst habe. Also – heute wird er erstmal vom Staub befreit (der sammelt innen immer Federn vom Wellensittich) und dann geplättet und auf Stand gebracht.

Endlich mal die hübsche Körperbehaarung zeigen!

Und was hat das mit dem Blog und den Screens zu tun? Meine Photoshop-DVD liegt bei Lola zu Hause. Da liegt sie prinzipiell gut, nur muss ich dann ab heute abend bis zum nächsten Besuch warten, bevor ich wieder mit PSP hier rumwursten kann. Die Alternative heißt bis dahin dann wohl GIMP und macht mir grade nicht besonders lange Zähne. Als ich den GIMP das letzte Mal ausprobierte (okay, ist vier Jahre her), war das Teil nicht die Offenbarung, die man mir versprochen hatte. So intuitiv wie die Anleitung eines chinesischen DVD-Players und so funktional wie ein altsowjetischer Dampfkochtopf. Aber – nun müssen wir eben Freunde auf Zeit werden.

Und die meisten Blogbilder bearbeite ich ja in der Firma, wo ich weiterhin meinen geliebten Photoshop ans bebende Herz drücken kann. Dumm, dass ich in der Firma nur CS5 für den Mac habe, sonst könnte ich mir die DVD ausleihen und mit meiner Nummer hier installieren.

Jedenfalls werde ich heute also nicht auf Deepwood Motte sein können. Erstens mangels Rechner (der dürfte zwar schon fertig sein, wenn alles klappt, wird zu diesem Zeitpunkt aber erstmal in mühevoller Runterladearbeit nach und nach WoW und Skyrim updaten …) und zweitens natürlich wegen Besuch.

Ich wünsch´ euch viel Spaß – und freue mich auf Montag, wenn entweder Jonah oder Rondry sagen können: „Was habt ihr denn jetzt wieder angestellt?“

Oh, bevor ich´s vergesse: Im Wald befindet sich dank Milas tatkräftiger Unterstützung eine kleine Ziegenherde. Ich werde ihnen noch „Ich bin ein Schaf“-Tags basteln, denn das sind Pepes Tierchen. Wer sie findet darf mit ihnen spielen!

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. Serena
    19. Juli 2012 um 9:40 am

    Ooooh my Gooood hast Du ein verdammtes Glück das Red definitiv zu den wenigen strikt hetero agierenden Chars in meiner „Familie“ gehört! Sonst wäre Jonah sowas von reif für die Mauer…………..rrr rrr

    Hm ich hätte da noch ein PSE 7 was es online gibt und wozu ich downloadberechtigung hab, und den Freischaltcode…
    *leckt sich die Lippen*
    …. was haste gesagt? Wer gewinnt den Poetry Slam?
    Und es MUSS kein Bierkasten sein, nein??…..
    *spielt mit der Downloadinfo und der berühmten Haarsträhne und klimpert mit den Wimpern….*
    nen ganzen Tag sagtest Du?…
    rruuuaaarrrrr! Ich sollte jetzt mal Luft schnappen hier sind gefühlte vierzig Grad 😉

    • 19. Juli 2012 um 9:48 am

      o_o

      Ääähh…. Lola entscheidet sich heute, wer gewinnt. Außer mein Computer bockt beim Neuaufsetzen.

      • Serena
        19. Juli 2012 um 10:33 am

        woher die Verwirrung? *grinst breit* selber schuld!
        Bis zu diesen Screens war mir relativ wurst wer gewinnt *lacht schallend und verzieht sich wieder*

  2. Tanja
    19. Juli 2012 um 10:47 am

    Nackte Männer die im Wald knien….. been there…done that…got the t-shirt.

    Aber schicke Frisur! 😉

  3. Mell
    19. Juli 2012 um 11:46 am

    Oh nein! *hält sich die Augen zu* anständig bleiben Maryam! Völlig egal wie der Mann untenrum aussieht…immerhin ist er sowas wie , na wie *blinzelt doch mal durch die Finger* nur ein paar Jahre älter, das ist doch machbar!

    • 19. Juli 2012 um 9:42 pm

      Zehn Jahre dürften´s etwa sein zwischen Jonah und Maryam. 🙂
      Windows 7 steht, alles soweit eingerichtet – lädt nur noch alles.

      • Mell
        19. Juli 2012 um 10:19 pm

        10 Jahre *winkt ab* das ist ja garnichts 🙂 das passt prima!

  4. 19. Juli 2012 um 11:59 am

    Windows 7, welch weiser schritt. Ich wollte mich auch zuerst nicht vom XP trennen, habs aber dann doch gemacht und nicht bereut. An die neue Optik gewöhnt man sich schnell. Schön, schnell und viel stabiler ist es, das Win7 wobei ich bei 32Bit geblieben bin, da ich nur 32Bit Anwendungen habe und die Hersteller auch weiter an ihren 32 Bit Versionen festhalten und wenn die das mal ändern gibts warscheinlich schon Windows 12 oder 15

    • NiranV Dean
      20. Juli 2012 um 5:30 am

      Das wiederrum war ein nicht ganz so weiser Schritt. Windows 7 32bit gehört eigentlich abgeschafft , da Windows 7 an sich schon dafür konzipiert war auf 64bit zu laufen. 32bit macht heute keinen Sinn mehr da wie Zasta sagt du damit heute jeden PC nurnoch ausbremst. Spiele nutzen 64bit zwar selten , aber es gibt haufenweise programme die 64bit nutzen , darunter auch Photoshop , Sony Vegas etc etc die alle durch extreme performance aufwarten, zudem läuft unter 64bit einfach generell alles supi da dein Prozessor anständig angesteuert werden kann und du auch mehr als nur 4GB Arbeitsspeicher haben kannst. Wenn du also die Auswahl zwichen 32bit oder 64bit kriegst bei Windows 7 , IMMER 64bit , denn 64bit ist abwärtskompatibel in 99% aller fälle, 32bit ist nicht aufwärtskompatibel und bremst deinen PC sowie das ganze Betriebssystem aus. Zudem mal davon abgesehn das fast jeder Viewer heute 64bit vorraussetzt wegen Large Adress Aware , sprich riesen mengen Speichergebrauch damit er eben nicht sofort beim kleinsten mucks abschmiert.

      • NiranV Dean
        20. Juli 2012 um 5:34 am

        Zasta´s Crashprobleme , zumindestens sofern speicherbedingt (was bei seinen riesen Snapshots ja schnell geschieht) sollten damit eigentlich recht der Vergangenheit angehören. Ich denke das wird ihm am meisten gefallen 😛 , nicht zu vergessen die Möglichkeit mal grafikmäßig so richtig zu übertreiben, alles auf anschlag und nicht einmal den hauch eines Out-of-Memory crashes hehe, herrlich kann die Welt von 64bit sein.

      • 20. Juli 2012 um 7:42 am

        Photoshop nutzt 64 bit aber erst seit CS5. Ich habe hier zuhause nur CS2, aber erstens geht´s um Prinzip (warum Rasenmähermotor wenn man auch Porschemotor haben kann) und zweitens hab ich vielleicht irgendwann mal genug Geld für CS5.

        • NiranV Dean
          20. Juli 2012 um 1:36 pm

          Ja. Deren upgrades sind überteuert >.>

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: