Startseite > Brundisium, Gebastel > Suebicus Flavus. Einfach so.

Suebicus Flavus. Einfach so.

6. August 2012

Wie man sieht bastle ich immer noch an der germanischen Version meines Gladiators. Ich lege mir dabei selber mit Eifer Steine in den Weg, in dem ich eine sehr genaue Vorstellung habe. Es soll nämlich möglichst exakt mein Charakter aus „Vampire Dark Ages – Rome“ werden. Abgesehen natürlich davon, dass er in diesem Fall kein Vampir ist. Ein standardblonder Suebe mit klischeeblauen Augen. Aus Spaß habe ich vor einem halben Jahr, als ich mit Freunden die Rome-Runde angefangen habe, meinen Gangrel einen Ex-Gladiator aus Brundisium (sogar aus dem Ludus Calpurnianus) sein lassen. Und nun kehrt er sozusagen aus der „echten Welt“ nach SL zurück.

Mit seiner Vorgeschichte ist das so eine Sache. Ich habe sehr gebogen. 82 vor Christus gab es am Oberrhein definitiv kein einziges Kohortenkastell, er hätte also nie in einer Ala Auxilia Dienst tun können. Ganz davon abgesehen dass die Legion, in die ich ihn storymäßig gesteckt habe (die Augusta) erst 80 Jahre später aufgestellt wurde. Ein wenig schäme ich mich. Aber dann denke ich mir „Hey, immerhin keine Legatin!“ und sinke zufrieden zurück in meine Laissez-faire-Haltung.

Fast den selben Skin, den ich verwendet habe, gibt es derzeit gratis bei Prodigal. Man muss nur das Hunt-Item der Menstuff-Hunt finden (ein gesculptetes blaues Shirt). Da der Laden übersichtlich und der Hint gut ist, ist das eine Sache von drei Minuten. Der Gratisskin ist etwas dunkler und hat einen blonden Backenbart. Aber ansonsten ist es derselbe.

Das Outfit ist immer noch das schicke Mesh-Gladiatording. Also nichts Neues.

Kurze Haare in SL sind wie immer schwierig, wenn man nicht aussehen will, als hätte man einen Mopedhelm auf oder wäre Berufsemo. Bleibt eigentlich fast nur entweder reine Hairbase oder das gute Zeug von Jaryth´s Barber Shop. Das selbe Teil habe ich auch für Jonah. Aber was will man machen? Mich konnten in Sachen Kurzhaar bisher echt nur dieser Laden und Dura überzeugen. Und Dura ist für einen Gladiator deutlich zu verspielt.

Interessant am Shape ist, dass ich Thalab fast nicht verändert habe. Etwas größer gemacht (Der Syrer ist ein ziemlicher Zwerg) und Finetuning für den Skin. Ansonsten der selbe Charakter.

Und natürlich gab es gestern auch noch anderes als mein Charaktergebaue. Barth und Suca kloppen sich weiter. Es ist immer noch kein Sieger auszumachen. Mittlerweile wurde ich als positives Beispiel herangezogen, was mich geschmeichelt erröten ließ. Fast.

Außerdem wurde ich von der Godwin-Frau aus dem SLInfo-RP-Thread als Troll beschimpft. Das hätte geschmerzt, wäre es nicht erstens in diesem Falle völlig wahr und wäre sie zweitens nicht selber ein klassisches Exemplar dieser Spezies. Kein Mensch ist „in echt jetzt“ so blöd. Sie muss sich verstellen. Und da sie es auch sehr schön schafft, die Meute in eine ihr genehme Richtung vom Thema wegzusteuern und dafür zu sorgen, dass man immer wieder versucht, ihr zu erklären, was RP in SL ist, gewinnt sie auf jeden Fall den goldenen Trollfisch. Hipster-Pollux ist ziemlich traurig, dass er es nicht rechtzeitig in den Thread geschafft hat und nun von der Seitenlinie aus zugucken muss. Schon ärgerlich, wenn man von so etwas zu spät Wind bekommt. Ich bin allerdings auch raus, da ich nicht mehr weiß, was ich sagen soll. Aber als Konsument bleibe ich dem Gesamtkunstwerk natürlich erhalten. Onward, my noble steed!

Ach ja: Heute abend geht´s wieder ab nach Westeros! GoT-RP bis der Arzt kommt und Stiller die Äste abfallen!

Und morgen ist die Brundisium-Sommerpause zu Ende. Optimaler Zeitpunkt für einen Einstieg, wenn man schon immer mal ausprobieren wollte, wie es sich in der Antike spielt.

Interessanter Nachtrag: Bald wird´s eng für Rumgepixel! Siehe hier. Okay, wir sind nicht Großbritannien – aber betrachtet man die hysterische Schnappatmung, die hierzulande sofort einsetzt, sobald die Worte „Internet“, „Sex“ und „Gewalt“ in Armreichweite voneinander auftauchen, kann es nicht mehr lange dauern, bis es auch uns trifft und textliches Rumgepoppe als sexuelle Belästigung gilt. Oder als Pornografie. Tja, ab dann muss man wohl anfangen zu verklausulieren. In manchen Blogs ist es schon Usus, von „Speer“ oder „Gladius“ in diesem Zusammenhang zu sprechen. Im Moment treibt mir derartige Terminologie noch die Lachtränen in die Augen, doch bald könnten wir alle dran sein! Ich fange besser an, eine Liste von Umschreibungen anzulegen, damit ich auf der sicheren Seite sein kann. Wurm. Gurke. Fleischgewehr ….. Oder mit der Bloodhound Gang … Foxtrott, Uniform, Charlie, Kilo … Vulcanize the whoopee stick in the ham wallet … Cattle prod the oyster ditch with the lap rocket … Es muss nicht immer ein Speer sein!

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. 6. August 2012 um 8:51 am

    Soooo blaue Augen! Aber die Augenringe sind nich jesund Jung! Gefällt mir wie fast alle deine Chars 🙂
    Ich hoffe heute Abend ist mein Firestorm gnädig mit mir, gestern Abend hat der mir doch was von“ Fehler“ und kann nicht ausgefürt werden“ erzählt. Nicht mal nach einer Neuinstallation ging es 😦
    Einfach kaputt!
    Dir fallen sicher noch bessere Umschreibungen ein als Wurm und Gurke *muss lachen*

    • 6. August 2012 um 8:54 am

      Nimm den Niran´s Viewer. 🙂 Der läuft brav, hat aber weniger Schnigges.
      Und in Sachen Umschreibung muss man ja zum Glück nicht sofort aktiv werden. Außerdem hoffe ich auf Matlock-Adran, der mir erzählt, warum es bei uns nie soweit kommen wird und warum es selbst dann egal wäre.

      • 6. August 2012 um 10:16 am

        Ich war bis gerade eben der Meinung ich hätte mir gestern Abend alternativ den Singularity runter geladen (ich kenn mich da ja garnicht aus welcher Viewer wie toll ist) aber….er ist nicht zu finden! Alles Hexenwerk das Computerdingens.

        • 6. August 2012 um 10:19 am

          Ist das nicht auch so eine Uralt-Kamelle, mit der Du dann die Hälfte der Sachen nicht siehst?

          • 6. August 2012 um 10:23 am

            Also alt isser nicht und sogar frisch upgedatet. Na egal, ich werd mal noch den Nirans drauf packen, was solls! Muss der beste ehemann eben mal aufräumen *gg*

  2. 6. August 2012 um 9:05 am

    Sieht ja mal nicht schlecht aus, da bekomm ich doch glatt auch mal Bastellaune.
    Mit dem leichten verbiegen der Geschichte, damit muß man zwangsläufig leben, denn gerade die Klamotte vor der Geburt von Zimmermanns Jupp sene Sohn, läßt einem nicht viel Spielraum was das römische Reich an Größe und Legionen angeht, erst so ab dem Jahre 0 und später haben die sich ja wie die Pest in alle Himmelrichtungen ausgebreitet und eine Legion nach der anderen aus dem Boden gestampft. Ich greife da gerne auf eine Liste mit Legionen zurück, von wegen Standort und Bezeichnung, ist schon schwer das passende zu finden, verbiegen bleibt also nicht aus.
    Was das gepixel angeht dann ich nur Asterix zitieren „die spinnen doch, die Britten“, aber das ist ja nichts neues. Ich glaube kaum, das man sich in Deutschland damit befassen wird, denn dann müßte zumindest ein Politiker arbeiten, das wäre fatal, denn dazu müßte er auch noch denken und sowas ist in der Politik doch strafbar.
    Schöne Umschreibungen für die Gen-Italien (tolles Wortspiel) bekommt man doch von Rammstein frei Haus geliefert „Steckt Bratwurst in dein Sauerkraut“ (zum Beispiel)

    • 6. August 2012 um 9:21 am

      Daher kommt ja auch das Fleischgewehr. Exakt aus dem Lied. 🙂
      Was die beiden Killergermanen angeht – die können wir ja auch einfach so mal loslassen, völlig egal, ob wir dann paar tage später wieder Msanaa und Thalab sind. Zu schade für die Tonne.

  3. Andera
    6. August 2012 um 9:15 am

    nun leidet wieder ohne mich, bin wieder mal unterwegs wünsche euch viel Spaß

  4. stiller Himmel
    6. August 2012 um 10:36 am

    Ehrlich, ich mag die Tellaq Skins überhaupt nicht. Das ist fast schon amüsant wie krass die die Muskeln tonen und ölen, das is jenseits von sexy. Mal abgesehen von den merkwürdig photogesourcten Gesichtern. Nicht so meins, aber du wolltest ja nen „hässlichen“ Char von daher alles bestens.

    Die kurzen Haare sind schwer zu finden, aber gut- es sind halt kurze Haare da braucht man nicht viel „Style“. Und es kommt auch auf die Kopfform an- ein Grund warum mir Exile fast nie passt. Ich denke die Designer passen sich dem Geschmack der Masse an und die meisten haben halt relativ runde Gesichter mit spitzem Kinn…

    Ansonsten hab ich meine Äste abgelegt. Freiwillig. Erstmal. ^^

  5. Tanja
    6. August 2012 um 11:39 am

    Schlangen- oder Einlegegurke? Und warum nicht mal Zucchini? Oder fürs eher niveauvolle Ambiente auch gern als Kürbisgewächs tituliert? Aber eins darf man dabei unter keinen Umständen aus den Augen verlieren. Nämlich…gibst Du dem Gammel heute nicht die Griffel, …

    • 6. August 2012 um 11:46 am

      Oh ja, dann hat der Gammel morgen die Gurke!
      Und unterhalb von niveauvoll machen wir´s mal grade gar nicht.

  6. Serena
    6. August 2012 um 12:48 pm

    Dein Germane hat was, gefällt mir. Allerdings sollte er mal den Medicus besuchen, ich finde er schaut irgendwie leicht anämisch aus. 😉
    Und hat er die Ringe unter den Augen möglicherweise weil er zu viel Gemüse isst? Also ehm, Wurzelgemüse?
    Angeblich kann das ja dazu führen. Aber wenn es denn so wäre dann würde er vielleicht doch besser nicht den Medicus aufsuchen, er ist ja bekanntlich unter anderem Vegetarier.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: