Startseite > Brundisium, Out Of Character > Ganz süditalienisch …

Ganz süditalienisch …

22. August 2012

… fühlte man sich gestern in Brundisium. Also temperaturmäßig auf jeden Fall. Gegen die feixenden Kellerbewohner konnte ich mich mit unserer Dachgeschosswohnung bequem im Hitzewettbewerb durchsetzen – 30.7 Grad im kühlsten Raum um neun Uhr abends bei geöffneten Fenstern und Ventilatoreinsatz. Da freut man sich, wenn man als Gladiator nur im Schurz rumlaufen darf. Sozusagen virtuell-optische Klimaanlage. Naja, hat nur begrenzt geholfen …

Das RP war in meinem Falle ein Kammerspiel zwischen Quintus und seiner Neuerwerbung, dem dank eines bisher nicht erwähnten Verbrechens zum Sklaven und Gladiator gewordenen Ex-Optio Cetus. Die zehn Jahre militärische Disziplin sorgten dafür, dass der Lanista ein sehr positives Bild seines Kämpfer-Frischlings bekam – endlich einmal jemand, der nicht zu ständigen und unkontrollierbaren Chaotenaktionen neigt wie der Rest seiner brundisischen Gladiatoren! Dafür hat Cetus andere Macken, auch wenn sie Quintus offensichtlich noch nicht als problematisch aufgefallen sind.

Der Rest der Spieler hatte sich am Hafen getroffen, was ich aber nicht mitbekam. Was auch immer dort an RP unterwegs war, es fand ohne mich statt. Vielleicht komme ich am Freitag mal wieder als Ägypter. Immerhin mag man auch nicht immer das selbe tun. Ich werde sehen, auf was ich Lust habe. Thalab wäre auch schön – dummerweise muss der derzeit aus OOC-Wissensgründen Quintus aus dem Weg gehen. Klingt schlechter als es ist!

Ansonsten? Kleinigkeiten. Ich habe einen Rezzer an meiner Bauplatte installiert. Jetzt kann ich dort RP-Settings in kleinem Maßstab hineinpacken. Derzeit ist zwar nur meine Fotowand mit Licht und eine Rasenfläche mit Zaun, Schmetterlingen und drei römischen Stühlen drin – ich plane aber den Erwerb schicker, RP-geeigneter Häuser. Und natürlich eines Raumschiffes. Wenn es wohl auch kein schönes der Firefly-Klasse in SL gibt. Ein anderes ginge sicher ebenso. Muss nicht jedes Frachtschiff das selbe Modell sein! Ein Luftschiff für Steampunk-RP muss auch her. Und was sich sonst noch so an Ideen findet.

Noch mehr Ansonsten? Seit der Einführung des Pathfindings habe ich nicht nur massive Teleport-Probleme (ich muss meistens zwei, dreimal probieren), sondern auch ein Ausritt über Simgrenzen ist jedesmal ein Abenteuer, da mein Pferd klebenbleibt, am Gummiband herumzischt oder einfach irgendwo in ein nichtexistentes Loch stürzt. Ich denke mal, das sind temporäre Dinge. Trotzdem können sie eine Reise zu Pferde über Simverbünde wie Wastelands frustig machen. Ich muss mal ausprobieren, wie sich meine Schiffe in der Blake Sea verhalten. Oder meine Tarns.

Und das letzte Ansonsten! Egal wie – hat Linden Serverprobleme ist die Brundisium-Sim immer ganz vorne dabei! Als wüssten sie, wann wir RP-Abende haben, fahren sie genau dann zielstrebig die Hälfte des Grids herunter. Gestern war es mal wieder soweit. Bis um acht konnte niemand nach Brundisium und ich saß auch eine Weile auf einer Sim fest. Eigentlich wollte ich zu The Looking Glass um nach Additionen für meinen RP-Szenen-Rezzer zu sehen (amüsanterweise wurde ich nicht ganz eine Stunde später völlig zusammenhangslos nach einer LM davon gefragt) – doch offenbar liegt diese Sim dort, wo auch Brundisium immer im wirbelnden Nether versinkt.

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. Adran
    22. August 2012 um 8:35 am

    Wheeeeee! Was ist denn die erste Mini RP Vignette?

    • 22. August 2012 um 8:37 am

      Das, mein Freund, denkst DU Dir aus. 🙂
      Ich dachte an etwas WoD-iges. Vampire, Garou, Mumien, Magi, Scions … Zeit egal.

  2. Adran
    22. August 2012 um 8:55 am

    Muss es was sein was Leute ausser dir, mir und Stiller noch mitspielen würden? 😉

    Die World of Darkness erlaubt nämlich wirklich, wirklich abgedrehtes Zeug…

    • 22. August 2012 um 9:00 am

      Es ist mir egal – Hauptsache RP.

  3. 22. August 2012 um 9:41 am

    Die Hitze ist echt furchtbar. Also ich hab nichts gegen bischen warm draußen, aber das ist mir zu viel. Kinderzimmer und Schlafzimmer im Untergeschoss 30 Grad. Die Kinderzimmer im Obergeschoss noch wärmer. also kein wunder das hier gestern nicht an Schlaf zu denken war und mein RP damit nicht stattfinden konnte.
    Ab Heute kühler draußen und Schule hat auch wieder angefangen *jubelt* Normalität hält einzug.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: