Building steam

4. Oktober 2012

Einen Tag für die so simple Aufgabe, einen Leuchtturm-Spielplatz für unser Steampunk-RP einzurichten. Einen ganzen Tag. Nein, natürlich nicht den ganzen Tag. Auf dem Kun-Lai-Gipfel wollten auch Yaks gewaschen werden und man musste zusammen mit Lola Murmeltiere kicken (meins flog bis auf ein Haus!). Aber ansonsten schon: Ganz schön viel Zeit für eine Nichtigkeit. Sollte man meinen.

Ich habe genau einen von drei Räumen geschafft. Und auch den nicht ganz so, wie ich wollte. Wie man oben auf dem Bild sieht, ist der Aufenthaltsraum der Crew und der Schreibraum des Kapitäns fertig …. und mehr nicht. In diesem Zusammenhang möchte ich in aller Nachdrücklichkeit vom Erwerb von Noctis-Möbeln abraten. Sie mögen schön aussehen (Couch und Tische sind von dort) – aber erstens ist das Zeug auch dann noch lange nicht modify, wenn das auf dem Vendorplakat steht (ich habe nun ein paar hübsche no-mod-Fehlkäufe im Inventar, die dort mangels Rezzer-Kompatibilität verstauben werden. No mod geht eben gar nicht!) und zweitens war die Besitzerin des Shops zuletzt vor zwei Monaten online, was darauf schließen lässt, dass Customerservice mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr zu erwarten ist.

Den Bar-Bereich des Leuchtturms wollte ich mit Sachen von Mila ausstaffieren, sah dann aber doch davon ab, da das zu mittelalterlich geworden wäre und mir fast 60 Prim für ein Esszimmer zuviel waren. Mal sehen, was ich jetzt tun werde. Irgendetwas findet sich sicher – ich kann auch noch darauf hoffen, dass Tanja in ihrer Wunderkiste, die sie gestern vor mir auf den Boden fallen ließ wie einen seit drei Wochen toten Sperling, doch das Zeug findet, von dem sie schwört, dass es dort drinnen ist.

Sonst habe ich in SL nichts getan. Ich war wegen dem no-mod-Noctis-Desaster sehr genervt, weshalb Mell sich den Leuchtturm allein ansehen musste. Irgendwie macht es einen nicht zwingend sozialkompatibler, wenn man grade bald 1000 Linden in Inventarballast verwandelt hat.

Ich habe vor, für Helloween zwei Freebies zu basteln und bei mir auf die Plattform zu setzen. Eins ist schon fertig, das andere muss ich noch erstellen, die Idee dafür habe ich aber schon. Beide sollen für Männer und Frauen gleichermaßen verwendbar sein. Ich sage diesen überflüssigen Satz nicht ohne Grund, da ich vor drei Tagen eine Kundenanfrage bekam, ob es meine Narben denn auch für weibliche Avatare gäbe. Was lernen wir daraus? Unisex in die Beschreibung packen. Und Haustiere nicht in der Mikrowelle trocknen! Kaffee kann heiß sein! Plastiktüten nicht über den Kopf ziehen! Nein, der Spott ist unnötig. Wenn man neu in SL ist, kann man sowas nicht zwingend sofort wissen.

… und nur um zu zeigen, dass WoW nicht hässlich sein muss, hier mal ein Bild des Gebietes, in dem ich derzeit herumqueste. Und natürlich damit ich damit angeben kann, was für ein cooles Yak zum Reiten ich mir gekauft habe! Nicht das 100.000-Gold-Yak sondern nur die 2700-Gold-Variante. Aber hey – ein Yak!

Wie man sieht, bin ich nicht mit meinem Main-Charakter unterwegs, sondern ich habe aus einer Laune heraus beschlossen, erst einmal meinen Schutz-Krieger (natürlich auch ein Blutelf) auf 90 zu bringen. Dafür habe ich mir einen nicht gar so günstigen Zeitpunkt ausgesucht, weil die letzte Woche eine der Hauptfähigkeiten des Krieger-Tanks, Schwert und Schild, schlicht nicht funktioniert hat. Das machte das Spielen etwas mühsamer. Als Tank ist man beim Questen sowieso der Oppa im Gehfrei (in der Zeit, in der ich einen Gegner umknüpple, macht der Magier neben mir fünf) und nun war man also noch langsamer unterwegs. Den großen Vorteil des Tanks, nämlich bequem bis zu zehn Gegner auf einmal überleben zu können, konnte man aufgrund der Spielerdichte auch nicht nutzen. Egal, ich war langsam und gemütlich unterwegs, habe Erz geerntet (meine Berufe habe ich dadurch jetzt voll) und mir die Gegend angesehen.

Dabei alberne Quests wie eben das Yaks-in-eine-Waschstraße-fahren, einen Pandaren durch die Gegend kugeln und „Why so serious“ entdeckt. Kurz: Ich hatte Spaß. Ich bin immer noch nicht ganz Level 90 und habe dafür erst dreieeinhalb Gebiete gebraucht. Mittlerweile geht Schwert und Schild auch wieder, Damage-Krieger haben eins von Blizzard auf die Glocke bekommen (habe ich nur am Gejammer im Gildenchat gemerkt) und ich mache mich daran, weiter ins Gebirge vorzudringen. Sobald der Krieger 90 ist, werde ich Triliumerz farmen, Rüstungen für den Rest der Plattenträger-Baggage schmieden (ich habe fünf Charaktere in WoW – den Paladin, den Krieger, eine Todesritter-Trolla, eine Jägerkuh und eine Druidenkuh … also drei Plattenrüstungskonsumenten) und mich dann gemütlich daran machen, mit dem Pala alles – und damit meine ich alles – zu erkunden.

Ich werde aber voraussichtlich wieder mehr in SL sein, da ich in WoW ja nichts verpasse und dann zumindest bis 90 das Wichtigste schon gesehen habe. Allerdings sollte der Pala schon bis in zwei Wochen 90 sein, da Blizzard den kopflosen Reiter fürs Helloween-Event sicher genau wie den Braufest-Boss auf 90 anpassen wird. Und ich bin doch schon seit mehreren Jahren hinter dem Pferd des Headless Horseman her! Ja, jeder hat das. Jeder außer mir. Aber dieses Jahr wird es droppen! Ganz sicher! Ich glaube daran!

Advertisements
Schlagwörter: , ,
  1. Adran
    4. Oktober 2012 um 8:07 am

    Wär’s nicht einfacher so ein Untotenpferdchen zu KAUFEN? Und was den Krieger angeht – als ich hingeworfen habe gab’s Dualspecs – ich vermute die gibt es noch immer? Warum nicht einfach eine Offensivskillung dazu nehmen? Nur so als Gedanke – oder ist das mit der Tankskillung Sturheit von dir? *g*

    Das Bild der Kneipe ist übrigens nett. Ich bin echt gespannt auf das RP.

    • 4. Oktober 2012 um 8:15 am

      Das Headless-Horseman-Pferd ist nicht das selbe wie das Stratholme-Pferd. 🙂 Untotengäule habe ich. Das fliegende Pferd mit den grünen Füßen will ich seit Jahren!
      DAS ist das Stratholmeviech, das sich nur marginal von den Untoten-Epischpferden unterscheidet:
      Stratholme

      Und DAS ist der Gaul vom Headless Horseman.
      Headless

      Und ich habe eine Waffen-Skillung. Die ich seit Level 30 nicht mehr genutzt habe. Macht keinen Spaß. Auf 85 hab ichs nochmal probiert und bin dann nach einem Abend geläutert wieder zur Tankskillung zurückgekehrt. Ist einfach mein Ding. Pala (eigentlich Heiler) levelt auch als Tankadin, Todesritter levelt in Blutskillung und Druidin als Bär. Ich glaube, ich mag das Langsame. Lola levelt übrigens auch als Tank. Und durfte gestern über den Magier lachen, der seine 5 Viecher versuchte, in ihre Weihe zu ziehen. Klappte einmal. Dann hat sie Weihe weggelassen und der Magier verreckte jämmerlich. 😀

  2. 4. Oktober 2012 um 8:25 am

    sollten bei den möbeln ein paar transfer sein, dann würde ich dir ein paar abkaufen, wenn sie passen. nachdem fdl, wenn ich dann aus dem urlaub zurück bin, will ich das schiff einrichten. 🙂

    • 4. Oktober 2012 um 8:39 am

      Leider no trans. Nur copy.

      • Tanja
        4. Oktober 2012 um 8:59 am

        Immerhin copy! So kannst Du sie mehrfach im Inventar haben.

        Was ist eine Jägerkuh???

        • 4. Oktober 2012 um 9:18 am

          Dutzende von Sesseln! Das wollt´ ich schon immer!
          Eine Jägerkuh ist eine Jägerin aus dem Volk der Tauren, die so etwas wie aufrecht gehende Kühe sind. Sowas in etwa.
          Taurenschamanen
          Indianisch angehauchte Kultur und ungefähr drei, vier Meter groß.

          • Tanja
            4. Oktober 2012 um 12:28 pm

            Rinder mit opponierbaren Daumen? Kuhrios!

          • 4. Oktober 2012 um 12:53 pm

            They have all the koalificashunz! Plus: Nur drei Finger pro Hand.

  3. 4. Oktober 2012 um 12:35 pm

    So viel meckern schimpfen und das Wort Scheiße benutzen für so ein kleines Zimmer 🙂 sag mir bescheid wenn du fertig bist mit einrichten. Ich sollte dir solange aus dem Weg gehen. Wer weiß was du noch so tust…..mit Möbeln um dich werfen oder so.
    Nein, ich mag dich auch wenn du mieslaunig bist und das Wort mit Sch in nicht mal zwei Minuten öffter benutzt als ich in einem Jahr.

    • 4. Oktober 2012 um 12:53 pm

      Ich dachte ich hätte es – ganz der anglophilen Natur SLs geschuldet – zu „Shit, Shit, Fuck, Fuck, FUUUUUUUUU!!“ veredelt. 😀

  4. dieandera
    4. Oktober 2012 um 3:31 pm

    ich komme auf den Grafischen Stiel von WoW einfach nicht klar.
    Nicht das ich ihn wirklich Pot Häslich finde, nein, ich komme da einfach nicht drauf klar, es ist fast so wie wenn man genötigt wird nach einer versoffenen verfeierten Nacht nach zwei stunden schlaff ohne Kaffee Mathematische Gleichungen zu lösen oder Statistiken zu interpretieren. Dann sehen die Bilder in meinem Kopf so aus wie WoW

    • 4. Oktober 2012 um 3:45 pm

      Ich liebe den Comicstil. Schau Dir z.B. mal die Wolken im Hintergrund von Bild 1 an. Die sind nicht statisch, die bewegen sich, da entwickeln sich Gewitter, Regen zieht auf … und trotzdem sieht es so aus. Ich mag das total.
      Wegen des Uncanny Valley fühle ich mich bei vielen aktuellen Spielen etwas unwohl – obwohl natürlich die Landschaft in Skyrim groß ist!
      Ist aber Geschmackssache.

  5. 4. Oktober 2012 um 3:39 pm

    Also in Im waren es nur (ich hab nicht gezählt) mindestens 6 mal Sch…. da war keine Veredelung dabei 🙂 Das nächste mal ein bischen Abwechslung, ich sehe ja das du es kannst .

    • 4. Oktober 2012 um 3:46 pm

      Ich war zu frustriert für schöner Fluchen.
      „I´m too mentally unstable for this sweater-in-the-morning,-no-sweater-in-the-afternoon-weather!“

  6. dieandera
    4. Oktober 2012 um 3:52 pm

    ich habe es ein paar mal versucht mich in WoW einzufinden und wohl zu fühlen
    aber der stiel stößt mich dann echt immer wieder ab

    ich finde ihn irgendwie kindisch künstlich

  7. dieandera
    4. Oktober 2012 um 4:00 pm

    ach, der Leuchtturm schaut jetzt gut aus

  8. Serena
    4. Oktober 2012 um 8:56 pm

    oh, ich mag die WoW Welt und so……..aber ich finde die Chars so grauenvoll 🙂

    Also das geht ja mal gar nicht das da mod draufsteht und dann aber keins drin ist. Vielleicht kommt die Dame ja on wenn Du ihr ne IM schreibst, mag sein sie kriegt sie per email. Versuchs doch mal.
    Daumendrück

    • 4. Oktober 2012 um 9:42 pm

      Habe es mit IM und NC versucht. Bisher kein Erfolg.
      Naja, vielleicht brauch ich es mal für irgendwas.

  9. 4. Oktober 2012 um 10:52 pm

    Tauren sind doch geil, vor allem als Druiden – Kühe mit Identitätsproblemen, die sich dann je nach Lust und Laune für Hirsche, Eulen, fliegende Vögel, Orcas, Bären oder Großkatzen halten – und es stimmt sogar! – haben doch was für sich.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: