Startseite > Diverses > Steam-Duster

Steam-Duster

13. Oktober 2012

Um mal zu zeigen, dass man, um nach Steampunk auszusehen, kein Bisschen in einem Steampunk-Laden einkaufen muss (und weil DECO dieses Update seines vorher nur für wohnungslose Wahnsinnige tragbaren Dusters herausgebracht hat), hier mal der Maschinist Zacharias in so etwas wie Arbeits-Ausgehkleidung. Damit würde er in keiner SL-Steampunk-Stadt anecken!

  • Duster – DECO (da hängt die Weste mit dran)
  • Hemd – Hoorenbeek (also der Hemdkragen. Ich hab den ganzen Anzug aber der ist zu modern geschnitten)
  • Brille – Kumaki Glasses
  • Handschuhe – FATEwear
  • Hosen – FATEwear (lange Hosen sind zu langweilig für das Outfit!)
  • Steiefel – DECO

Gespielt wird wieder am Montag. Was auch immer der Kapitän vorhat – ich glaube, er braucht noch mehr Mannschaft. Oder zahlende Passagiere.

Heute geht es für mich wieder in die Antike: Der Prozess der Mörderin steht an! Ich war gestern schon als Decius Cornelius Piso unterwegs und muss sagen – Patrizier liegt mir als Rolle gar nicht. Man hat als Gladiator oder Kapitän deutlich mehr Freiheit im RP. Vielleicht gehe ich es auch falsch an, aber mich hat mein Charakter gelangweilt. Ich hoffe, ich habe nicht auch noch meine Umgebung gelangweilt! Na, er ist ja nur ein Einweg-Charakter. Oder maximal ein paar Mal. Da kann er ruhig langweilig sein!

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. 13. Oktober 2012 um 11:08 am

    das sieht toll aus und ich kam für einen moment in versuchung, dem forscher ein neues outfit zu verpassen, weil mit die aufgeklebten klamotten nicht sooo gefallen. aber da ich weiss, wie zornig ich beim anpassen von klamotten werden kann, bleibt der so. bei meinem alt, mit dem ich eine besondere art rp spiele, habe ich einmal klamotten angepaßt und seitdem rennt der so herum. mag aber daran liegen, weil er die klamotten nur braucht, um sie auszuziehen. 😉

    ich freue mich auf montag. 🙂 allerdings muss ich so spielen, dass er dann erstmal 3-4 wochen auf eis liegt, weil ich ab samstag ohne telefon und internet im urlaub bin.

    • 13. Oktober 2012 um 11:11 am

      Von einem Darwin-Finken mit besonders seltsamem Schnabel empfindlich gebissen. Hat sich entzündet und jetzt liegt der Vogelkundler zu Bett. 😀

  2. 13. Oktober 2012 um 12:23 pm

    Ich denke mal jede Rolle bietet Freiheiten, nur weiß man davon zu wenig. Meist sind in den Filmen nur Sklaven oder Soldaten im Einsatz, das normale Leben gibts kaum zusehen (doch ich glaube in der Serie Rom, muß mir die noch mal ansehen). Aber trotz allem muß einem so eine Rolle auch liegen, man kann alles spielen aber passen muß es dennoch nicht.und schon geht der Spaß flöten.
    Langweilig warst du nicht, war doch ok, das RP. Ich bin nur abgezogen, weil ich den Wächter zu Florina schicken wollte und so ein persönliches Desaster wie am Freitag vermeiden (2 Avis gleichzeitig RP das geht nicht gut).

    Montag ist also wieder Steampunk Time, prima, nachdem ich ja jetzt wieder ruhiger schlafen kann werd ich am Montag dort auch auftreten, allerdingens werd ich mir wohl doch noch etwas besseres zum Anziehn besorgen *lach*

    • 13. Oktober 2012 um 12:47 pm

      Jap, ich denke auch, dass der gute Piso an Spaßfaktor gewinnen könnte, wenn ich mich reinknie. Aber gestern war von Kopfschmerz bis vollständigem Hirnausfall bei mir alles geboten, so dass ich da echt nicht garde das Sonnenscheinchen war. 🙂

  3. 13. Oktober 2012 um 4:51 pm

    Jau, bei Kopfschmerz ist Essig mit RP, das kenn ich selber, dann bringt auch versuchen nix….macht nur noch mehr Kopf Aua.

  4. 13. Oktober 2012 um 5:27 pm

    ich freue mich auch auf Montag, da werde ich mal mit meiner Luftjacht in Tortuga ankommen, die überfahrt hat sich etwas verzögert wegen gegenwind.

    gruß aus Londen, gleich geht es fish and chips essen und danach in nen club

    • 13. Oktober 2012 um 5:46 pm

      Jau, echt englisches Essen. 🙂 Wir sehen uns Montag!

  5. liweistardust
    13. Oktober 2012 um 5:37 pm

    Nee wenn man nicht rp fähig ist dann ist man es eben nicht.
    Ich war ja auch nicht wirklich so drin gestern. Es gibt solche Tage. Bin gespannt wie der Prozess laufen wird.

    • 13. Oktober 2012 um 5:46 pm

      Ich auch! Hoffentlich sind auch alle da und es wird angemessen dramatisch. Florinas großer Auftritt. Und Kennys Witwer-Anklage …!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: