Startseite > Brundisium, Diverses, Out Of Character, SL allgemein > Der Doctore tritt auf – noch nicht ganz.

Der Doctore tritt auf – noch nicht ganz.

22. Oktober 2012

War nicht ganz so SL-lastig, das Wochenende. Aber bei dem schönen Wetter möge man mir das verzeihen. Dennoch habe ich einiges erlebt. Den Auftakt bildete Ganzbafs Vernissage beim Festival der Liebe. Ich hatte mir Tanja als versierten Kulturfuchs mitgenommen und um Punkt neunzehn Uhr landeten wir in der Galerie, die sich als Schwesterschiff unserer Indomitable entpuppte … was natürlich dafür sorgte, dass wir uns in dem Riesenteil nahezu sofort verliefen, auch wenn der Künstler sorgfältig-vorausschauend-liebevoll Pfeile auf dem Boden angebracht hatte.

Die Kunst an sich war selbstverständlich würfellastig, ganz dem Künstler-Alter-Ego „Cuby Cubehol“ entsprechend. Ich fürchte, die Aussage war nicht vollständig selbsterklärend, aber ein Würfelmob mit Fackeln und Mistgabeln hat in jedem Falle etwas. Das Ganze war außerordentlich gut besucht – bestimmt zwanzig Leute. In den engen Schiffsinnereien sorgte das natürlich für eine kuschelige Atmosphäre, aber so etwas macht mir in SL zum Glück wenig aus.

Um kurz vor halb acht war dann schon wieder Schluss – der künstlerisch interessiertere Teil des Publikums zog weiter zur nächsten Station des Festivals, während ich mich nach Brundisium begab, wo Thalab nicht nur eher unfreiwilliger Zeuge eines Streites zwischen Quintus und Tiberius wurde, der in jeder Menge Drohungen und unterschwelligen Beleidigungen gipfelte, sondern später auch noch statt einer Bestrafung für seine „Untaten“ im Haus des Medicus eine Beförderung zum Doctore bekam … Loyal wie er nunmal ist (ganz anders als der gleichgültige Cetus) versuchte er trotzdem, den Lanista darauf hinzuweisen, dass eine Bestrafung eventuell dazu führen könnte, dass die besseren Kreise der Stadt den Ludus Calpurnianus mit mehr Respekt betrachten würden (Konsequenz undsoweiter) aber Quintus war vollständig auf der „ich zeig´s ihnen allen!“-Schiene und wollte nichts hören.

Auf jeden Fall ist Thalab nun Doctore – wenn auch mit der Option, in den Sand zurückzukehren, falls alles schief läuft. Ob das nun eine Bestrafung oder eher Belohnung wäre, ist noch nicht wirklich abzusehen!

Anderes Thema, weit weg vom RP. Von L&B gibt es eine neue Mesh-Lederhose. Ich war mit versierter Unterstützung, die durch schonungslose Ehrlichkeit jeglichen Schmeicheleiverdachtes („Steht Dir suuuuper!“) abhold ist, dort, um das Wunderding zu betrachten. Und siehe da – das Teil passt prima und macht, wie man sehen kann, einen hübschen Arsch am Avatar. Wie immer handwerklich Oberklasse mit schön gearbeiteten Details und Texturen. Und mit 299 Linden gar nicht mal wirklich teuer. Die netten Turnschuhe dazu sind von DECO und es gab sie für 50 Linden bei diesem Gatcha-Event. Jetzt sind sie nicht mehr erhältlich. Soweit meine Übungen zum Thema Modeblog. Kris, guck ma´.. ich kann das voll, vallah!

Später hat mich SL noch ein wenig verarscht. Nachdem ich jemanden von einer „Best in Lingerie“-Party gerettet hatte (unfair! Ich wollte da auch hin! Ich hab noch den Gorean Nightdress von Valhalla´s, den Skvisa mir mal geschenkt hat und der einfach spektakulär sexy ist!), gings noch zu einer Floßfahrt (ich habe mein altes „HMS Zastas Superfloss II“ ausgepackt, beste Segelscripts von Beo!) über die Blake Sea. Leider schlug, wie schon erwähnt, SL kräftig zu, ich landete mehrfach in Simecken, musste reloggen, verlor die Hälfte vom Avatar, blieb irgendwo hängen während meine Begleitung schon drei Sims weiter war … kurz: es war irgendwann nicht mehr wirklich erbaulich. Schade! Ob das am Pathfinding liegt? Wir haben verschiedene Fahrzeuge ausprobiert und ich hatte diese Schwierigkeiten mit allen. Kann man nichts machen!

Sonntags habe ich dann glaube ich vergessen Bescheid zu sagen, dass ich nicht nach Brundisium kommen konnte, weil ich Vampire spielen war. Mittlerweile habe ich am Spielleiten wirklich sehr, sehr großen Spaß. Hinterher bin ich zwar immer heiser, da ich es nicht gewohnt bin, soviel zu reden … aber das ist es wirklich wert!

Ansonsten? Jemand hat im SLInfo-Forum die Schaufel geschultert und den grandiosen Beschneidungs-Thread wieder ausgegraben! Und der ist wie Gulasch – aufgewärmt noch besser! Der Zwerg schäumt wieder aus dem Mund, dass es eine Lust ist (echt noch nie so einen fanatisch-unangenehmen Querulanten gesehen, den möcht´ ich nichtmal tot überm Gartenzaun hängen haben), begreift – wie Pollux süffisant bemerkte – die von ihm zitierten Wikipedia-Artikel selbst nicht, und auch ein paar Neueinsteiger schlagen sich wacker. Man muss nur ein paar Krumen hinwerfen und schon tobt die Meute (vielleicht ein Thema für eine weitere Installation von Ganzbaf? Dumm nur, dass der in Urlaub ist und das verpasst). Nett auch Barth, der zunächst versucht, zur Toleranz aufzurufen, dann aber in eine schräge Kurve fährt („Sie haben ihr Ziel erreicht“). Auf jeden Fall ein lesenswertes Stück Kulturgeschichte, das gerade in der Gruselzeit vor Helloween für eine Gänsehaut sorgen kann. Nicht entgehen lassen!

Desweiteren spiele ich im Moment zugegeben etwas viel WoW. Der Zwischenstand ist immer noch: Kopfloser Reiter 7, Zasta 0 … also trotz täglichen Besuches droppt einfach dieses dämliche Pferd nicht. Jeder hat das, nur ich nicht! Halt, stimmt nicht! Schwager Eddie versuchts auch schon seit Jahren. Wir sind die Pechvögel dieses Spiels. Aber egal – ich habe (da ich entweder als Tank oder als Damagedealer rein gehe) schon die geeigneten Ringe bekommen und jedesmal eine Maske. Ich bleibe dran, das Feeeeerd muss irgendwann einmal einfach kommen. Muss es! Jawoll! Positiv denken.

Die Pandaria-Erweiterung macht Laune. Ich habe jetzt zwei Charaktere auf Höchstlevel und wurstle mich nun durch Ruffraktionen und ähnliches (ich will ´ne Jadeschlange!), was ja nun zum Glück mittlerweile viel schneller, lockerer und spaßiger geht als noch zu Anfang von WoW, als es weder Tagesquests noch wirklich viel Ruf gab. Es gibt eine Menge zu entdecken und man hat schnelle Erfolgserlebnisse. Das nächste, was Lola und ich vorhaben, ist im Donnerbräu-Dungeon diese Shed-Ling (Schäd-ling .. es sind so Ratten/Hasenwesen, die Gemüse klauen) zu fangen. Wie gesagt – abwechslungsreich und man kann eine Menge erleben, wenn man das Ganze nicht zu bierernst nimmt. Allein die abgedrehte Musik in den Tavernen rechtfertigt fast schon das Spielen.

So, nun ist aber mal gut mit dem Schreibwahn. Glückwunsch an alle, die bei diesem ekklektischen Durcheinander an Themen bis hierhin durchgehalten haben! Heute abend gibt´s Steampunk-RP, falls genug Leute mit Bock drauf auftauchen. Ich freu mich.

Uuuund – am nächsten Sonntag ist die Ein-Jahres-Feier von Brundisium! Ich dachte, das erwähne ich jetzt schon mal.

Advertisements
  1. Kendrick McMillan
    22. Oktober 2012 um 9:26 am

    War nicht so schlimm, das mit Brundi am Sonntag, ich glaube Kris war die einzige die mal einen Blick auf die Sim geworfen hatte.
    Ich werde mir größte Mühe geben heute Abend wieder beim RP auf zu tauchen, vielleicht werde ich mein TV Gerät mit einer Zeitschaltuhr versehen, die das So gegen 20 Uhr mein True Blood Wahn unterbricht, da wir gestern Abend die 4. Staffel angefangen haben und uns da schon mit Mühe und Not um 23:30 Uhr davon getrennt haben (ich hät ja locker noch ne Folge guggen können).

    • 22. Oktober 2012 um 9:34 am

      Ich habe mal eins der Bücher gelesen, auf denen die Serie basiert und es war so lahm und schon-tausendmal-dagewesen, dass ich die Serie wohl nie anfassen werde. Ganz davon abgesehen, dass ich Vampir-Fernsehserien bisher (bei aller Vernarrtheit in das Thema) immer eher als unfreiwillig komisch wahrgenommen habe. Selbst dieser Versuch, den WoD-Kosmos auf den Fernsehschirm zu stemmen, war mir eher suspekt, wenn er auch ganz gut gemacht war.
      Andererseits stehe ich mit meiner Begeisterung für Serien wie Deadwood oder Heroes auch oft missbilligendem Volk gegenüber. 🙂

  2. Kendrick McMillan
    22. Oktober 2012 um 10:02 am

    Gut, die Serie ist nicht so spezialisiert wie Underworld aber auch nicht so schmalzig wie Twillight und schon gar nicht so beknackt wie Blade, sie ist….Strange, hat einen hauch von Twin Peaks mit ein paar durchgeknallten Chars. Sie auch kein reinrassiger Vampirepos, da man hier ja ja alles mögliche an Gestallten trifft. Aber eines merkt man …… kreuze NIEMALS eine Elfe mit einem Menschen, denn dann bekommt man so einen Quotennervsack wie diese Sookie Stackhouse. Aber es ist mal wieder eine Serie die provoziert was das Zeug hält, Sex, Blut, derbe Aussprache, provoziert die Kirche und ihre fanatischen Anhänger.

    • 22. Oktober 2012 um 10:11 am

      Ja, die extrem albernen Sexszenen sind mir auch im Buch aufgefallen. 😀

      An seltsame Mischungen bin ich gewöhnt. Hey, ich spiele WoD. 🙂 Da gibts Vampire, Werwölfe (nein, keine „Lykaner“), Gestaltwandler, Feenwesen, Mumien, Hunter, Magier, Geister, Götternachfahren … You name it. Und das ganze in einer glaubhaften Welt, nämlich unserer. Da kann ich meinen Geschichtsfetisch ausleben (wie schonmal erzählt – Cetus ist sozusagen die Vorform eines Vampirs, den ich im P&P spiele) und hab trotzdem Vampire. Yeah! Und alles, ohne dass man auf die kacke hauen kann, weil die Menschen natürlich nichts von dem übernatürlichen Volk in ihrer Mitte merken dürfen.
      *seufz* Das mal wieder in SL …

  3. Kendrick McMillan
    22. Oktober 2012 um 10:27 am

    Jepp, das mal wieder in SL wäre schön. Wir haben ja so angefangen mit nem netten freundlichem Vampir RP *kratzt sich mal dolle und schießt ein paar Flöhe durch den Raum*
    (ich habe mich eher den Mondanbetern verschrieben) hatten auch ne schöne Story dazu. Aber dank Bloodline wurde ja das Vampir-Dasein in SL ja fast komplett ausgemerzt, allein das Tragen einer blassen Skin wurde ja schon mit Sim Bann geandet.

    • 22. Oktober 2012 um 10:39 am

      Ich (und auch andere Leute, auf die ich nicht mit dem Finger zeigen werde) bin in der Beziehung aber leider sozial völlig unverträglich. Entweder es ist 100% WoD oder ich trotze und halte die Luft an. 😀 Das ganze Goth-schwarztrage-Gefuddel in SL mit den ätherischen Damen in Unterwäsche, dem BDSM-Quark und den langhaarigen Lederträgern macht mir nervöses Zucken am Auge. 😉
      Von daher wird´s da wohl nie (wieder) etwas geben, wo ich spielen kann. Ja, ich steh´ mir mit meinen Ansprüchen massiv im Weg, aber es ist wie mit Antiken-RP: Warum mit einer Legatin oder Monopoly spielen, wenn man weiß, dass es einmal nur „richtig“ Spaß macht? Mit der langen Fresse, die man im Enttäuschungsfall zieht, fällt man nur denen auf den Wecker, die eben mit der Legatin gut können.
      Also geistere ich RP-frei mit meinem Toreador manchmal durch die Gegend (zur Freude von Mell, die auf den Blassen steht. 😉 ) und spiele ansonsten Vampire Dark Ages im RL. 🙂

  4. Kendrick McMillan
    22. Oktober 2012 um 11:03 am

    Deine Einstellung kann ich voll und ganz nachvollziehen. So ist es mir mit einem Battletech RP in SL ergangen. Der Typ hatte 2 Sims, eine Stadt für den Kampf und eine RP Sim. Mechs wie in den Büchern (mit eigenem Battlemeter), war total genial da zu spielen. Dann kam FASA und Wizkids haben geschimpft und aufs Copyright gezeigt, er änderte Namen und Mechs, klar ist es immer noch sowas ähnliches wie Battletech aber es ist nicht 100% pure Battletech und alles was bei Battletech weniger als 100% ist, ist für mich nicht akzeptabel. Allein wenn man aus einem Warhammer plötzlich einen GunArm macht oder sonstwas, da hab ich schon Schimmelpilz unter den Fußnägeln.
    Ich habe viele Ideen für diverse RP Settings, aber ich weiß ich bekomme keine 100% also hab ich es sein gelassen (Ok, Brundi ist auch nicht 100% so wie es sein soll, aber ich bin in einer Selbsthilfe Gruppe für Abweichungen im antik RP, darum klappt das auch)

  5. Tanja
    22. Oktober 2012 um 1:51 pm

    Mal so für die Unbedarften… was ist eigentlich der Unterschied zwischen Werwolf und Lycaner? Der Nachname?

    • 22. Oktober 2012 um 2:09 pm

      Ja, Lykaner sind die Hipster-Variante (oder in SL: Angry-Raccoon-Face-Variante) des ordinären Werwolfs.
      Der gemeine Werwolf (auch Loup-Garou) reißt Dir den Kopp ab – der Lykaner muss erstmal seine Piercings und das Netzshirt sortieren. 😀

  6. Tanja
    22. Oktober 2012 um 2:27 pm

    Ah… also der Lycaner postet in „Zeigt her Eure Avatare“ und der Werwolf liest nur den Beschneidungsthread?

    • 22. Oktober 2012 um 2:29 pm

      Du hast´s verstanden. 😉
      Aber der Werwolf ist soagr noch härter – der postet im Beschneidungsthread! Aber nur trollweise. 😀

  7. dieandera
    22. Oktober 2012 um 3:01 pm

    die einzige Vampirserie die ich mag ist Buffy ^^

    • 22. Oktober 2012 um 3:13 pm

      Erste Staffel gesehen, eingeschlafen.
      Jeder sagt „Aber später wird das voll toll“ … Aber ich schaff es nicht, mir das anzutun. 😀

      • dieandera
        22. Oktober 2012 um 4:32 pm

        wie bei vielen muss man rein kommen.
        Und auch wenn ich dieses „nur in der Orginalsprache ist es gut“ Gehabe nicht mag so ist doch die deutsche Syncro bei Buffy echt mega schlecht.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: