Neuland, Nichtsland

7. November 2012

… und ich lege nach – mein zweiter Kalenderbeitrag ist auch fertig! Natürlich mit olé, olé Superhose. Was sonst! Kenny hat sich schon Gedanken gemacht, ob er den Gallier für das Fotoshooting nun etwa waschen muss. Ich sage mal ganz klar: Ja! Oder zumindest dekorativen Dreck verwenden. Langsam glaube ich, dass ich Mesh-Hände brauche. Die SL-Schaufeln sehen gerade auf Bildern unglaublich kacke aus. Mal sehen, was das am Sonntag gibt. Ob ich alles schaffe? Ist schon noch eine Menge. Und für eine sinnvoll-gründliche Session brauche ich etwa eine halbe Stunde … also rein rechnerisch haut das nicht hin, da werden wir noch einen Zweittermin ins Auge fassen müssen.

Auf meine liebste SL-Beschäftigung bezogen ist meine Stimmung nicht so positiv. Ich bin einfach völlig ideenlos was meine Charaktere angeht. Ich habe unglaublich Lust zu spielen, sehne mich nach der Atmosphäre in Brundisium, nach den Leuten, nach dem Gefühl, in der Antike zu sein … aber ich habe keine Ahnung, wie ich Thalab oder Cetus auf den Weg bringen könnte. Wird sich sicherlich wieder finden, aber bis dahin ist das nicht schön für mich!

Statt mit RP beschäftige ich mich in SL eben anderweitig. Ich habe gestern begonnen, für Ghurab Design einen Inworld-Store neben meiner Bauplatte zu basteln. Wobei „Inworld Store“ pompöser klingt, als es am Ende ist. Es gab bei POST letzten Freitag für 50 Linden einen winzigen, netten Mesh-Schuppen, der nun auf einer schwebenden Insel steht. Er wird am Ende wohl zehn, maximal fünfzehn meiner Produkte beinhalten und praktisch nur als Verweis auf den richtigen Shop auf dem Marketplace dienen. Und als Möglichkeit, an Hunts teilzunehmen und damit etwas Reklame zu bekommen. Oder um mit Liegestühlen auf der Bauplatte zu sitzen und Leute zu beobachten.

Auf der Bauplatte herrscht mittlerweile auch ohne huntende Besucher Leben genug – Tanja schleppte mich aus reiner Neugier (oder warum auch immer) zu diesen Fennux-Breedables – und weil es nichts kostete, hab ich mir ein Betatest-Starterpack gezogen. Jetzt warte ich auf einen Vernichtungskrieg meiner sechs Meeroonen gegen zwei Wüstenfüchse (nein, keiner davon heißt Erwin – aber ich bleibe meiner streng germanischen Namensgebung treu) und kann bisher noch keine wesentlichen Unterschiede erkennen. Aber Adalbert und Brunhilda sind ja auch noch keinen ganzen Tag alt – die werden sich unter Garantie noch entfalten.

Außerdem hat mich Tanja mit ihrem starren Blick (und mit Bismarck!) dazu gezwungen, Fotos für die Teilnahme an Kris´ Modeblog zu machen. Das Problem dabei ist, dass ich von SL-Fashion-Fotografie keine Ahnung habe. Ich bin noch dazu ein Banause, der Fashionblogs am liebsten konsumiert, wenn die Avatare einfach nur vor Weiß herumstehen. Dann sieht man die Klamotten am Besten. Insofern bin ich vermutlich als Teilnehmer eines zumindest ein wenig künstlerisch ambitionierten Blogs leicht fehl am Platze. Aber andererseits … wenn man damit eventuell einen klitzekleinen Beitrag leistet, dass vielleicht auch andere den Mut finden, sich gegen die Flutwelle aus ARFs (Angry Raccoon Face) und Hobbits zu stemmen – dann war es nicht vergebens! *Insert pathetische Musik here*

Keine Ahnung, wie regelmäßig ich da etwas posten werde. Ich kaufe ja selten besonders originelle Klamotten, die nicht für ein RP sind.

In jedem Fall sind meine derzeitigen Prioritäten: Ein Huntgift für die Medieval-Fantasy-Hunt basteln, den Store fertigbauen und mit den Gladiatoren herumschlurfen, damit ich wieder Ideen bekomme!

Advertisements
  1. Kendrick McMillan
    7. November 2012 um 8:39 am

    Ha, die Holzhütten hab ich auch, keine Ahnung wofür ich die mal brauche aber für 50 LInden mußte ich die mitnehmen.

    • 7. November 2012 um 8:40 am

      Eben! Grade bei POST kann man da nichts falschmachen. Ich hab sie auch nur „einfach so“ gezogen – aber nun kam das primsparende Ding gut zum Einsatz.

  2. Adran
    7. November 2012 um 11:06 am

    Ich bin für Akkon… Ich hab die Städte mal nachgelesen 😉

    • 7. November 2012 um 11:19 am

      War nicht gestern die Rede davon Städte zu verwenden, die auch SL-RPler kennen? 😉
      Aber je nach gewählter Zeit würde es da immmmeeeeeens Spaß machen, einen Banu Haqim zu spielen. Oh ja!

  3. 7. November 2012 um 11:53 am

    Gefällt mir besser als Mr.. Januar 🙂

    • 7. November 2012 um 11:54 am

      Der ist ja auch IC netter als der andere. 🙂 Hat Dich immerhin schon vor den wilden Matronen beschützt.

  4. 7. November 2012 um 12:53 pm

    wenn du einen zweiten termin ins auge faßt, dann plane mich doch bitte dafür ein. ich will zwar heute losziehen und schauen, ob ich einen für die allgemeinheit schönen humanoiden zusammenstellen kann, da ich was „normale“ menschen betrifft, nur älteren kram im inventar habe, aber bis ich das passende gefunden habe, das kann etwas dauern. 🙂

    apropos brundi, ich würde mich am dienstag gerne als zuschauer zu euch gesellen und mal wegen dem würfeln schauen. 🙂

    • 7. November 2012 um 12:57 pm

      Klar, immer her mit Dir! 🙂
      Einen Grund uns zu prügeln finden wir immer – und wenn es nur darum geht, dass Cetus bei Diviciacus etwas über „dei Mudda, Alda!“ sagt. 😀

  5. Kendrick McMillan
    7. November 2012 um 1:26 pm

    KLOPPEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!

    • 7. November 2012 um 1:28 pm

      Dei Mudda is schwarz und fährt Bus vom A-Team!

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: