Startseite > Albernes, Diverses, Out Of Character > SWTOR spielen …

SWTOR spielen …

19. Februar 2013

Funktioniert wunderbar mit sowas im Hintergrund. Und das Video hat flauschige Kätzchen!

Passt perfekt zu einem guten Kampf. Gerade mit dem Jugg oder meinem Jedi-Sentinel. Ganz relaxt. Wer noch mehr von dem Künstler hören möchte (dessen Musik man ganz legal herunterladen kann), schaut mal hierhin.

Sentinel

Und damit der Zusatzpost nicht gänzlich in einer Galaxie weit, weit entfernt versandet, packe ich ein paar (drei) Mesh-Rüstungen dazu. Sicherlich nicht für jedes RP geeignet.

Ruestung_Erebos_ScaleDer Hersteller heißt Erebos. Keine Ahnung, wie lange es ihn schon gibt – aber er hat eine recht kleine und unflexible Kollektion von Meshrüstungen. Alle ganz ansehnlich – wenn auch mit den üblichen, je nach Hersteller variierenden, anatomischen Spezialitäten.

Ruestung_Erebos_Pathfinder2Insgesamt gibt es glaube ich acht verschiedene Sets. Eins davon auch für Frauen. Der Rest ist für Männer – oder für eher androgyn gebaute Frauen. Ich denke mal nicht, dass man in diesem Leder/Metall/Stoffhaufen soviele Unterschiede würde ausmachen können.

Ruestung_Erebos_PathfinderDie Texturen sind nicht immer das Beste, was man so finden kann – aber für 600 Linden fürs komplette Outfit will ich nicht herummeckern. Und es ist ja auch ein bisschen wie im Impressionismus – man steht zur Betrachtung nicht direkt davor!

Ruestung_Erebos_Obsidian1Hier gehört noch eine identische Schulter für rechts dazu – aber mit nur einem fand ich es cooler.

Ruestung_Erebos_Obsidian2Hübsche Details sind es in jedem Fall. Wie immer bei Mesh und einem Hersteller, der nur wenige Dinge im Programm hat, bin ich im Hinterkopf ein wenig misstrauisch. Aber mir fiele jetzt nichts ein, das exakt genauso aussehen würde.

Wie gesagt – es gibt noch mehr nette Mesh-Komplettoutfits dort. Großartig für D&D, DSA oder GoT geeignet. Aber solche RPs gibt es leider in Deutsch-SL nicht mehr.

Advertisements
Schlagwörter: , , ,
  1. Lola
    19. Februar 2013 um 7:50 pm

    Errinert doch irgendwie sehr an Skyrim diese Rüstung.

    • 19. Februar 2013 um 7:51 pm

      Ja, das fand ich bei der einen auch. Aber sieht nicht exakt genauso aus. Wobei ich ja hauptsächlich die Daedra-Rüstung gut kenne. 😀

  2. Delcroft
    19. Februar 2013 um 9:57 pm

    eindeutig Skyrim – und zwar die Ebenerz-Rüstung, ungemoddet – oben die leichte Rüstung könnte aus Witcher 2 sein – eines von Geralts Sets, kann man bei Gelegenheit mal nachschauen

  3. Adran
    20. Februar 2013 um 8:27 am

    Die zweite Rüstung ist definitiv Geralt. Wobei man daran auch rumgebastelt hat. Ich bin da ebenso skeptisch. Bei Meshes leider immer das große Problem, das vieles im Fantasy Bereich aus Spielen kommt.

  4. Adran
    20. Februar 2013 um 8:31 am

    Da. Ein bisschen umtexturiert das ganze… Und ich bin mir nicht sicher ob die Rüstung nicht NUR aus dem Skyrimmod kommt den ich da gerade verlinkt habe. Im Original sind nämlich noch Schultergurte daran.

    • 20. Februar 2013 um 8:40 am

      Ja, es ist zu nahe dran, dass man sich vollständig wohlfühlen würde. Aber bei der Ebenerzrüstung wurden zum Beispiel Gauntlets und Schulterstücke verändert und ganz umtexturiert.
      Da man weiß, dass Linden nichtmal bei 1:1-Rippoffs reagiert, werden die hier nichtmal müde den Arsch runzeln.
      Aber man kann ja trotzdem mal ein Ticket schreiben und zusehen, wie es ohne eine Spur zu hinterlassen im Nichts verschwindet.

    • 20. Februar 2013 um 8:42 am

      Das ist das Problem … es kommt einem einfach nur sehr bekannt vor, ohne dass man sagen kann: Das ist geklaut. Denn die Texturen sind eben anders und es wurde an den Modellen auch „gearbeitet“ (bis auf bei der einen Lederrüstung, die mir eher von der Textur als von der Form bekannt vorkommt).

  5. 20. Februar 2013 um 9:07 pm

    die mittlere rüstung gefällt mir sehr gut. wirklich schick. 🙂 allerdings die metallrüstung…. super für jeden, der suizid in der schlacht begehen will, zumindest mit dem schulterschutz. nach unten antäuschen, dann schwert nach oben und auf den schulterschutz fallen lassen. das schwert wird abgeblockt, rutscht nach innen, direkt in das weiche fleisch des halses hinein. yay, blutbad! es ist angerichtet. 😀

  6. 21. Februar 2013 um 1:02 pm

    ganzbaf verwirr die Leute nicht mit fakten ^^

    • 21. Februar 2013 um 1:06 pm

      Genau, welcher Trottel kommt schon auf die Idee, das man ohne Helm und Halsberge … ach, vergiss es. 😉
      Fakten sind immer nur so gut wie die Menge an Logik, die man dafür aufwendet.

      Wobei es in SL durchaus passieren könnte. Immerhin darf man auf Gor ja nur Helme haben. Was ungefähr so sinnig ist wie aufm Moped nur mit Helm, aber sich in Badelatschen und Bermudashorts auf die Fresse legen.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: