Startseite > Diverses, Out Of Character, SL allgemein > Lohnt sich der Ärger? Und: Augenbrauen.

Lohnt sich der Ärger? Und: Augenbrauen.

26. Februar 2013

Nar_ShaddaaEin Shop in Second Life ist eine prima Sache. Man baut einmal etwas und mit etwas Glück kann man lange Zeit immer wieder ein paar Linden damit machen. Andererseits hat man natürlich auch das große Problem, das man in SL immer hat: Leute. Es gibt in Second Life neben einer großen Menge netter, cooler, total freundlicher Bewohner leider auch einen gewissen lautstarken Prozentsatz an Menschen, für die MacDonald´s auf seine Kaffeebecher „vorsicht, heiß!“ schreiben muss. Und diese Typen haben alle eins gemeinsam: Sie sind von vielen Dingen überfordert aber haben absolut keine Schwierigkeiten damit, dies der Welt lautstark kundzutun.

So heute wieder geschehen. Kunde X kauft eine meiner Narben. Bekommt das Matching nicht hin – und anstatt mich zu fragen, bölkt er mir einen bitteren 1-Stern-Review in den Marketplace. Besonderer Spaß dabei: Er behauptet, man könne meine Narben nicht an Redgrave-Skins anpassen. Ich trage auf jedem Vendorbild den Skin „Craig“ von Redgrave … Na gut. Muss man drüberstehen. Aber es ist einfach ärgerlich, dass ein einzelner Motzhammel mir nun einen schlechten Review verpasst hat, weil er Probleme mit Farbwerten hat. Und da es nunmal so ist, dass zufriedene Kunden nur sehr selten bis nie Reviews schreiben (wenn nur 20% von denen mal etwas sagen würden …), wirkt dieser eine Stern umso heftiger.

Natürlich will man als Ersteller wissen, wo sich Schwierigkeiten ergeben, wo Fehler in den Produkten sind – aber die unzufriedenen Leute sind praktisch nie konstruktiv, sondern fast immer einfach nur in Herumschrei-Modus. Habe ich Probleme, wende ich mich zunächst an den Hersteller, anstatt passiv-aggressiv rumzumotzen. Aber normal scheint das nicht zu sein. Und nach und nach verderben solche Berufsbeschwerer eben die Komplettreview.

Ich ärgere mich darüber. Obwohl ich es nicht sollte.

IA_Hutta1Ein Grund mehr, statt SL lieber SWTOR zu spielen. Und da hat Adrans Gift in meinem Ohr nun endlich gewirkt und ich habe die Imperial Agent-Story angefangen. Wie man sehen kann mit einem Twi´lek. Und bei Betrachtung dieses Bildes fiel es mir auf: Keiner meiner SWTOR-Charaktere hat Augenbrauen. Die Zabrak alle drei nicht (obwohl die zumindest ein bisschen Kopfbehaarung vorweisen können), die Rattataki natürlich nicht und der hier nun genetikbedingt auch nicht. Seltsame Sache. Ob man da tiefenpsychologisch etwas draus machen kann?

Jedenfalls ist es interessant, dass es auf Imperiumsseite in den Startgebieten bei weitem … hmm .. „WoW-iger“ zugeht als auf Republikseite. Klar, es sind auch locker doppelt so viele Leute auf der „bösen“ Seite als auf der „guten“ und im Vergleich zum Brachlandchat oder /1 in Orgrimmar ist SWTOR immer noch unter allen Umständen ein Hort der erwachsenen Menschen … aber es fällt auf! Im Moment spiele ich eigentlich auch lieber Republik. Es ist leutemäßig entspannter. Aber IA ist schon spannend. Man kann ihn bisher nicht leiden, will aber wissen, wie es weitergeht.

Heute abend ist Brundisium. Im Moment habe ich SL gegenüber keinen besonderen Drang, einzuloggen – aber werde mich trotzdem dazu bringen. Man kann nicht ewig nach Brundisium jammern und dann, wenn es wieder da ist, einfach aus „keine Lust auf SL“ nicht hingehen.

Uuuuuuund ein SL-Nachtrag: Die Rüstungen, die vor ein paar Tagen meine und anderer Leute Zweifel erregten sind auch den Content-Thief-Spottern von SLU aufgefallen. Erebos und Manticore sind ein und der selbe Laden. Der Mensch bedient sich überall. Okay, bei Manticore ist es besonders offensichtlich Final Fantasy … Wem kann man in SL eigentlich noch trauen?

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. Tanja
    26. Februar 2013 um 11:06 am

    „…Wem kann man in SL eigentlich noch trauen?“

    Mir. Ehrlich!!

    😀

    • 26. Februar 2013 um 11:19 am

      Daran habe ich nicht die geringsten Zweifel!

  2. Kendrick McMillan
    26. Februar 2013 um 11:25 am

    Ha, Bewertung, da sachste was. Ich hatte noch garnicht meinen Senf zu dem verbranntem Gesicht von Duncan abgeben……schnell mal nachholen und den Ersteller direkt mal ein bischen rund machen ;D

    • 26. Februar 2013 um 11:34 am

      Mach das! Verdammte Großkapitalisten! Blutsauger am Schweiß und Hirnschmalz der arbeitenden Klasse. (Das klingt eklig)

  3. Kendrick McMillan
    26. Februar 2013 um 11:35 am

    Steht aber vom Klang her fast auf einer Stufe mit Nitsche

    • 26. Februar 2013 um 11:40 am

      Richtig Nihilistisches isses nun aber nicht. 🙂
      Ich finde, es klingt eher nach Lassalle an einem Tag, an dem Frau Lassalle das Frühstücksei zu hart gekocht hat. 😀

  4. Kendrick McMillan
    26. Februar 2013 um 11:42 am

    Na gut, dann eben Lasagne

    • 26. Februar 2013 um 11:54 am

      Kann Spuren eines schlechten Vollblutjahrgangs enthalten. 😀

      • Tanja
        26. Februar 2013 um 12:30 pm

        Und in den Nudeln nicht mal Bioeier!

  5. Serena
    26. Februar 2013 um 2:21 pm

    Apropos Brundisium, ich werde da sein. Aber es geht mir ähnlich, ich fühle im Augenblick keinen grossen Drang dazu. Wenn ich diesmal wieder fremdeln sollte, so wie letztes Mal, dann mag es sein das die Pause zu lang war und irgendetwas in mir mit Brundi abgeschlossen hat.
    Man wird sehen.

    Und was den Kunden angeht………ich weiss nicht wieviele der Leute in SL überhaupt was auf die Reviews geben, ich persönlich schaue nie die Sterne an. Denn ein Ersteller könnte sich seine positiven wenn er welche hat, auch über seine Alts und seinen Freundeskreis geholt haben.
    Ich mache mir einfach selbst ein Bild. Ärger Dich nicht die Welt ist voller Deppen.

    • 26. Februar 2013 um 2:26 pm

      Mir geht es eher um das Unnötige. Er hätte sich das Aufregen sparen können, wenn er mir einfach eine IM geschickt hätte. Es ist viel mehr Aufwand, sich im MP einzuloggen und einen Review zu schreiben als einfach mal eine IM zu tippen …

  6. Kendrick McMillan
    26. Februar 2013 um 4:28 pm

    Ich überlege gerade ob es Sinn macht heute RP in Brundi zu machen, da du den Drang für SL nicht verspürst, Serena fremdelt, Maya die Schlacht gegen Grippviren beim Kind führt, meine Frau voll das Rotz- und Hustmonster ist und ich mich um 20:50 eh verabschieden muß……vielleicht warten wir mal bis nächste Woche……ob nun nach Brundi gejammert wurde oder nicht, sich hinzwingen müssen is auch doof.

    • 26. Februar 2013 um 4:38 pm

      Wäre mir recht. Ich liebe das Setting, ich liebe es, mit euch zu spielen (!!!) – aber ich will nicht, dass wir alle nur halbgar da sind.

  7. 26. Februar 2013 um 5:43 pm

    Gut, dann mach ich ne Message Inworld fertig das wir nächste Woche Dienstag weiter machen, vielleicht sind wir dann alle wieder gut durch ;D

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: