Startseite > Diverses, SL allgemein > Teure Kopfhörer, Schreibmaschinen, IPads und zu enge Hosen

Teure Kopfhörer, Schreibmaschinen, IPads und zu enge Hosen

7. Mai 2013

Kauna_Anzug_b… diese Ikonen der sich auch in unseren Breiten stetig ausweitenden Hipster-Kultur sieht man selbst in Second Life immer öfter. Mit der möglichen Ausnahme von Schreibmaschinen und IPads. Die werden dann durch Hüte und den Drang ersetzt, „kreativ“ tätig zu sein, in dem man ein Fäschnblogg mit dramatisch ausgeleuchteten Bildern (Kulisse meist irgendeine nach „Wintädsch“ aussehende Sim) voll massivem Ennui in die Welt stemmt.

Und für diese wachsende Zielgruppe gibt es auch eine immer größer werdende Palette an Zubehör. Und den Weg eben jenes Zubehörs kreuzt auch Ottonormal-SLer immer öfter.

Kauna_Anzug_aWie zum Beispiel bei den Anzügen der ansonsten recht brauchbaren Label Fatewear und Kauna. Ich mag Kauna sehr gerne. Feine Hemden und ein lustiger Knochen-Design-Pullover zu Weihnachten. Aber Anzüge … geht irgendwie nicht. Ich habe mir beim Fameshed-Event die Demo gezogen, die man auf den beiden Screens nur zu gut sehen kann … und habe ein massives „warum?“-Gefühl. Warum macht man einen zu engen Anzug? Warum muss man selbst mit einem dünnen Avatar aussehen, als hätte man sich in eine Wurstpelle gezwängt (siehe Falten an den Knöpfen)? Wer hat so dünne Beinchen? Das entspräche im RL einer praktisch nicht vorhandenen Muskelmasse gerade im Unterschenkelbereich. Die Krawatten/Hemd/Westen-Option ist sauber ausgeführt … aber Jacke und Hose gehen einfach nicht.

Schade.

Mein Interesse an SL im Allgemeinen bleibt nahe der Nulllinie, nur hin und wieder durch Unterhaltungen mit Freunden nach oben ausschlagend. Mal sehen, ob das noch irgendwann wieder etwas wird. Nicht, dass ich mir ein Zeitlimit setzen werde … aber es wird ja nicht anders. Da es auch so aussieht, als würde mein Lieblingsviewer Exodus nun den Weg alles Irdischen gehen und ich nicht vorhabe, vom Rennboot auf den Öltanker Firestorm umzusteigen (ganz zu schweigen, dass ich die guten Fotoeinstellungen ohne Schnigges vermissen würde), wird der Anreiz, nach SL zu kommen, auch nicht größer. Aber vielleicht ist es einmal so, dass das in dieser kurzen Meldung auf der Exoduspage ausgestreute Nebelsprech tatsächlich nicht den Untergang bedeutet. Haha. Ja.

Dafür bin ich auf Patch 2.1 bei SWTOR gespannt. Das Legacy-Collection-System sieht interessant aus. Mal sehen, ob das nicht nur für Rüstungsteile brauchbar ist (außer der Saberist´s Body Armor habe ich da nie Klamotten gekauft. Oder zählen die Relaxed Uniform Pants, die ich vom GTN habe auch?), sondern auch für Speeder. Aratech Nightshade für alle! Und Orlean Fortune Hunter für alle! Wobei ich die Speeder auch nicht vom Cartel Market habe, sondern über das GTN gekauft (ich glaube nicht an dieses bescheuerte Glücksspiel mit den Packs). Dann würde ich glatt anfangen, auf eins dieser dekadenten Skiffs zu sparen … oder sogar auf den schönsten (und teuersten ….) Speeder im Spiel, den Lhosan Manta. Tja, SWTOR ist wie WoW (zumindest in manchen Bereichen. Eben in diesem). In WoW habe ich coole Mounts gesammelt, in SWTOR versuche ich das selbe mit gut aussehenden Speedern. Auch wenn es da bedeutend weniger gibt. Bis auf die Lhosans reißen mich alle designmäßig nicht wirklich vom Hocker (ja, Fortune Hunter und Nightshade sind nett).

Derzeit plage ich mich etwas mit dem Herrn Imperial Agent. Es geht einfach unglaublich langsam. Klar, wenn man Kaliyo vorschickt und brav heilt, geht man auch aus einem Bosskampf mit mindestens 75% Leben – dafür lässt aber die Kampfgeschwindigkeit die Kontinentaldrift wie ein strammes Nordic Walking erscheinen und vier Tasten sind auch nicht soooo ultraaufregend. Die Story ist klasse … aber das ist die der anderen auch, und die Tankhorde (derzeit viel Guardian und Assassin) kommt mir einfach actionreicher vor. Spaß macht es trotzdem, sonst würde ich es nicht tun. Ich überlege nur, den Operative von Heilung auf Schaden umzuspeccen. Mal sehen.

Advertisements
Schlagwörter: , ,
  1. Adran
    7. Mai 2013 um 8:05 am

    Wenn du mit Tanky Kaliyo und einem Heiler rumrennst wundert mich gar nichts mehr…

    Stealth! Das Messer hast du nicht zum Spaß dabei! Dann nimmst du dir Dr. Lokin und lässt den das langweilige Heilen machen, während du Spaß hast. Naja… so sehr wie das Spiel Spaß machen kann… (Ich habe das Addon nicht mehr angerührt und überlege zu deinstallieren weil ich die SM Maske die mein Agent auf dem Haupte trägt nicht mehr ausblenden kann)

    • 7. Mai 2013 um 8:34 am

      Ich habe nur Kaliyo, Herzele! Ich bin auf Alderaan. 🙂
      Und ich spiele nicht gern stealth (ich kann es nicht ab, Schurke in WoW hab ich auf Kampf geskillt und ab Level 80 in die Ecke gestellt, Druide war immer Bär), weshalb ich auch zögere umzuspeccen.

  2. Tanja
    7. Mai 2013 um 10:47 pm

    Kann man das Demo-Gedöns eigentlich ignorieren?

    • 8. Mai 2013 um 6:41 am

      Nur unter großen Mühen. Deshalb die Hilfestellung. Ich kann, falls Bedarf besteht, selbstverständlich auch gern Seminare mit Teilnahmebestätigung anbieten.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: