Startseite > Diverses, Out Of Character > Wohl dir, Speer, Kreuz und Dorn!

Wohl dir, Speer, Kreuz und Dorn!

29. Mai 2013

Soukhs_aDas wird wieder ein sehr, sehr bilderlastiger Post. Aber ich denke nicht, dass das irgend jemanden stört. Die Soukh sind fertig und damit (bis auf den Stall oben am Kastell) die Häuser an ihren Plätzen.

Soukhs_bUnd … es ist verdammt, verdammt genial geworden. Natürlich sind nicht alle Häuser begehbar aber erstens bedeutet das, dass unsere komplette Stadt unter 900 Prim verbraucht und zweitens fördert das die RP-Kondensation. Ich kann es nicht leiden, wenn sich alles verläuft.

Soukhs_cIch muss jetzt low-prim-Heuwägen finden. Einfach so, damit wir diesen Zitate-Bereich abgedeckt haben. Außerdem war das erste, was ich gestern in der Stadt getan habe: Auf Dächern sitzen. Kein RP, in dem ich das nicht tue.

Soukhs_dWir haben gestern auch testweise die WoD-Gruppe mit zwei Nachrichten aus dem Koma geholt. Zuerst Adran mit der Christenseite, dann ich für den Islam. Mal sehen, ob sich noch jemand für Vampire interessiert.

Soukhs_eKeine Ahnung, ob sich genug Spieler finden. Bisher sind wir sechs Leute: Mell, Adran, Mashia, Florina, Andera haben wir mit einer Ventrue-Beschreibung angefixt und ich. Kenny hätte ich gern, aber der hat glaube ich RP-mäßig derzeit zuviel um die Ohren. Mal sehen, ob die WoD-Gruppe noch ein paar Altspieler produziert oder sich sonstwo jemand Vampirebegeistertes findet. Balian wäre sicher eine gute Ventrue-Ergänzung.

Soukhs2_aMein Wohl und Wehe hängt schon seit langem nicht mehr von Spielerzahlen oder RP-Frequenz ab, mir geht es um die Qualität, die sich aus Spaß und Immersion ergibt. Immersion ist mit diesem genialen Setting einfach, das kommt schon, wenn man nur mit eingeschaltetem Deferred Rendering durch die Gassen geht.

Soukhs2_bAdran hat ein passendes Windlight eingestellt. Ich sehe es derzeit nicht, da der Niran´s Viewer nicht ab Werk Parzellen-Windlight unterstützt und ich mich erst durch die doch eher un-intuitiven Menüs würde wühlen müssen um das Häkchen irgendwo zu setzen. Also habe ich mir vorerst selbst zwei Settings gebastelt.

Meine To-Do-Liste umfasst nun das Besorgen von sparsamer Deko. Wir sollten zumindest Zitadelle und das Gasthaus (Andera nennt es als spitzmäulige Gor-Anspielung „Teehaus“) ausstatten. Und ein bißchen Zeug in den Straßen und am Hafen. Ein paar Dinge aus Carcassonne lassen sich sicher verwenden und seit damals gibt es auch noch etliches mehr aus Mesh. Ich sehe mich in den nächsten Tagen um.

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. Adran
    29. Mai 2013 um 7:20 am

    Mori will auf jeden Fall mitmachen, hadert aber noch mit ihrer Rolle. Henri MÖCHTE auch auftauchen. Tanja zieht mich mit den Namen der Vampirclans auf, die du so reichhaltig unter die Leute geworfen hast 😉

    Ansonsten: Way to go! Ich kann sogar wieder aufrecht gehen, stellte sich heraus es war nur ausgerenkt, nicht gebrochen 🙂

    • 29. Mai 2013 um 7:41 am

      Ich werfe reichhaltige Clans unter Leute? Na, passiert.
      Und Tanja würde Dich auch aufziehen, wenn Dein Clan „Müller“ heißen würde, da muss man einfach den Madagascar-Pinguin machen. 😉

      Glückwunsch zum ausgerenkten Zeh. Ich war aufm Desktop als Deine Wehe-IM ankam, deshalb das schnöde Ignorieren.

    • mori
      30. Mai 2013 um 10:04 am

      Ich saß gestern abend noch mit mashi da undwir haben die kapas mal unter die lupe genommen. Wenn wir uns in der kirche einnisten dürften wäre das schon luktativ . Schwerer clan .hab noch nie versucht aber mann soll ja was neues versuchen.

  2. 29. Mai 2013 um 7:38 am

    Optisch ist die Stadt ja ein echter Augenschmaus, Ich bin zwar RP Technisch zu Zeit gut ausgelastet, aber das wird nicht von Dauer sein. Adran würde mit mir ja n Crashkurs in Sachen WoD machen und dann würde ich mir auch das RP einige Tage mal als Observer ansehen, einfach nur um zu wissen wie es gespielt wird, da ich ja hier bei 0 anfangen würde.

    • 29. Mai 2013 um 7:41 am

      WoD ist keine Raketenwissenschaft. Zu 90% ist das einfach „normales“ Mittelalter. Normale Timeline, normale Ereignisse.

  3. Adran
    29. Mai 2013 um 9:07 am

    WoD Crashkurs ist einfach:

    „Es ist eine Welt der Dunkelheit…“ – Kain (der von Kain und Abel) wurde nach seinem Mord dazu verflucht der erste Vampir zu sein. Er hat dann 13 Jungs und Mädels ebenfalls zu Vampiren gemacht und damit 13 Blutlinien oder Clans begründet die mehr oder minder poppig bunt durch die Nacht flattern. Vampire rotten sich in Städten zusammen, manipulieren die Welt der Sterblichen und verbeugen sich vor dem HMVIC (Head Motherfucking Vampire in Charge), dem „Prinzen“ oder „Fürsten“ einer Stadt. Vampire sterben nicht von alleine, nur durch Sonnenlicht, Feuer und wenn man ihnen den Kopf abschlägt. Rammst du einen Pfahl durch ihr Herz fallen sie in eine Starre aus der sie sich nicht mehr selbst befreien können. Zum überleben trinken sie Blut von lebenden Wesen, die dem Biss zumeist einen erotischen Mehrwert abgewinnen können. Blut von anderen Vampiren zu trinken ist mächtiger, macht aber süchtig und dich irgendwann abhängig von demjenigen, von dem du getrunken hast.

    Das war der Crashkurs.

    Dann suchst du dir eine Kaste, äh Clan aus:

    Assamiten – Muslimische Meuchelmörder
    Brujah – Schläger und Kriegerpoeten
    Gangrel – Falls du lieber Werwölfe spielen willst
    Kappadozianer – Nekromantenvampire
    Lasombra – Intrigante, machtgeile Vampire mit Schattenzeugs
    Malkavianer – Verrückte Vampire
    Nosferatu – Monströs hässliche Vampire
    Ravnos – Zigeunervampire die Zeug Stehlen.
    Setiten – Ägyptische Vampire mit Schlangen und Verführung
    Toreador – Kunstsinnige Jammerlappen
    Tremere – Zaubernde Vampire (so mit Blutmagie)
    Tzimisce – Karpatische Pfähler und Folterknechte
    Ventrue – machtgeile Krieger und Anführer

    Alternativ: Caitiff – Vampire ohne Clan die keiner leiden kann.

    Fertig ist die Laube. Congrats zu deinem World of Darkness Charakter 🙂

    Die Welt ist nicht gar so schlicht wie Gor, aber die Auswahloptionen sind eher begrenzt 😉

    • 29. Mai 2013 um 9:33 am

      Das war jetzt aber putzig. 🙂
      Es heißt Banu Haqim.

      Auch wichtig: Außer den Gangrel verwandelt sich NIEMAND in Fledermäuse oder Wölfe oder Gedöhns (vereinfacht).

      Und: Es gibt noch ein paar Feinheiten wie den verlorenen Clan (Salubri) oder zig Blutlinien, die von dämlich (Gargylen) über unspielbar (Laibon) bis zu völlig schwachsinnig (Lamiae) reichen und deshalb folgenlos ignoriert werden können. 🙂

      Zusammenfassung: Fucking easy to learn, (allerhöchstens) semi-hard to master. Ich bin traditionell lore-faul und habs geschafft, also schafft das jeder in kürzester Zeit. 🙂

  4. 29. Mai 2013 um 9:25 am

    du machst echt schöne Bilder,
    sollte ich mich mal dazu durchringen einen Häusershop in SL zu betreiben werde ich dich als Fotoonkel buchen wollen ^^

    aber sei dir mal nicht zu sicher mit dem angefixt, die Clanbeschreibung ist ja schon sympatisch das gebe ich ja zu aber ich mag nun mal keine Vampire und wenn dann nur wenn man sie Pfählen kann^^ da hat bei mir Twillight einfach zu viel kaputt gemacht und all diese SL BDSM Vampierlords

    • 29. Mai 2013 um 9:26 am

      Bekomm´ den Quark einfach aus dem Kopf. Ist völlig andere Baustelle. Hat mehr mit Bram Stoker zu tun. Deutlich mehr. 🙂

  5. Tanja
    29. Mai 2013 um 9:36 am

    Ja…bekomm es aus dem Kopf und setz Dich mit der Realität auseinander:

    http://imgur.com/gallery/huCGC

    PS: Angesichts eines Clans namens „Müller“ würde ich vor Ehrfurcht erstarren.

    • 29. Mai 2013 um 9:40 am

      Genau das ist die Realität! I am the goddamn BATMAN!
      „World of Darkness Clanbook: The Mullers“ Ja, klingt nach einem Verkaufsschlager.

  6. Adran
    29. Mai 2013 um 11:06 am

    Es gibt die „Milliners“. Sind die ähnlich genug?

    • 29. Mai 2013 um 11:13 am

      Ich fürchte, da fehlt der Gelsenkirchner-Barock-Touch und die Socken-in-Sandalen.
      Aber vielleicht sagen sie stereotyp „Mamma Mia!“. Was weiß ich schon.

  7. 29. Mai 2013 um 11:36 am

    so einfach iss das nicht diese Vampierbilder aus dem Kopf zu bekommen, dazu haben sie sich zu sehr eingeprägt

    • 29. Mai 2013 um 11:38 am

      Da kann man dann wohl gar nichts mehr machen. Schade.

  8. 29. Mai 2013 um 1:14 pm

    du, ich sage nicht nein, nur das ich skeptisch bin und nicht weiß ob das RP was für mich ist.

  9. Serena
    29. Mai 2013 um 3:02 pm

    Auf jeden Fall werd ich mir überlegen einen meiner Avis als Observer zu schicken und vielleicht nach zwei, drei Mal zugucken entscheiden was ich anstelle. Im Augenblick hab ich zwar mehr RP Möglichkeiten als online Zeit. Aber es ist alles Gor. Eine Abwechslung wäre wirklich nett und Mittelalter ist schon immer fein. Wollte ich schon lange, aber die deutschen Mittelalterplays in SL konnte ich bisher getrost vernachlässigen, war alles nicht Meins.
    Ich nehme an es gab ja auch normale Menschen die dann irgend einen Erstkontakt mit Vampiren hatten? *grinst*
    Die Bilder sind wirklich beeindruckend. Morgen ist bei uns Feiertag, sicher n guter Moment um tagsüber mal drüber zu schlendern!
    Auf SL Vampire hab ich wirklich keine Lust, aber ich kenn Dich ja und weiss, dass Du die selber nicht ab kannst. Insofern hört es sich für mich echt gut an. Und wenn es normale Menschen gab, die erst langsam dahinter kamen dass es Vampire gibt, dann hätte mein innerer Perfektionist auch kein Problem von wegen „ich weiss zuwenig über das Setting“, denn wenn der Char undbedarft ist kann er nicht viel falsch machen, hehe.

    • 29. Mai 2013 um 3:40 pm

      Wir wollten ohne Menschen spielen. Also nur Vampircharaktere. Einfach weil ein Mensch nicht in die Gesellschaft reinkäme. Klar gäbe es Kontakte und wenn man spielen möchte, dass man den Kuss bekommt ist es auch okay als Mensch anzufangen. Aber dauerhaft als Mensch unter lauter Vampiren … klingt nicht spannend.

  10. 29. Mai 2013 um 3:59 pm

    Keine Menschen, dass heißt also, Hausmeister Krause (der mit dem Wischmopp im großen Saal) ist dann auch ein Vampir?!

    • 29. Mai 2013 um 10:12 pm

      Nein, Hausmeister Krause ist ein NSC, der ist ein Mensch. 😀 (Oder ein Nosferatu)
      Genauer: Wir wollen als Spielercharaktere nur Vampire oder so-bald-als-möglich Vampire. Oder Ghoule. Jedenfalls Leute, die über Vampire Bescheid wissen.

  11. Tanja
    29. Mai 2013 um 4:06 pm

    Und wie wärs als vegetarischer Lühkaner mit ner Tierhaarallergie und Heuschnupfen? 😉

    • 29. Mai 2013 um 10:13 pm

      Gibts schon zu viele in SL. Meistens auch noch mit Halsband.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: