Startseite > Diverses, Out Of Character > Egal wie hehr Deine Absichten sind – irgendwo bist auch Du für jemanden der Bösewicht.

Egal wie hehr Deine Absichten sind – irgendwo bist auch Du für jemanden der Bösewicht.

1. August 2013

On_top_of_things_VossAch, Schmugglerstory! Ich habe Voss und das Zwischenstück nun fertig und stehe vor Corellia – heftig mit den Hufen scharrend, es „denen“ so richtig zu geben. Was fällt dem Pack ein, mich so reinzulegen! Echt jetzt! Aber als erstes ein friedliches on-top-of-things-Bild, das, wie ich gerade bemerke, mal Null danach aussieht, als wäre es hoch. Mist. Man sieht gar nicht. dass der Baum nach unten noch etliche Meter weitergeht und man Ausblick über die halben Nightmare Lands hat. Ach, Biberkacke.

Rogun1Dann lieber weiter zur heroischen Endschlacht (naja) gegen Rogun the Butcher, mit dem man schon seit dem Startplaneten Ord Mantell fies Ärger hatte. Nein, der fipsige kleine Twi´lek auf den Akaavi und Nimr so entschlossen zumarschieren ist es nicht. Rogun ist eine Nummer heftiger. Immerhin hatte er mal eines der größten Verbrecher-Imperien der Galaxis. Bevor … ach, doch keine Spoiler.

Rogun2Immer noch kein Rogun zu sehen. Aber dafür mal ein Appreciation-Bild für Akaavi, die sehr große, sehr schöne Zabrak-Dame. Sie hat so ihre Eigenheiten, was Gesprächsführung betrifft, liebt martialische Entscheidungen und Blutvergießen – trotzdem mag sie mich mittlerweile maximal. Gut, dass sie für Trophäen und Waffen käuflich ist!

Rogun3Wie man an dem kleinen Zuneigungs-Gewinn-Bildchen links unten sieht, gefiel ihr diese etwas harsche Aussage, als Rogun ein paar Tatsachen auf den Tisch legte. Ich habe von Juloc zwar die Erlaubnis, Details der Schmuggler-Story zu spoilen, bleibe aber trotzdem vage. Ich sage nur: Hah!

Rogun4Aber das muss sein – Rogun, der Insektenmann in ganzer Pracht. Und jetzt auch „in gut“. Ah, ich liebe Ehre unter Dieben!

Wie gesagt – die Endschlacht steht bevor. Ich mag Corellia. Ich mag alle Stadt-Planeten. Und Corellia hat so ein eigentümliches Final-Fantasy-Feeling. Keine Ahnung, ob das an den vielen Rocket-Trams (Selphie: „Zuuuug faaaaahhhrn!“) oder an der Architektur liegt, die mich, warum auch immer, an Midgar in FF VII erinnert. Beides eher Gefühle als Realität. Na, egal. Ich mag Final Fantasy und ich mag Corellia.

Ich fürchte mich fast davor, die Story abzuschließen, da es schwierig werden wird, Makeb ohne Klassengeschichte zu leveln. Ich kenne das noch vom Ami-Server, wo ich bis Level 53 noch auf Corellia, Hoth und Ilum herumlungerte. Aber andererseits möchte ich natürlich wissen, wie es ausgeht …

Yell_and_punchUnd zum Abschluss erstens noch ein Bild, das den Schmuggler an sich gut zusammenfasst und zweitens eine etwas bizarre Überlegung. Da ich nun von Andera weiß, dass die Leute in Kasra ihre geniale (! I mean it!) Stadt leider nicht nehmen werden, juckt es mich fast, wieder eine Gor-Sim aufzumachen … oh mann, das muss die Hitze sein. Aber wär´s nicht schön … so eine schicke antike Stadt … Ishtar-Tore … eine Agora … mir fielen spontan eine Menge Leute ein, mit denen ich dort gerne Gor spielen würde.

Jap, das ist echt die Hitze, fürchte ich.

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. 1. August 2013 um 10:56 am

    Erst neugierig machen und dann nicht spoilern ist SO gemein! Aber ich hab gestern schon sehr gelacht, als ich den Mann in Karbonit abgeliefert habe. Geniale Storywendung. Ich fürchte, ich werde bei jeder anderen Klasse wehmütig an die Schmugglerstory zurück denken. Das ist einfach nur genial.
    Momentan bin ich im Supermann-Modus. Diverse Aufträge scheuchen mich über die Planeten und Corrusant, Tattoine und jetzt Nar Shardaa sind echt entspannt. Durchrennen, mal den Blaster schwingen und die Missionen abbacken, die ich auf Nar Shardaa offen gelassen hatte. Schön wäre aber, wenn ein bis zwei mir bei den Massen an H2 und H4 dort unter die Arme greifen könnten. Da gehe ich aufgrund der schieren Masse der Gegner unter. Heute Abend bin ich aber nicht im All sondern mal wieder in SL.
    Und wie ich lese zieht es Dich doch mal wieder nach Gor? Pack den Zasta aus 🙂 Jorts sucht dringend Schreiber und bestimmt bekäme auch Dein alter Tarn Asyl. Aber NICHT dieser aggressive Vogel..wie hiess der noch? Hier gibt es zwar (wie ich finde aber absolut verständlicher Weise) auch sehr viel Alltags-RP (das meiste im Leben ist halt Schlafen und Alltag), aber es fühlt sich „richtig“ an. Keine Prinzessinen in Seide und Schmuck- wenn doch, dann hat es was zu bedeuten, Kajirae stehen nicht im Mittelpunkt und schmeissen nicht mit Essen um noch mehr Beachtung zu finden und freie Frauen werden respektiert.. stadtintern gefrotzelt und geneckt- aber wehe ein Fremder guckt sie schief an! Und es gibt eine Sitte, die Dich an Alt-Lydius erinnern wird: nennt sich intern: „Steine am Markt festreten bis wer kommt“ und ist etwa das selbe wie damals das „Warten am Brunnen bis wer kommt“. Spricht, man weis, wo man wen findet. Es wird viel in der OFFENEN (Japp, vorne sind auch Frauen willkommen, die dürfen mitspielen!!) Taverne gespielt, dort startet etliches. Und auch wenn man „alten“ Spielerinnen z.B. IC Alarm macht wenn sie ohne Schleier rumrennen, werden auch seltsame Dinge halt einfach hingenommen dort, ohne riesen OOC Terror zu machen oder 25 Blogbeiträge über die korrekte Anordnung von Knöpfen auf Frauenkleidern zu verfassen. Es fühlt sich für mich recht stimmig an. Hmm.. eine Lobeshymne…ich glaube, mir gefällt es da – und nicht nur wegen der super super netten Truppe! 🙂 … und optisch tut sich auch was, wie ich Indira kenne, ist sie da auch durchaus für Ideen offen, wenn Andera da grade eine Stadt zu viel hat….

    • 1. August 2013 um 12:04 pm

      *hust* Daaaaaaark, das ist keine Taverne, das ist die Terrasse des GASThauses, hörst du wohl auf zu erzählen bei uns dürfen Freie Frauen in die Taverne? ^^

      Ja, wenn Andera gerade eine Stadt zuviel hat, haben wir sogar ziemlich großes Interesse, wenn ich das nämlich baue, werden wir vermutlich in 2 Jahren immer noch keine neuen Häuser haben 🙂

      • 1. August 2013 um 12:07 pm

        Das Ding ist vom Design her einfach der Burner. Für ein Dorf vermutlich zu pompös (sagte ich schon: Ishtar-Tor und fuckin´ Agora??!!), aber ihr könnt ja storymäßig auf Voll-Stadt upgraden. 😀

        • 1. August 2013 um 12:11 pm

          du hast doch jetzt nicht Jort’s etwa Dorf genannt? Lass das nicht den Hauptmann hören 🙂

          • 1. August 2013 um 12:53 pm

            Lydius is ´ne Stadt. Jorts is ´n Dorf. 😉
            /me schreitet mit der Arroganz der Großstädter – ach was, Metropolenbewohner! – davon

            Obwohl … ich glaub, Metropolenbewohner bin ich nicht mehr. 😀

        • 1. August 2013 um 3:24 pm

          Jorts ist kein Dorf! *guckt böse* wärest Du kjaira, hätteste jetzt ne Backpfeiffe weg. ich musste das auch lernen.. denn verglichen mit dem herrlichen Lydius *bricht seufzend ab*..aber nee..Jorts ist eben.. eine ganz kleine Stadt.. so.. eine winzig kleine Stadt…
          *wird rot* also..ich sag ja auch nur Stadt, weil ich sonst Mecker bekomme!

          • 1. August 2013 um 4:23 pm

            … also ich werde das „con Lydius“ nie ablegen können. 🙂

            Heute abend levle ich mal Qitta weiter.

    • 1. August 2013 um 12:05 pm

      Schorsch war der Name des Killervulos. 😉
      War ja auch nur ein kurzes Aufwallen von Melancholie. Ja, manchmal vermisse ich Lydius schon sehr. War ´ne gute Zeit.
      In Anderas Stadt würde ich auf jeden Fall spielen wollen. Naja, vielleicht nicht spielen … aber zumindest spazieren gehen. Die sieht so geil aus! Antike! Mann, eine antik aussehende Gor-Stadt! Du weißt ja, dass das für mich ein absolutes „Fuck, yeah!“ ist. Klar, sonst hätte ich ja auch nicht mit Zähnen und Klauen für Lydius 2 rumgemäkelt. 😀
      Liegt halt daran, dass ich eigentlich Antike spielen möchte. Aber da Kenny und ich da die einzigen sind, wird´s nix mehr. -_-

      Mach Dir wegen der Schmugglerstory keine Gedanken – die ist zwar cool, aber die meisten anderen sind NOCH besser! Ganz vorne Agent und Jedi Knight. Jede Story hat ihre absoluten „Whoa!!“-Momente. Da kann man nix sagen – optimal geschrieben.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: