Startseite > Diverses, Out Of Character > Nööööö, lieber Krokodile

Nööööö, lieber Krokodile

23. August 2013

Ilum_Sherku3Ich hätte zwei perfekte RP-Möglichkeiten gehabt. Die Gilde hat irgendwas auf der Flotte veranstaltet (soweit ich das im Chat mitbekommen habe) und es gab einen Merc-Abend im Lost Signal auf Nar Shaddaa. Hätte. Konjunktiv.

Statt dessen hatte ich mal wieder eine „Keine Menschen, nich anfass´n!“-Phase, bin lieber für mich allein über Ilum getrabt und habe die fast spielerleere Weite (Ilum ist seit Makeb außerhalb von Event-Zeiten nun wirklich völlig tote Hose) genossen. Eis, langsam über den Himmel ziehende blaue Kometen-Dinger, Kristalle und noch mehr Eis. Und hier oben ein On-Top-Of-Things-Bild mit Tauntaun. Damit Tanja nicht die ganzen Extremsport-Screens abgreift!

Ilum_Sherku1Wunderschön anzusehen.

Klar, die Quests sind für Nicht-Schleich-Charaktere eine ziemliche Schur – zumindest die, bei denen man zig Talz, die alle mit Knockbacks um sich werfen, umlegen muss – aber die kurze Planetenstory rund um Darth Malgus´ Verrat ist spannend.

Endergebnis: Trotz einmaligem für-100k-Credits-lernen bin ich auf 400.000 Credits und in der Mitte von Level 53.

Makeb_Sherku1….. und deshalb nach Makeb weitergezogen! Der Powertech als Klasse hat sich langsam aber sicher zu etwas gemausert, das mir sehr große Freude bereitet. Ist man in unteren Levelbereichen noch die arme Wurst, die mit Hitzemanagement (mag für Gor-Spieler schräg klingen, das Wort – aber als Bounty Hunter hat man als negative Ressource „Heat“) immense Probleme oder wahlweise kaum Schaden/Aggro-Output hat, so entwickelt man sich im Laufe der Zeit zu einer fast unkaputtbaren gemütlich-durch-alle-Gegner-durchlauf-Maschine. Man braucht keinen Heal-Companion (außer bei manchen Bossen) und hält auch sehr fein Aggro.

Makeb_Sherku2

Sozial gesehen war´s wie gesagt kein ergiebiger Tag. Mir war einfach nicht danach. Ich habe mich statt dessen im Mando-Chat herumgetrieben, Geräuschvergleiche von Veractyl-Reittieren mit Babykrokodilen angestellt, einen Star-Wars-Sleen getroffen (diese Leute gibt es in jedem Fandom, da macht man einfach nix! Wobei der spezielle hier auch nicht schlimm war. Das klang eher begeistert als beckmesserisch. Aber was weiß ich, ich erkenne menschliche Absichten noch schlechter als den Gesichtsausdruck eines Kodiakbären), sonst aber dort recht angenehm Zeit verbracht.

Dieses Wochenende werden mehrere Dinge passieren. Zuerst einmal muss ich mir gut einprägen, wer Lola ist. Denn heute Nacht wurde Saints Row 4 veröffentlicht. Was bedeutet, dass ich von Lola die nächste Zeit nichts mehr mitbekommen werde. Ich denke mal, Kenny wird auf ähnliche Weise in der selben Versenkung verschwinden. Außerdem werde ich mich mit den RL-Kumpels ins Jahr 1244 zurückziehen, um mit den Vampiren die Welt vor den Mongolen zu retten. Oder auch nicht. Desweiteren wollen wir Grillen. Das Wetter sieht aber nicht danach aus. Tja. Indoor-Grillen! Und als Letztes geht die Toon Appreciation Week zu Ende. Ich habe noch ein Bild dafür fertigzubekommen. Aber das kriege ich hin!

Viel Spaß allen Saints-Rowern!

Advertisements
Schlagwörter:
  1. Tanja
    23. August 2013 um 10:17 am

    Leider muß ich eingestehen das es auf dem Weg nach ganz oben in der Welt der Extremsport-Screens auch Rückschläge zu bewältigen gilt.

    Die Vorbereitung war noch erstklassig, der Tag begann auch gut mit Sonnenschein und einer leichten kühlenden Brise …. selbst das Frühstück war einwandfrei, so daß ich mich frohen Mutes mit der üblichen, kribbelnden Anspannung wie vor jedem Wettkampf auf den Weg machte um die OnTopOf-Reihe auf neue, ungeahnte Höhen zu katapultieren: ich war im Begriff Tanja-sitting-OnTopOf-a-barhocker-in-a-tavern-with-many-putzig-people-around Wirklichkeit werden zu lassen.

    Was dann genau schief ging kann ich noch nicht sagen….aber ab einem gewissen Zeitpunkt lief die Sache um eine Winzigkeit aus dem Ruder.

    ThatEscalatedQuickly

    Sobald ich meine Bewährungsauflagen erfüllt habe, werde ich es aber noch einmal versuchen.

    • 23. August 2013 um 10:43 am

      So wird das nie was mit der Profiliga!
      Und „einwandfreies“ Frühstück reicht nicht – das muss nach Ballaststoffgehalt geplant werden, sonst sind so Sachen wie im Bild unvermeidlich.

    • Daanta
      23. August 2013 um 3:45 pm

      Das sieht Tanja total ähnlich. Alles nur unbewaffnete, friedliche Partygäste. Um den einzigen Kerl mit Waffe am Tresen hat sie einen großen Bogen gemacht 😛

      • 23. August 2013 um 4:10 pm

        Ich vermute eher, sie hat die Leichen schon nach Waffen gefilzt und sie verkauft. Und Belethor ist wieder arm! Oder Gregethor.

        • Tanja
          23. August 2013 um 5:03 pm

          Der Kerl mit Waffe am Tresen war der Täter!

          • 23. August 2013 um 7:18 pm

            Ist das jetzt wie bei Cluedo?

  2. Kendrick McMillan
    23. August 2013 um 11:57 am

    Oh nun wirds für mich echt kompliziert und ich denke ich muß meinen Job kündigen, denn ich habe effektiv zuwenig Zeit. Zum einen ist jetzt Saints Row IV angesagt und zum anderen bin ich voll im Star Trek Online Wahn, wo ich gerade meinen dritten Char zum Haupt Charakter mache (der Typ ist einfach der coolste und hat n Klasse Raumschiff) und den nun wie Teufel pushe auf das er nur mit den besten Sachen ausgestattet wird.
    Das gibt eindeutig ein schweres Trauma…………….

    • 23. August 2013 um 12:01 pm

      Schlaf wird überbewertet, Kenny! Einfach die Nacht schön zwischen den Spielen aufteilen. 🙂

  3. Kendrick McMillan
    23. August 2013 um 12:04 pm

    Hab in den letzten beiden Wochen meinen Schlaf eh schon von 6 auf 3,5 Stunden reduziert….schließlich hört man nicht einfach in einer Mission auf…..also verzichten wir auf den Rest auch noch und teilen das schön auf 😀

    • 23. August 2013 um 12:10 pm

      Schade, dass mich Star Trek so wenig interessiert (ich gucke gelegentlich NG, mag auch DS9 recht gern, aber ansonsten bleib ich bei Space Fairytale und Space Western 🙂 ), sonst würde ich das mal ausprobieren. Richtig cool finde ich dort nur die Klingonen.

  4. Kendrick McMillan
    23. August 2013 um 12:25 pm

    Das Game ist nicht übel, zumal man in Flotten (selbe wie Gilden oder Clans) völlig andere Missionen und Ausrüstung bekommt. Ist man dann irgendwann Elite wirds noch n Tick schwerer und weils so schön ist, gibts auch noch ne Foundry, wo man seine eigenen Ideen umsetzen kann und kleine bis riesige Missionen erstellen kann, die man allen anderen dann zu Verfügung stellt (damit werde ich demnächst anfangen).

    • 23. August 2013 um 12:34 pm

      Mit ´ner Foundry könnte man Lola locken. Gebe ich mal weiter.
      Für mich bleibt´s erstmal SWTOR. zumindest bis TESO. Und dann – mal schauen!

  5. Adran
    23. August 2013 um 12:36 pm

    Star Trek ist wirklich ziemlich gut. Das einzige Problem – es war ziemlicher Scheißdreck als es auf den Markt gekommen ist und hat sich von den ganzen geschockten Spielern nie mehr so richtig erholen können.

    Es hat jedenfalls ein sehr gutes Raumkampfsystem – das erste MMO wo mir der Kampf SOVIEL Spaß macht, das ich mir freiwillig Ärger suche…

    • Kendrick McMillan
      23. August 2013 um 12:52 pm

      Ah doch, erholt hat es sich doch recht gut. Viel Mist wurde ausgemerzt, aber Cryptic hört immer noch viel zu wenig auf die Community und ihre wirklich guten Vorschläge.
      Wenn ich mit meinem Char fertig bin werde ich mir ne schöne Flotte suchen und dann wirds richtig lustig, wenn das Raumschiff sich mal nicht mehr von alleine heilt und man nicht mehr Weltraum Rambo sein kann…….

  6. Adran
    23. August 2013 um 6:07 pm

    Naja, es ist nicht „tot“. Also, nicht wie Warhammer Online. Aber es ist weit entfernt von „Wir machen 4 Fraktionen!!! und Man, wird das GEIL!“

  7. Adran
    23. August 2013 um 8:10 pm

    Zasta Korobase :
    Ist das jetzt wie bei Cluedo?

    Ich glaube es war Frl. Faulds, mit „Frenzy“ Illusionsspruch im Schankraum.

    • 23. August 2013 um 8:27 pm

      Ich glaube, das war eher Killer-Faulds mit Schlachtermesser. Schankraum kommt aber hin. 😀

  8. 26. August 2013 um 2:20 am

    Naja, ich bin ja schon fast durch mit den Saints…. Spiele ausserhalb von Bethesda eignen sich wohl nicht für Dauerzocker mit zu viel Zeit….
    Komisch eigentlich… SR3 kam mir VIEEEL länger vor….

    • 26. August 2013 um 6:47 am

      Da kommt bestimmt noch ein Kuh-Level, wenn sie schon sonst alle Spiele zitieren. 🙂

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: