Startseite > Diverses, Out Of Character, SL allgemein > Schneller als gedacht. Suddenly: Aequitas

Schneller als gedacht. Suddenly: Aequitas

30. August 2013

Cos_aMan könnte mit Frank Cho´s „University Square“-Zitat anfangen: Here I was, minding my own business by the ladies´room ..

Aber nur fast. Ich sumpfte auf meiner Bauplatte herum und bastelte an einem Alphalayer für eine Tunika, deren Hersteller partout nur ein Kopf-bis-Fuß-Alpha hatte beilegen wollen (Photoshop to the rescue!), als mich Adran anpingte. Ob ich mal vorbeikommen wolle, Cos sei am fertig werden. Klar wollte ich.

Cos_bAlso hinbeamen lassen und mal die Kamera schweifen lassen. Ganz fertig ist es noch nicht und die Gegnerstadt ist auch noch im Bau – aber sieht doch schon gut aus. Man denke sich nun das kleine Tarnschiff da vorne rechts weg und statt dessen die fette Bireme „Aequitas“ hin, die ich für uns „Freibeuter“ (mangels anderer Bezeichnung. Man arbeitet noch an korrekten Termini technici) aufstellen durfte und die dann sozusagen unser Hauptquartier im RP darstellen kann.

Cos_cUnter Deck steht natürlich SL-üblich das Wasser. Das ist schade, kann man aber nicht ändern.

Desweiteren bekam ich einen Crashkurs „Du warst anderthalb Jahre nicht auf Gor – was hat sich geändert?“. Scheint nicht allzu viel zu sein. Die Honks tragen statt Baggiepants nun wohl Affenmasken und Katzenohrpollunder – aber an der Front gab´s schließlich öfter mal was Neues.

Cos_dUnd wie man sieht: Adran und ich wurden mal wieder nach der Geburt getrennt. Aber meine Klamotte ist eher so grau. Sieht also völlig anders aus. Zur besseren gorüblichen Farbkodierung muss ich also noch irgendetwas Blaues addieren, damit ich auch erkannt werde. Na, wird sich finden.

Wann es nun genau losgeht steht noch nicht fest. Das ist gut so, da unsere Crew auch noch nicht komplett ist. Beo hat sich die Sim wohl schon einmal angesehen, Kenny auch – aber wie es aussieht noch mitten in der Bauphase.

Immer alles mit der Ruhe. Schön gelassen an die Sache hingehen. Dann kann man auf hübsch dirty-gritty-antik-RP hoffen. Würde mich sehr freuen. Sozusagen eine Fortsetzung von Brundisium mit anderen Mitteln. Ja, das sind in meiner Erwartungshaltung natürlich riesige Fußstapfen, in die das RP da treten muss. Aber wer nicht kämpft hat schon verloren.

Advertisements
Schlagwörter:
  1. 1. September 2013 um 8:06 am

    Derzeit arbeiten wir fleißig am Aufbau der feindlichen Stadt. Allerdings gibt es heute Abend schon ein bißchen Cos Warm-Up im kleinen Kreis. Wer also Lust hat, kann gern in Selnar vorbeischauen, IC diesmal.

    Wir müssen mal einen Abend Baupause machen. Uns dürstet nach RP.

    • 1. September 2013 um 8:41 am

      Hört sich gut an.
      Ich muss wahrscheinlich passen, da ich zwar gern spielen würde, das Ganze aber konsistent halten und deshalb mit der Restmannschaft ankommen möchte. Da der Capitano heute wohl RL hat, fällt das flach. Sollte er da sein, komme ich auf jeden Fall vorbei.
      Andererseits … wir sind ja ein patriotisch engagiertes Schiff, da kann ich schonmal einfach so zumindest als Deko und zum Betrachten da sein. Plottreibendes ist ja sicher sowieso für heute nicht geplant, oder?

      • 1. September 2013 um 9:34 am

        Nein, nichts Plottreibendes. Bisher war auch der Montag immer der Cos Tag, da konnten die meisten aus der Gruppe. Einschließlich Adran.

        • 1. September 2013 um 9:48 am

          Wird bei mir schwierig, da Montags meist Republik-RP in SWTOR ist. Aber da ich nicht vorhhabe, mit Ingula plotwesentlich zu sein, kann ich das entspannt sehen.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: