Startseite > Gedanken zu Gor, Out Of Character, SL allgemein > Tannenholz, dreihundert Ellen. Keine Richtung und kein Ziel …

Tannenholz, dreihundert Ellen. Keine Richtung und kein Ziel …

10. September 2013

Urtdrama_aDas ist natürlich nicht wahr. Die Aequitas hat etwa 150 Ellen. Aber erstens ist dieses Maß starken Schwankungen unterworfen und zweitens mag ich das Lied.

Was ich gestern zu meiner Verwunderung festgestellt habe: Ich hatte richtig Spaß. Klar, das war auch so geplant, das Spaß haben. Aber … dass das dann auch so klappt … ich bin überrascht und erfreut. Natürlich hat mich mein übliches Handicap geplagt: Ich lebe nicht im selben Rythmus wie der Rest der Welt. Kommen andere gegen halb zehn überhaupt erstmal richtig ins RP, muss ich zu diesem Zeitpunkt schon wieder off. Ich hätte wirklich noch so gern mit der Diplomatenfrau über das Hirn ihrer Pani geredet, aber es hat nicht sollen sein. Hoffentlich ein anderes Mal.

Urtdrama_bWas aber richtig gut geklappt hat, zeitlich und überhaupt, war die Einführung von Kamerad Laesio in das ihm unbekannte Setting. Wir hatten das Glück, dass eine Urt ungefragt das Schiff betreten hat, was zu einem fröhlich-verspielten Gewaltausbruch führte, in dessen Verlauf Laesio sich zunächst als freundlicher Totschläger und dann als Rächer der Enterbten profilieren konnte. Bis auf den Eimer Urtkotze am Heck alles ganz harmlos. Besuch im Badehaus mitsamt Affen aber leider zeitlich nicht mehr ausgespielt möglich. Holen wir nach! Mit Affen. Jawollja.

Außerdem hat Capitano Nereus unser nächstes Ziel verkündet: Flüchtlingshatz auf Befehl des Ubar. Vorher sollten wir nur noch das ganze Beutegerümpel aus Turmus loswerden, sonst kommt das Schiff ja gar nicht mehr vorwärts. Leider hatte sich der Händler (ich mag seinen Blogtitel. Ich dachte zuerst „Warum nennt er es nicht einfach „OOOIINNKK!!“, bis mir einfiel, dass er vermutlich nicht das Tier sondern die Geldeinheit meint) gestern nicht blicken lassen. Tja, wird noch. Oder auch nicht. Ingula ist das sowas von egal. Von ihm aus kann das ganze Gedöhns auch folgenlos im Meer versenkt werden. Aber vermutlich ist das nicht im Sinne der Restmannschaft.

Sonstige Kleinereignisse: Der „Infanterist“ (Nereus hat da klare Einteilungen auf denen er auch mit Wonne zu beharren scheint) Lucius und seine behangene Frischgepiercte besuchten das Schiff – hauptsächlich um philosophische Diskussionen vom Zaun zu brechen. Trag mal Wasser im Sieb weg …

Außerdem irgendetwas mit der Pani und einem anderen Krieger und dann noch ein Schwarzgekleideter, der die Aequitas mit einem Passagierdampfer verwechselte, dem Kapitän Münzen zuwarf und für immer (?) in der Thassa verschwand. Ich kriege OOC-Ausschlag, wenn ich Attentäter sehe, die sich (kreativ geschrieben) nach einem der politisch aktivsten Imame der Batini nennen, aber mit ziemlicher Sicherheit Dailam auf einer Karte nichtmal dann finden würden, wenn man´s mit einer Konfettibombe markiert. Sollte ich mich hier irren, leiste ich nur Teilabbitte, weil´s selbst mit Hintergrundwissen nicht in das Setting passt.

So – und wie geht´s nun weiter? Ich habe mich ja schon aus dem Fenster gelehnt und zugegeben, dass ich Spaß hatte. Jetzt muss ich noch herausfinden, welches die Spieltage sind. Ich denke, ich werde heute abend erst einmal herum-Sithen und dann so gegen halb acht, acht nachsehen, ob noch jemand in Selnar ist. Zur Not stehe ich dann eben herum und schreibe am Vampire-Plot fürs Wochenende, den ich vor mir hergeschoben habe.

Zum Abschluss eine technische Randbemerkung: Wie man im oberen Bild vage erkennen kann, liess sich die Meshtunika der Urt einfach nicht dazu bewegen zu rezzen. Was kann ich in so einem Fall tun? Rechtsklicken wie früher bei Sculpts geht bei rigged Mesh nicht mehr. Gibt es Tricks, die ich noch nicht kenne? Und: Warum muss SL immer so ein Trainwreck sein, wenn es um technische Neuerungen geht?

Schlagwörter: ,
  1. 10. September 2013 um 11:44 am

    die tunika wollte gestern abend nicht rezzen? die linden waren am wartungsarbeiten und bei vielen sponn sl. einige konnten nicht online gehen… das volle programm eben. was bei mesh manchmal funktioniert… hin und her zoomen.

    ansonsten, warum habt ihr den attentäter nicht einfach hinterrücks kaltgemacht? verständnis wäre sicher dagewesen, da ein attentäter mit sowas eigentlich erfahrung haben sollte. 😀

    • 10. September 2013 um 11:58 am

      Der ist ja abgehauen, bevor wir was tun konnten. Adran hat es noch zu „…was machst Du auf meinem Schi-…“ gebracht, da war der Typ schon wech.
      Wir haben uns darauf geeinigt, dass er ins Wasser gefallen ist. Nasses Grab im Hafen und so. Die Urt hat´s ja schon angewärmt. 😀

  2. 10. September 2013 um 12:24 pm

    Du kannst zumindest Prims sehen… Ich konnte gestern weder mesh sehen NOCH Primanhänge. Und das schränkt das RP sehr ein, da man nie weis, ist der Gegenüber echt oben ohne? Hat die freie Frau nur eine Strumpfhose an und warum sind alle Kajirae zwischen gestern und heute geschoren worden? Nichtmal am Binasammelwettbewerb auf dem Se’Kara konnte ich teilnehmen..ich hab die Binas nicht gesehen.
    Das einzige was ich sehen konnte waren Lolas. Jaaa..ich habe sie gesehen, es gibt WIRKLICH Frauen (oder vermutlich Kerle dahinter) die sowas an ihren Avatar pappen. Und es sieht genauso grausam aus wie ichs mir vorgestellt hab. Das Toppt die invisible horse rider Avatare und die Fisch- und Schmollmünder genauso wie diese Zickengesichter, die ne Zeitlang in waren.
    Im Moment ist SL jedenfalls optisch kein Genuss. Aber ich freu mich, dass Du Spass hattest. Spass ist immer gut 🙂 Jorrar und Juloc waren gestern auf Balmorra Bonusquesten, sind großkotzig in die H4 gelaufen- und haben dann 4K für Rüstungsreperaturen gezahlt. Und ich bin sicher- ich hab diese dämlichen Scharfschützen lachen gehört!

    • 10. September 2013 um 12:37 pm

      Ich war in SWTOR gestern mit dem Babysith Nar Shaddaa fertigmachen. Also Inquisitor spielt sich bisher noch so dermaßen easymode … okay, kann daran liegen, dass ich mir einen 41er-Endurance-Kristall gegönnt habe, der dem jungen Mann … äh Miraluka doch ziemlich zugute kommt. 😀
      Einen neuen Saberstaff hat er auch gekriegt. Mit feschem optischem Effekt dabei. Bling-Sith! Den da:

      Ich habe nichts gegen die Mesh-Ocken. Erstens bin ich auf Coghaven beheimatet und daher Kummer aus dieser Ecke mehr als gewohnt und zweitens habe ich bisher noch nicht so arg viele davon gesehen. Wirken bissel gefährlich, als könnte man sich ein Auge dran ausstechen – aber ich sehe sie gelassen. 😀

    • Serena
      10. September 2013 um 12:42 pm

      ja das war grauselig gestern. Immer wenn ich soweit war das ich endlich sehen konnte, crashte ich dann „due to insufficient memory“……….

      Lolas sind ein Unding. Und ich denke auch das oft Jungs dahinter stecken. Andererseits kenne ich auch Frauen die sich die an den Avi bappen und ich werde es genau so wenig verstehen wie die Angry Raccoon Fressen, die völlig unförmigen Meshhosen gegen die sogar eine RL Baggypant schnieke aussieht und —
      ehm die Lolitamädels die mit einer AO die Aussieht als hätten sie Bauchkrämpfe und bloss das KLo noch nicht entdeckt dastehen und dabei ihre Halsketten essen. Also besser gesagt im Mundwinkel hängen haben und dran rum nagen. Vielleicht zappelt die AO ja so, weil sie die Edelsteine versehentlich verschluckt haben?

      WTF sind invisible horse rider?

      • 10. September 2013 um 12:54 pm

        Oder auch:


        😀

        • Serena
          10. September 2013 um 1:02 pm

          lol,
          ich lass den anderen ja ihren „goût“….. aber ich muss ihn nicht teilen. Und stimme Rein Virtuell einfach zu wenn sie sagt das SL momentan kein optischer Genuss mehr ist. Nicht für meiner Mutter Tochter!
          Und was die Lolas angeht — ich finde die Form schön. Nur das sie leider vieeel zu gross sind und sich wenn man sie klein genug macht nicht mehr gescheit farblich anpassen lassen. Ausserdem sitzen sie definitiv zu hoch. Es wundert mich das Du mit Deinem Sinn für Ästhetik und Körperproportionen, lieber Zasta, damit leben kannst……… mit durchklippenden Flexis aber schon lang nicht mehr ohne Herzkasper 🙂

          • 10. September 2013 um 1:07 pm

            Mag daran liegen, dass Meshbrüste am unteren Ende meiner Interessensskala angesiedelt sind. 😉
            Und ob nun Beitarschantilope oder Antischwerkraftmoppen – alles schon so lange in SL vorhanden, das kostet mich kein Arschrunzeln. 😀

  3. 10. September 2013 um 5:46 pm

    Vielleicht machen wir nochmal so’ne Umfrage bezüglich der Spieltage in der Woche. Ravenna hatte das seinerzeit ganz vorbildlich organisiert. Montag scheint aber nach wie vor auch hot zu sein, es waren ja ne Menge Schurken vor Ort.

    • 10. September 2013 um 7:26 pm

      Ich kann nicht immer, aber Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag gingen. Deshalb wäre ´ne Mehrfachnennungsmöglichkeit vielleicht ganz gut.

      • 10. September 2013 um 7:27 pm

        Schreib es zur Erinnerung für mich mal drunter, wenn möglich.

  4. 10. September 2013 um 5:58 pm

    Also, falls jemand abstimmen will, hier der Link:
    http://neanotiert.wordpress.com/umfrage-spieltage-auf-selnar/

  5. Serena
    10. September 2013 um 6:32 pm

    wie schade, ich wollt schon immer jemanden sehen der das „Arschrunzeln“ beherrscht!
    😀

  6. 10. September 2013 um 9:06 pm

    mibu3 schüttelt den Kopf und sagt dann „Der Herr mit dem Affen dort auf dem Schiff. Er wünscht eine Audienz bei Euch, meine geliebte Herrin“. Sie streicht kurz über die Wange, auf der Ravennas Ringe beim Schlag markante Spuren hinterlassen haben, und leckt sich den dünnen Blutfilm von den Händen.
    Ein süffisantes Lächen huscht über Ravennas ansonsten eiserne Züge, die kohleschwarzen Augen glimmen auf, wie zu neuer Glut entfacht, als sie mibu3 das Blut ablecken sieht. Dann nimmt sie das Deck des Schiffes ins Visier, ihre Augen gegen das tiefstehende Zentralgestirn mit ihrer von goldenen Ringen funkelnden Hand beschirmend: „Ich sehe mehr Affen als Männer dort.“ konstatiert sie gelangweilt „Welcher von diesen wünscht mich zu sprechen, mibu3?“

    Meet you on Evil Monday, Monkey-Man^^
    Die Diplomatenfrau

    • 10. September 2013 um 9:53 pm

      Oookay. Nächsten Montag. 🙂

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: