Startseite > Diverses, Out Of Character > Buddel voll Paga – ein Versuch

Buddel voll Paga – ein Versuch

16. Oktober 2013

Shipyard_bDieser Screen ist vom Blackspot-Shipyard. Und die ganzen hübschen Kähne sollten laut und deutlich klarstellen, warum ich gern ein Schiff von der Erstellerin dieser Pracht hätte. Genau genommen habe ich schon ein Schiff von dort. Ganz genau genommen natürlich nicht nur eins (wo kämen wir denn da hin, wenn mein Inventar nicht vor historischen Wasserfahrzeugen überquellen würde?). Aber, wie man ebenfalls sehr klar sieht, setzt die Bastelmadame zeitlich deutlich nach der Ära an, die mich fürs RP interessiert. Ich habe nichts gegen Piraten-RP. Im Gegenteil! Wir haben es ja auch hochmotiviert versucht – nur leider haben die Simowner nach nur zwei Wochen in den Sack gehauen. Obwohl es eigentlich ganz gut besucht war. Naja, SL eben. Drama lauert an jeder Ecke und wartet nur darauf, nichtsahnende Spieler fies zu überraschen.

Shipyard_aAber Piraten hin, Captain Jack Sparrow her … Antike ist mein Ding.  Deshalb habe ich gestern an Lady Blackspot eine vorsichtig anfragende NC gerichtet. Eine Bireme oder – falls Ruder einfach zuviel sind – eine Corbita. Ja, ich weiß, die Aequitas ist ganz sicher kein friedlicher Handelssegler … aber Kompromisse müssen manchmal gemacht werden. Wobei natürlich sowieso erst einmal höchst fraglich ist, ob die Dame überhaupt antwortet oder Willens ist, auf mein Gesuch einzugehen (ich würde echt eine ganze Menge Geld für so ein Schiff in Mesh und fahrbereit aber auch RP-tauglich bezahlen). Ich gebe da eine Chance von 80 zu 20 gegen mich. Denn wenn sie Interesse an antiker Seefahrt hätte, würden auf dem Blackspot Shipyard vermutlich schon Schiffe in dieser Richtung herumstehen.

Trotzdem habe ich es versucht. Denn leider scheint es von Ars Navalis nichts in Mesh zu geben. Und so sehr ich diese Schiffe auch liebe – irgendwann ist auch mal 2013, bald 2014. Da sollte man den privaten Fuhrpark den technischen Gegebenheiten anpassen.

Falls das mit Blackspot nicht klappt, werde ich noch versuchen auf anderem Wege an Shipbuilder mit Customlaune, Meshkenntnissen und Historieninteresse zu kommen. Und wenn das ebenfalls im Sande verläuft … dann wird die Aequitas auf ewig das Schiff von 2007 (oder so. Ich hab das Ding soweit ich mich erinnere schon immer im Inventar gehabt) bleiben.

Für heute stehen bei mir erst einmal schräge Texturen auf dem Programm. Kotze, Pisse, Blut und Grafitti. Wofür? Das wird sicher bald öffentlich.

KaefermannUnd zum Abschluss für Daanta: Guck ma´! Der Käfermann (links im Bild, logischerweise. Das rechts ist mein Rattataki)! Isser nich´putzig? So hübsch leer-schwarze Augen. Past perfekt zu meinem Imperial Agent mit den weißen Augen. Und zieht schadensmäßig gewaltig die Wurst vom Brot. Ist auch ganz entspannt zu heilen. Idealer Begleiter für den Operative von Welt.

Ich habe gerade einen Motivationsschub für Belsavis. Das sollte ich dringend ausnutzen und die ganzen Charaktere, die sich davor angesammelt haben, über den Gefängnisplaneten scheuchen. Zuerst mal Nauras, da ich wieder kräftig Lust auf die Agentenstory habe und seine lakonische Stimme und die trockenen Kommentare im Moment als sehr angenehm empfinde.

Heute ist wieder SWTOR angesagt. Ich werde aber auch in SL sein. Mindestens um die heute hoffentlich fertig werdenden Textur-Auswürfe abzugeben. Und ich habe noch nicht nach Kennys Tipp mit dem Temp-Rezzer geschaut. Ansonsten freue ich mich auf Freitag, wenn das Abenteuer der cosianischen Freibeuter in die nächste Runde geht. Mittlerweile habe ich sogar so gut wie jemanden als Wachholderbusch begeistern können. Ganz sicher ist das nicht – aber was ist in SL schon sicher? Freuen würde es mich ganz extrem, mit dieser Person zu spielen.

Schlagwörter: ,
  1. Kendrick McMillan
    16. Oktober 2013 um 7:50 am

    Leider hat sich Black Spot schon vor Längerem verkleinert, waren mal 4 Sims, daswar Piraten Feeling pur, ein Shop mit RP feeling, so geil gemacht, das ist fast jeden zweiten Tag da war……… und man MUSS mindestens ein Schiff von denen haben….ich habe mittlerweile 2…. einmal dieCrow, die hat vermutlich fast jeder und dann noch son dicker Brummer, mit 2 Reihen Kannonen…komme gerade nicht auf den Namen. Das sind auch die, die ich mir seinerzeit in den Rezzer gepackt habe, weil mächtig viele Primse.

    • 16. Oktober 2013 um 8:10 am

      Nein, die Crow habe ich nicht. 🙂
      Ich habe mich auf die kleinen, schlanken Schiffe gestürzt. Naja, mal sehen, ob ich eine Antwort bekomme.

  2. Kendrick McMillan
    16. Oktober 2013 um 9:01 am

    Die sollten sich aber wirklich mal an Mesh vergehen, dann könnten die ihre Schiffe auch mal Fahrtüchtig machen, was bei einem 450 Primbrummer ja nicht wirklich geht

    • 16. Oktober 2013 um 9:31 am

      Öhm. Ich hab zwei Mesh-Schiffe von denn. Eins davon auch fahrtüchtig. :

  3. Kendrick McMillan
    16. Oktober 2013 um 9:44 am

    Oh, ähm…..ich glaube ich sollte so langsam mal wieder da vorbei schauen……*wühlt in seiner Klamotteniste nach passender Kleidung*…… wie doch die Zeit vergeht.

    • 16. Oktober 2013 um 9:46 am

      Ich glaub, ich hab sogar drei Mesh-Schiffe von denen, kann mich da aber auch irren und das eine ist noch Prim.

  4. Daanta
    16. Oktober 2013 um 11:47 am

    Danke Zasta, ich hatte schon das zwangweise Vergnügen, den Käfermann an meiner Seite zu haben, als wir die verräterische Baronin zur Rechenschaft zogen.
    Er teilt wirklich gut aus. Aber schwarze Augen sind einfach nicht sexy – und mit seinem „Wir“-Gehabe erinnert er mich eher an Luxwig XIV von Antz-City 😉
    Bin jetzt übrigens grad im verdienten Kurzurlaub auf der Flotte, nach erfolgreichem Kapitel-1-Abschluss.

    lg
    Daanta

    • 16. Oktober 2013 um 12:17 pm

      Dann geht´s bald rund. Ich liebe den Kapitelanfang von Zwei!
      Das erste Mal habe ich das Ende von Kapitel Eins mit Kaliyo gemacht und bin einmal draufgegangen. Mit Vector wars das zweite Mal dann Piece of Cake.
      Ich habe Kaliyo zwar immer gut ausgerüstet für plötzlich auftauchende Bosse mit zu starken Schadensspitzen, aber meistens laufe ich mit Vector. Und ich liebe sein Käfergesabbel! „The star-signs freeze. We are wary!“ -„We are dawn-herald!“ Und natürlich Kilik-Parties …
      Der Doc ist natürlich auch ´ne coole Sau, aber ich kann leider nichts mt ihm anfangen, weil ich selbst Heiler bin. Müsste mal probieren, ob er anders (siehst du noch, ich spoilere mal nicht) als Damagedealer taugen würde. Und Nummer vier der Besatzung .. naja, nett. Auf fünf arbeite ich gerade hin. Gehört hab ich sie schon.

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: