Startseite > Diverses, Out Of Character > Medizinische Versorgung

Medizinische Versorgung

25. November 2013

DoctorDieses Wochenende fand praktisch ganz ohne Second Life statt – dafür mit einer ziemlichen Menge Dr. Who. Deshalb als passende (naja) Illustration ein Bild meines Heal-Operatives in neu gefärbter Klamotte. Total in Hellgrau. Wobei „hellgrau“ in diesem Fall eigentlich ein Synonym für „könnte weiß sein“ ist. Aber die white/yellow-Dyes waren im GTN gerade aus und pale grey/dark yellow gab es günstig. Die einzige Stelle „dark yellow“ am ganzen Outfit sind die Stiefelspitzen. Egal. Ich wollte es schließlich in arztkittelfarben. Dr. Nauras bitte zur Käsetheke!

Thanaton_40_bJedenfalls haben wir das Dr.-Who-50-Jahre-Special gesehen. Wer nicht weiß, was Dr. Who ist, möge einige Lebensentscheidungen überdenken und sich informieren – es lohnt sich. Mindestens zwei Fünftel der Aequitas-Besatzung sind Whovians. Andererseits sind auch mindestens drei Fünftel Browncoats… Egal. Hier soll es um die Abenteuer des Doctor gehen!

Da im Kino das Special leider nur in 3D zu sehen war, mussten wir Umwege gehen. Eine Möglichkeit tat sich auf, als Lolas Mutter sich bereit erklärte, ihre Unitymediakarte für einen Abend zur Verfügung zu stellen. Dies wurde mit Freuden angenommen und entschieden, dass wir die Festivität bei Lolas Bruder begehen würden, da dessen Fernseher neuer ist. Nachteil bei der Sache (neben dem Problem, in Essen-Frohnhausen nach 20 Uhr einen Parkplatz zu finden) war, dass wir das Ganze auf Deutsch sehen mussten. Hat für einige Irritationen („komische Stimme ..“) gesorgt. Gewöhnte man sich aber daran.

Also. Special. Fünfzig Jahre Dr. Who. Nummer zehn, elf und achteinhalb. Dazu Prinzessinnen-Überraschungseier und Coladosen.

Und … hmmm … ich fürchte, ich hatte einfach viel zuviel erwartet. Es war okay, aber der Plottwist entging mir irgendwie völlig, da ja schon seit dem Ende der Season mit dem Master (letzte Tennant-Staffel, keine Ahnung mehr, wie es hieß) klar war, dass Gallifrey nicht kaputt sein konnte. Und der Zeltronen-Plot wurde einfach vergessen aufzulösen. Und zu wenig Billie Piper. Ja, ja. Nur motzen.

Thanaton_40_aUnd Nummer Zwölf tauchte nur eine Sekunde lang am Ende auf.

Jetzt ist aber genug genörgelt! John Hurt war toll („Wollt ihr ihnen eine Vitrine zusammenbauen?“), Tennant auch und das reicht ja prinzipiell schon für ein gutes Special.

… Trotzdem hatte Eccleston recht, Moffat zu sagen, dass er keinen Bock auf ihn als Autor hat und deshalb beim Special nicht mitmacht. Moffat hat mit der ersten Weeping Angels-Folge seinen schreiberischen Höhepunkt erklommen (und was für einen! Eine der ganz, ganz großen Folgen!) und seitdem ist es eine egomanische Talfahrt, die mit dem löchrigen „The Angels take Manhatten“ ihren traurigen Tiefpunkt erreicht hat (niemand schreibt den last Centurion einfach so völlig logikfrei aus der Serie!111!!1einself11!).

Trotzdem Dr. Who-Spaß gehabt. Und sich an ein wenig zusätzlicher Nummer Zehn geweidet.

Als ich dann Sonntags wieder zu Hause war, habe ich mich auf das Leveln meines Sith Inquisitors gestürzt. Keine Ahnung warum – ich hatte einfach Lust dazu. Und wie man an den Bildern sehen kann, gelang es mir, Kapitel zwei abzuschließen. Vom für das nächste Wochenende angesetzten Double-XP-Event werde ich aber wenig haben, da meine RL-Vampire auf zwei Sessions drängen, um das aufkommende Weihnachts-Gedöhns zu kompensieren. Bedeutet in jedem Fall, dass ich für den nächsten Aequitas-Freitag schon wieder ausfalle.

Aber heute bin ich da. Wer noch? Yoel fehlt wohl auf jeden Fall. Also heute Chenbar-RP? Oder die Piraten in kleiner Besetzung? Ich habe auf beides Lust.

Advertisements
Schlagwörter: , ,
  1. onolisicious
    25. November 2013 um 8:31 am

    BTW: Trajanos fehlt ebenfalls noch eine Weile. Ich bin diese Woche noch in Indien und danach hoffentlich wieder mit mehr Motiviation in SL. In diesem Sinne — Namaste und so. Viel Spass im RP!

    • 25. November 2013 um 8:35 am

      Dann viel Spaß und bis nächste Woche!
      Marinos wäre auch mal wieder nett. 😀

  2. onolisicious
    25. November 2013 um 9:31 am

    Viel Spass zu haben ist nicht einfach, aber man tut schliesslich was man kann. Marionos steht zur Verfuegung wenn er gebraucht wird, kann man sich ja abstimmen.

    • 25. November 2013 um 9:45 am

      Muss Adran mal rauslassen, wann er die Sache mit dem Ei und dem Ornithologiespezialisten (dazu ist der befreundete Blaue in den Augen der Mannschaft inzwischen mutiert) spielen mag. Schön wäre natürlich in Vollbesetzung, also in ein, zwei Wochen.

      • onolisicious
        25. November 2013 um 3:42 pm

        Ornithologe? Welches Ei denn? Offenbar habe ich einiges verpasst! Und dazu braucht ihr Marinos und seine Schnecke? Dabei legen die doch nicht mal Eier.. versteht nur noch Bahnhof.

        • 25. November 2013 um 4:33 pm

          Als Vergleich hat Marinos´ Schnecke schon oft gedient – und das Ei, tja, das haben wir ausgegraben. Nach einer wochenlangen Hatz über ganz Gor. Ein riesiges Ei. Riesig. 🙂

  3. Adran
    25. November 2013 um 10:06 am

    Diese Woche wird nochmal sehr knapp, weil der Weihnachtsfeierterror am Freitag anfängt. Ab nächste Woche dürfte aber etwas Luft bei mir sein. (und heute kann ja zumindest Yoel nicht)

    • 25. November 2013 um 10:31 am

      Dann sind Freitag nur Lomerus und Pavidus da, wenn der Rest weg ist. Also – besser nächste Woche irgendwann.

      • 25. November 2013 um 1:19 pm

        leider nicht. ich bin praktisch nur noch heute online und wir können gerne intriganten-rp oder titanic-rp spielen. entscheidet ihr! morgen kommt mein pet zu besuch und ein rl-geburtstag steht an. ab mittwoch bis sonntag bin ich mit meinem doggy auf einen perversen-treffen, um dort perverse dinge an einem perversen ort zu machen. *geifergier!*

        • 25. November 2013 um 1:42 pm

          Dann hauen wir heute noch mal mit irgendwas rein, dann kannst Du beruhigt nach Hau-Fickel-Hausen abzwitschern. 🙂 (bin ich ignorant und intolerant genug oder soll ich noch ´ne Schippe auflegen? :D)

          • 25. November 2013 um 2:45 pm

            pack ruhig noch eine schippe dazu, zumal ich große freude daran habe, leute mit informationen zu versorgen, die sie nicht haben wollen. das stillt meine querulantensucht. 😀

          • 25. November 2013 um 3:25 pm

            Wernää, tu bis ein Kwerulant!
            (Ich mag Herrn Rörich!)

  4. Dakunier
    28. November 2013 um 1:52 pm

    Fox kann meist auch original Ton Fassung abspielen bei doctor who zb. Immer 😉

    • 28. November 2013 um 6:06 pm

      Mist, das wussten wir als nicht-Privatfernseh-Konsumenten natürlich nicht. -_-

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: