Startseite > Diverses, Out Of Character > Dinge für umsonst

Dinge für umsonst

4. Dezember 2013

Schiff_Shop_bBewundert meinen rosa Krakenthron! Obwohl es nicht im Geringsten um dieses begeisternde Möbel gehen soll. Das Bild hier oben zeigt den derzeitigen Zustand meines Inworld-Shops. Zu finden über mein Profil. Prinzipiell natürlich unnötig da mies sortiert und generell nicht die Auswahl des Marketplace-Dings. Aber heute ist der Tag im Advent, an dem man bei mir mit etwas Sucharbeit einige Geschenke abgreifen kann.

Schiff_Shop_aIch mache, wie schon erzählt, beim Kalender der deutschen SL-Designer mit und bin heute am Dransten. Jeden Tag im Dezember gibt es die LM zu einem anderen Shop mit einem in einem Rentier versteckten Gift. Die Shops lassen ihre Geschenke den Monat über stehen, so dass man auch später noch die ganze Jagd auf einen Sitz machen kann. Hier der TP zum Ausgangspunkt.

Ich bin gespannt, ob bei mir alles klappt. Ich habe es gestern zwar getestet und es lief – aber bei SL weiß man schließlich nie. Falls jemand Probleme hat – am Besten hier in den Kommentaren darlegen. Nicht, dass ich den Tag über etwas daran ändern könnte, aber ich kann mich ausgiebig grämen und, sobald ich nach Hause komme, daran arbeiten.

Ich denke, spätestens im Januar werde ich wieder umbauen. Das Schiff ist deutlich zu groß. Und wer weiß – vielleicht brauche ich die Prims dann für ein kleines Game of Thrones-Setting. Adran hat gestern schon mal nach passenden Burgen geschaut. Da aber Rampant wie es aussieht dicht gemacht haben bleibt nicht mehr viel.

Starfighter1Was außerdem gestern stattfand: Galactic Starfighter. Hier oben sieht man mich im Gunship über Kuat Mesa herumgurken. Ich habe bisher nur die Tutorialmission und ein Match gespielt, weshalb mein Urteil sicher noch nicht endgültig ist. Aber bisher trifft es „meh“ ganz gut. Es ist … nett. Das Fliegen macht Spaß (ich bin nur einmal an einem Asteroiden zerschellt. Das Herumwitschen um die Satellitentürme hat sehr gut geklappt) – aber da es PvP ist leidet es wie immer an Menschen. Ich meide Random-PvP, weil man davon ausgehen kann, immer als einziger Objectives zu verteidigen. Der Rest hüpft irgendwo herum und wird von Premade-Teams zerlegt.

Genau so auch gestern. Ich habe mich für das träge aber kräftige Gunship entschieden, sozusagen der Tank der Staffel. Damit ich gut Satelliten einnehmen und verteidigen kann. Oder: könnte. Denn das Ding mag stark sein, bezahlt diese Power aber mit unglaublicher Trägheit. Bis ich irgendwo bin, ist Weihnachten. Und hat man keine Jäger und Scouts, die eine assistieren, wird man irgendwann wie King Kong auf dem Empire State Building von der schieren Masse an Gegnern einfach nach und nach weggeputzt. Und wie immer ging es den Leuten im Random-PvP nur um eins: Hohe Killcounts. Objectives haben keine Sau interessiert. Zwar auf beiden Seiten – aber Spaß ist für mich schon etwas anders. Ich könnte es jetzt wie der Rest machen, mich beim nächsten Mal auch in den Jäger setzen und einfach herumrasen und ballern. Bringt nichts aber macht vielleicht mehr Laune. Die Energie ein Team aufzubauen habe ich definitiv nicht. Dazu ist mir dieses Minispiel dann doch nicht das, was mich in SWTOR begeistert. Mal sehen! Mit dem 55er brachte das eine Match etwas über 5000 Credits, also nicht die Welt. Ich sehe mir mal an, ob es zum Leveln für die kleinen Charaktere taugt.

Ironman2Aber es gab massenhaft Geschenke! War man am 1. November 2013 Abonnent bekam man gestern nicht nur den frühen Zugang zu Galactic Starfighter, sondern auch zwei Titel (Test Pilot und First Galactic Starfighter Pilot oder so) und vier (!!) sehr schicke orangene Rüstungs-Komplettsets. Dazu noch zwei Paintjobs für die Schiffe, die aber eher dezent sind. Die Rüstungssets sind natürlich Pilotenanzüge und, wie man hier oben sehen kann, echt ansehnlich. Normalerweise ist dieses Ding aber grau/rot. Ich habe im GTN orangene Farbe gefunden und war vom Ironman-Look zu begeistert, um ihn nicht auszuprobieren.

RP-mäßig passen die Anzüge natürlich nicht wirklich zu einem meiner Charaktere. Aber zum Leveln sind sie eine nette optische Abwechslung. Auf 55 wird es mir zu teuer, jedes Mal, wenn ich Bock auf andere Anzüge habe, die Mods rauszureißen – aber in niedrigen Leveln ist das absolut verkraftbar. Mal sehen, ob der Inquisitor im imperialen Pilotenazug (schwarz mit rot animierten Teilen) aussieht.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: