Dekorationsartikel

29. März 2014

Mithilfe des Schneidplotters im Verlag habe ich mir einen ziemlich großen (etwa Din A 4) Autoaufkleber gebastelt. Zuhöchst Nerd-relevant. Heute habe ich das Teil aufgeklebt. Das Schwierigste dabei war, dass ich das Auto dafür partiell waschen musste. Und das darf natürlich nicht so aussehen, als hätte ich nur mal eben, ja … partiell gewaschen.

Ich fürchte, ich komme nicht mehr darum herum, das Auto demnächst ganz zu waschen.

Egal. Das Ding sieht extrem cool aus, finde ich. Beim Aufziehen sind mir ein paar kleine Luftblasen daruntergeraten, die ich aber rausreiben oder aufstechen konnte.

RP-Stories mit Ghurab gibt es erst Montag wieder. Es ist zwar etwas passiert (curse you, Lord Archarak!), aber ich warte erstmal ab, ob noch etwas kommt.

Advertisements
Schlagwörter: ,
  1. Kendrick McMillan
    29. März 2014 um 12:23 pm

    Sieht wirklich cool aus, hat was.

    • 29. März 2014 um 12:42 pm

      Danke. Bisher hatte ich nur den Aufkleber „Caution! Max. capacity 15 clowns“. Da kommt der Mythosaurus schon etwas fescher. 😀

  2. te-ah-tim-eh
    29. März 2014 um 12:52 pm

    Der Aufkleber mit dem Nerd-relevanten VW Zeichen ist zwar durchaus obligatorisch und in dem Metallic-Design auch schön gestaltet, aber irgendwie wirkt er auch klischeehaft.
    Die weiße Schadstoffplakette daneben hingegen macht schon etwas mehr her.

    *snicker*
    scnr

    • 29. März 2014 um 1:22 pm

      „Schadstoffplakette“ ist ein toller Ausdruck dafür. Werde ich bei nächster Gelegenheit ins RP einflechten! 😀

  3. 29. März 2014 um 2:52 pm

    Coole Sache 😀 hätte ich ein Auto, wär das auch was für mich ^^

    • 29. März 2014 um 3:02 pm

      Ich hab zwei davon geplottet. Also – falls noch jemand sein Auto/Moped/Wasauchimmer dekorieren möchte …
      Und: Schauschau, neuer Header in Deinem Blog! Auch Nerd-relevant natürlich. 🙂

      • 29. März 2014 um 7:44 pm

        Ja, da musste mal was Neues ran 😀 btw wenn Du für den nächsten Header Vorschläge hast, immer her damit … ^^

  1. No trackbacks yet.
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: