Nichts zu berichten?

12. Oktober 2014

Nein, nicht wirklich. Im RP passieren schon genug Dinge. Khalb geht auf Nar Shaddaa „verloren“ (korrekter: Seilt sich in die Duros-Slums ab und geht nicht ans Com), Ghurab und Concabille sind auf Alderaan und basteln an Ghurabs Bladeborn-Abschlussprüfung (Bladeborn sind ein sehr archaisch kämpfender Orden innerhalb der Sith) und Sherku und Jepall schmieden Pläne, Ysalamiri zu fangen, an Hutten zu verkaufen und vom Erlös ein gebrauchtes Raumschiff zu erwerben.

Außerdem levle ich dank des Addon-Vorbesteller-Bonus fröhlich vor mich hin (der alte Lord ist heute 55 geworden, Spiegel-Ghurab dümpelt bei 41) und für einen gelegentlichen Ausflug in hübsche Flashpoints (oben im Bild: Rakata Prime. Wir sind immer voller Entdeckerdrang, klettern auf Dinge, schauen hinter Wasserfälle … nichts für schnell-schnell-durch-zum-Endboss-Renner) ist auch immer Lust da.

Dark hat wohl auch wieder Spaß an SWTOR und versucht auch Fio anzufixen. Na, die zwei haben mich ja in Skype, da kann man mich anpiepen falls man mal durch Flashpoints möchte.

Theoretisch also genug zum drüber-schreiben.

Aber irgendwie schreibe ich derzeit nicht so gern. Zum Zeichnen hat es letzte Woche gereicht aber mehr war nicht drin. Ich freue mich wie Bolle wenn ich Texte zum Lesen bekomme (zuletzt am Freitag eine Kurzgeschichte zur Vampire-Dark-Ages-Runde) aber produktiv bin ich im Moment nicht.

Gibt sich vermutlich wieder.

Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: