Endspurt

23. Dezember 2014

Shanoras Wintergarten. Der IC nicht auf Coruscant sondern Alderaan ist.

Es ist einen Tag vor der Deadline und ich habe es tatsächlich geschafft: Alles illustriert, was illustriert werden sollte. Plus einem Extrabild für Sey, da diese völlig überraschend Geburtstag hatte; einfach so aus dem Nichts. Nächstes Jahr fange ich entweder früher an … oder auch nicht. Irgendwie hat mir der Druck Energie gegeben. Ich arbeite nur mit Stress richtig zügig.

Das Geburtstagsbild. Shanora Garrde in Lederklamotten auf einem Thron mit einem Buch. Konkrete Vorgaben!

Gestern gab es als RP dann doch nur ein Gespräch mit Shanora und später Sheysa. Man war gemeinsam verwundert, noch zu leben und tauschte Informationen. Wie es aussieht ist das Baby noch um einiges begabter als gedacht – das mit dem Link zu Mini-Hanaa muss man unbedingt Skaara und auf keinen Fall Onkel Ginyu berichten. Sheysa brachte ihre Empörung über Arovals Kontoräumung zum Ausdruck und man ist sich nun sicher, dass der Alte mit dem Garrde-Vermögen eine Armee aufstellen wird. Eine Armee .. als wäre ein Darth allein nicht schon übel genug! Da kann man nur hoffen, dass die neuen Verbündeten keine falschen Fuffziger sind!

PvE-mäßig ist Nauras kurz nach Rishi schon 60 geworden. Er hat noch keinen Fuß auf Yavin gesetzt. Der Battle of Rishi-FP war dahingehend amüsant, dass ich über Group Finder rein bin und dann plötzlich Aroval dabei hatte. What are the odds! Das bedeutet immer, dass man sich zumindest nicht über fehlenden Schaden Gedanken machen muss. Das Böse haut eben rein! Ich habe dann auch noch das Force Hound-Pet abgestaubt, was mich noch viel zufriedener werden liess. Ein guter PvE-Abend! Jetzt erst einmal Yavin fertig machen, dann wohl schon wieder einen Agenten hochziehen, weil ich Cybertech auf 500 brauche. Ich überlege, Thalab auf DD-Operative zu skillen, damit ich ein anderes Spielerlebnis habe. Aber ob das so sinnvoll ist? Grade für die FPs? Mal schauen!

Die Überzeugungsarbeit schreitet voran. Nachdem in der letzten Woche schon Aroval und Genthri auf die englische Sprachversion gewechselt sind, hat gestern auch SL-Celina den Schritt getan und es nicht bereut.

Jetzt noch einen Tag arbeiten und dann freie Bahn für maximales Gammeln. Zumindest bis zum 29. Wer gerne Feuerwerk kaufen möchte und in der Region Südhessen/Kurpfalz/Odenwald/Rheinpfalz wohnt, kann gern vorbeikommen, ich bin jederzeit bereit, keine Stareschreck dafür aber bunte Formraketen und monströse Verbund-Dinger zu verkaufen. Jap, wie jedes Jahr helfe ich Freunden aus und darf mich dafür an Silvester voll verköstigen lassen. Drei Tage Stress, blutende Füße und jeden Abend Schwarzpulver aus den Klamotten schütteln. Aber auch Spaß und am Ende eine Feier mit den Freunden, bei der wir die Restbestände stilecht komplett in die Luft jagen.

Bis dahin dauert´s aber noch etwas. Zuerst gibt es ein paar Tage Erholung, auf die ich mich schon seit Wochen freue.

Frohes was-auch-immer-ihr-feiert! Ob Yalda (schon vorbei, okay), Hannuka, Weihnachten oder Festivus.

Advertisements
Schlagwörter: , , ,
%d Bloggern gefällt das: