Fanservice

14. Januar 2015

Ich bezweifle zwar, dass First Mate Trick und Captain Dewey (im Decknamenausdenken sind die zwei eher minderbegabt) eine signifikante Fan-Menge haben (die Rattataki hält sie für Angeber, die Cathar für deutlich zu albern und sonst … nein, ich glaube kaum) aber ich drücke mich um Auftragsarbeiten, weshalb ich Bilder raushaue, nach denen keiner gefragt hat. I´m the artist Gotham deserves, but not the one it needs right now.

Aber ab heute bin wieder richtig sinnvoll produktiv. Ich habe es mir fest vorgenommen.

Gestern gab es wieder einen SWTOR-Patch. Diesmal nur mit Kleinigkeiten. Man kann jetzt auf Yavin IV Machtgeister jagen (ich habe im Vorbeigehen Tulak Hord und Exar Kun mitgenommen, gezielt gesucht habe ich die Erscheinungen und ihre Talismane aber nicht), bekommt für die Yavin-Weekly einen Komplettsatz 192er Klamotten für einen Companion (ich habe HK 51 damit beglückt, da das Zeug natürlich nicht modbar ist und man Droid Armor nicht sieht, so dass der alte Assassin Droid immer noch so aussieht wie ich das möchte) und hat ein paar Bugs weniger.

Life und in Farbe mitbekommen habe ich das epische Stück „Der Onkel kauft sich ein Ferienhaus“, das hauptsächlich darin bestand, dass Genthri lange und immer längere Zähne auf den teuren Tatooine-Stronghold bekam und schließlich in einer schmerzhaften Aktion seinen sämtlichen Charakteren an den Sparstrumpf ging. Es war dramatisch und aufwühlend. Aber jetzt hat er die Hütte. Er spielt es als irgendeinen tropischen/Wüstenmond/planeten aus und stellt es mit Vegetation zu. Muss ich mir heute unbedingt einmal ansehen. Mein Tatooine-Anwesen bleibt auch IC weiterhin auf Tatooine. Ich mochte die armpit of the galaxy schon immer.

Heute habe ich mir vorgenommen, Khalb zum wöchentlichen Enklaventreffen zu schicken. Mal sehen, ob ich das hinbekomme. Ich möchte den Kleinen gern wieder öfter spielen aber Mando-RP ist nunmal eine ziemliche Nischensache. Ich werde versuchen Kontakte zu knüpfen, da Khalb schließlich dieses Jahr noch sein verd´goten haben soll und dann erwachsen ist und seinen eigenen Weg gehen muss. Anschluss an einen anderen Clan zu finden wäre also hilfreich. Wird sich bestimmt alles finden.

Und bis dahin bin ich voll professionell aktiv und lasse mich nicht ablenken, um dann alberne Bildchen zu zeichnen!

Advertisements
Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: