Startseite > Albernes, Out Of Character, Star Wars - the old Republic > Für Sheysa und ihre gräßlichen Ideen …

Für Sheysa und ihre gräßlichen Ideen …

29. Januar 2015

Baby-Tannan in „niedlichem Outfit“, das ihr ihre derzeit schwer hormongesteuerte „Cousine“ Sheysa in einem Anfall von Irrsinn gekauft hat. Ich arbeite noch an einem Ghurab-Reaction-Pic (vermutlich irgendwas mit „Super Sayajin“ und „Atomexplosion“). Wenn so ein Bild Concabille nicht aus Arovals Gehirnwäsche holt (und in ihr Mordgedanken auf Sheysa weckt), dann weiß ich auch nicht was!

Nein, das ist nicht ernst gemeint. Im echten RP geht es immer noch um eine versklavte Bevölkerung der Heros-Provinz, um Borraas grausame, alchemistische Experimente an Bauern, um eine wahnsinnig gewordene Concabille und um Arovals Invasion. Und natürlich um die Helden-wider-Willen, die nicht nur gegen den verrückten alten Darth sondern auch noch gegen die Jedi-Adels-Allianz angehen müssen.

Tannan ist jetzt zwar schon etwas älter aber Sitzen könnte sie natürlich noch lange nicht. Im Herumliegen wäre das Bild jedoch langweilig geworden. Also lasse ich Baby-Sith sich einfach sehr zügig entwickeln. Künstlerische Freiheit und so!

Uuuuund da isses: Das Ghurab-sauer-Bild. „Have you ever been so mad that you´ve gone full Massassi?“

Nur die berühmte „Marvel-so-hundsmäßig-wütend“-Pose reichte dafür aus. Langsam sollte ich wieder ernsthafte Bilder machen. Aber random shit ist eigentlich genau das, was ich derzeit brauche!

Apropos „Ghurab“ – Wir waren gestern mit den Rep-Zwergen Hardmode laufen. Genthris frisch-Sechziger als Heiler, Concabille als Hanaa, Naxx als „ich habe sowas noch nie gemacht!“und ich mit Ghurab als Tank. Lief prima.

Advertisements
Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: