Startseite > Star Wars - the old Republic > Bunte Dinge, kalte Planeten

Bunte Dinge, kalte Planeten

29. April 2015

Nach all´ den textlastigen Posts der letzten Tage gibt es jetzt wieder etwas für die Augen. Zum entspannen. Ganz viele (relativ) Bilder von Ziost. Völlig spoilerfrei. Zunächst der Anflug. ich liebe diese Sequenzen!

Ain´t she a beaut? Die Mantis in all ihrer Pracht. Es hat eine Weile gedauert, bis ich die raue Schönheit dieses Schiffes schätzen gelernt habe.

Sherku erstens immens schlecht gelaunt und zweitens mit einem Outfit aus dem Appearance-Tab. Er hat noch die Werte seiner Monsterrüstung und dabei das luftig-leichte Sommeroutfit-Aussehen. Nicht sehr logisch auf Ziost – aber ich bin noch im Appearance-Tab-Wahn.

Klettern, Springen und Grapplinghooken! So macht das Spaß! Quer über ein paar riesige Imperatorstatuen. Hat mir sehr gefallen. Kann gern so weitergehen.

Sherku ist im Fernsehen! Er grüßt seine Mutti aber nicht, die all´ das erst ermöglicht hat. Und auch nicht seinen cyar`ika. der schaut nämlich nie Fernsehen. Er sieht ein bisschen aus wie ein Djinn, der über Ziost schwebt und statt Wünschen lieber Arschtritte verteilt.Richtig ansehnlich isser, mein Cathar. Aber das war mir schon immer klar. Hübsches Pelztier.

Und mit bunten Bildern geht es demnächst (TM) auch weiter. Ich wurstle nämlich an einem etwas ernsthafteren (aber nicht zwangsläufig bekleideteren) Captain Lab-Portrait. Es wurde ein „Nude Pic“ nachgefragt (von Ixum, wem sonst. Ich bin schon etwas stolz, dass diese kleine Internet-Celebrity meinem tumblr folgt), aber ganz wird´s das wohl nicht werden.

Rein der Vollständigkeit halber stelle ich hier noch das „Holo-Booth Shooting“-Bild von Illjana und Lab dazu.

Ist kein Nude-Pic aber zumindest ein nackter Hintern.

Stilmäßig ganz „Legend of Korra“. Weil ich das mag. Und absolut nicht kann. Nicht für fünf Cent. Aber das hält mich nicht davon ab, es zu versuchen.

Ich muss die vierte Staffel von Korra noch fertig schauen. Ich habe mal wieder das Problem, dass ich die Bösewichter nur zu gut verstehen kann! Zumindest die von Staffel drei fand ich großartig. Denen hätte man etwas mehr Hirn und dann den Sieg gewünscht.

Tja, hat nicht sollen sein.

Advertisements
Schlagwörter: , ,
%d Bloggern gefällt das: