Prokrastination deluxe

16. Dezember 2015

Eigentlich sollte ich am Portrait einer vornehmen englischen Dame des vorletzten Jahrhunderts weiterarbeiten. Aber statt dessen habe ich …tumblr_nzeoky8rvi1r7h05go1_1280das … und dann natürlich noch …

tumblr_nzeoky8rvi1r7h05go2_1280… und dann selbstverständlich noch …

tumblr_nzeoky8rvi1r7h05go3_12801

… gar nicht zu reden von …

tumblr_nzeo0rxrsa1r7h05go2_1280… und …

tumblr_nzeo0rxrsa1r7h05go4_1280Nicht zu vergessen das hier …

tumblr_nze60snsxt1r7h05go3_1280… und das hier …tumblr_nze60snsxt1r7h05go1_1280Wie man sehen kann, ist SWTOR rein grafisch in den letzten Jahren wirklich vorangekommen.

Schade, dass die Charaktermodelle noch nicht modernisiert sind. Falsch. Die Modelle sind okay – aber die Texturen und Bumpmaps könnten eine Frischzellenkur vertragen, wenn man die aktuellen NSCs im direkten Vergleich dazu sieht. Vor allem Arcanns Narbengewebe am Maskenrand, Koths Poren an den Wangen und Valkorions Augentextur sind einfach grandios.

Die weiblichen Figuren sind noch etwas porzellanmäßig und überschminkt – aber mit etwas Übung bekommen sie das sicher auch noch in den Griff. Und wäre dann nicht Zeit und Gelegenheit, den Spielern Zugang zu zumindest den schon vorhandenen Textur-Modifikationen (Falten, Dreck, etc.) zu geben?

Schlagwörter:
%d Bloggern gefällt das: