Charakterdesign

29. Mai 2016

Gestern wurden sich nach einer Klettertour durchs Felsenmeer (unrelated) Gedanken über die 21.-Jahrhundert-Reinkarnation unserer Werwölfe (das übliche World of Darkness Ding – alles außer Vampire wird wiedergeboren) gemacht.

Und die gespielt-empörte Aussage „Fianna gibt´s heutzutage nicht mehr nur in käsweiß!“ führte mich gedankenmäßig sehr zielstrebig zu Red Rasta. Und blöderweise hatte der Song für mich schon immer fieseste Ohrwurmqualitäten.

Ja, Pen&Paper ist im Moment mal wieder deutlich präsenter als RP im virtuellen Raum. Mag daran liegen, dass ich mit meinen P&P-Freunden eben auch Klettern oder ein Eis (Hipstereis! Gurke und Bergamotte!) essen gehen kann.

Das heißt nicht, dass ich in SWTOR nicht auch Freude am RP haben kann. Und vorgestern war ich auch mit Lab unterwegs (plus einer von der Punschtorte der Fälscherin stark angeschickerten Illjana) um die Sprengstoffexpertin Trex einzusammeln. Der Plot geht demnächst auf der Voidwalker weiter – aber es haben sich noch etliche OOC-Verstrickungen ergeben, weil das VC-Forum mich nicht mehr einloggen lässt und deshalb PNs ins Leere laufen. Ein Umstand, den ich als geklärt betrachtet habe und der dann doch Verwirrung stiftete … egal. Irgendwann werden wir irgendwie weiter spielen können.

Aber grundsätzlich ist es eben schon so, dass das gesprochene Wort und der Augenkontakt beim P&P das geschriebene Wort online immer schlägt. Und damit meine ich nicht einmal das RP, sondern eher das OOC-Umfeld. Das ist für mich immer sehr problematisch. Kann eines meiner ganz eigenen Gehirn-Problemfelder sein und möglicherweise hat niemand sonst diese Schwierigkeit.

Egal. Läuft schon irgendwie. Ja, ich habe die RP-Menge Online im Vergleich zur RP-Menge RL stark reduziert. Aber da diese Entwicklung mit anderen Dingen einherging, sehe ich sie nicht als schlecht. Und ich bin im Gilden-RP zum Glück nicht so wichtig, dass mein Fehlen auffallen oder negative Auswirkungen haben könnte. Ich nehme praktisch nur noch an ausschließlich „privat“ relevanten Plots teil, die sich langsam entwickeln. Ist auch schön.

Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: