Die neue SWTOR-Erweiterung

11. Oktober 2016

Hübscher Trailer. Aber der letzte war auch nett und was hat man bekommen? Ein paar gute und eine ganze Menge unglaublich langweilige Kapitel Solocontent, die ausschließlich darin bestanden, sich durch schlauchförmig angelegte Level ohne Ausweichmöglichkeiten an drölfzig identisch dämlichen Mobs vorbeizukämpfen. „Choices that matter“ … nicht im Geringsten und am Ende konnte man den Oberknallkopf nicht einmal umbringen.

Aber dafür gibt es ja nun „Schwester of Evil“ im Imperator Furiosa-Look. Dysfunktionale Familie, völlig neues Thema in Star Wars, quasi noch nie dagewesen. Erstaunlicherweise lässt sie mich ziemlich kalt. Um es mit Max Goldt zu sagen „Meine Kindheit war auch scheiße und ich nehme trotzdem keine Drogen.“

Ich werde mein Abo für Ende Oktober dennoch mal wieder einen Monat lang bezahlen. Damit ich Shae Vizla als Companion bekommen kann. Wobei ich nicht ganz sicher bin, warum ich das überhaupt mache. Sie werden sie zur gleichen geist- und storylosen Puppe degradieren, wie sie es schon mit Nico Okarr getan haben.

Ich hänge irgendwie immer noch an diesem Spiel. Nicht die geringste Ahnung, warum.

Vermutlich weil ich so schöne Erinnerungen an vergangene RP-Plots habe.

In TESO habe ich mehr zu tun, eine größere Welt mit weniger Instanzierung, bald ein besseres Housing-System …

… für das sich das Craften hoffentlich auch lohnen wird.

Klar, meine Gruppenzeit in MMOs scheint endgültig vorbei zu sein. Ich habe nicht mehr genug Zeit und zu wenig emotionale Energie, um mich wirklich einem Sozialverband anschließen und dort sinnvoll beitragen zu können. Und dass nur „halb so dabei sein“ für mich nur zu Frust führt, konnte ich in meinen letzten Spielmonaten in SWTOR zu hart erleben, um es nochmal zu wollen.

Aber auch als Soloplayer kann man an Housing Spaß haben. Ich mag langfristige Projekte. Mein Interesse an Star Citizen hat wieder etwas nachgelassen. Ausprobieren werde ich es bestimmt doch noch. Irgendwann. Genau wie ich die neue WoW-Erweiterung ausprobieren werde. Irgendwann.

Prinzipiell bleibt aber RP mein Fokus wenn es ums Zocken geht. Und diesen Fix hole ich mir derzeit eben wieder in SL. Die besten Möglichkeiten für das wenigste (exakt gar kein) Geld.

Schlagwörter: ,
%d Bloggern gefällt das: